FREEFM
 
Soundcheck

Platte der Woche

Aktuelle Platte der Woche

Sola Rosa

Das bereits sechste Album der zweitberühmtesten Soulband Neuseeland’s erschien am 15. Mai 2015 in Deutschland. In Neuseeland wurde 'Magnetics' zum „besten R&B Album“ 2014 auf iTunes gewählt und stieg in den dortigen Charts auf Platz 10 ein. Sauber... bei uns läufts seit Ende April in der Rotation, weils einfach ne geile Scheibe ist!

Sola Rosa setzt mit „Magnetics“ seinen Weg auf der Erfolgsspur fort. Aus ei- nem Projekt des Masterminds Andrew Spraggon wurde im Laufe der Jahre eine richtige Band mit fünf Musikern. Der Multininstrumentalist hat nach und nach renommierte Kollegen wie Matt Short, Ben White, Cherie Mathieson und Kevin Mark Trail (The Streets Co-Sänger) um sich scharen können. So war für das vorliegende neue Album zum ersten Mal die gesamte Band bei der Entwicklung der Songs wesentlich beteiligt.

Herausgekommen sind elf groĂźartige R&B und Hip Hop Songs, die keinen Ver- gleich scheuen mĂĽssen und mehr als bereit fĂĽr die ganz groĂźe BĂĽhne sind.

Neben der famosen Georgia Anne Muldrow (Stones Throw, US) konnte An- drew Spraggon außerdem folgende Gastsänger für sein neuestes R&B - Pro- jekt gewinnen: Neuseeland’s Noah Slee, Jordan Rakei aus Australien, aus England kommen Taiwah, Sharlene Hector sowie Olivier Daysoul.

Gemixt wurde „Magnetics“ von Josh Torne aus Queenstorne aka DJ Alias. Für das analoge Mastering zeichnet Ricardo Gutierrez aus NYC verantwortlich, der bereits für Madonna, Just Blaze, Drake, den Rolling Stones und John Legend arbeiten durfte.

Tracklisting:

CD
01. Inspired featuring Noah Slee
02. Til The Sun feat. Jordan Rakei
03. Right On Time featuring Tawiah
04. To The Ocean featuring Kevin Mark Trail
05. Can We Get It Together featuring Noah Slee
06. Never Too Far featuring Georgia Anne Muldrow
07. Too Long In The Sun featuring Oliver Daysoul
08. Roots And Culture featuring Kevin Mark Trail
09. Get Your Move Gone featuring Sharlene Hector
10. Young The Giant featuring Noah Slee, Melowdownz & Bailey Wiley
11. Both Of Us featuring Kevin Mark Trail

LP 180gr. & Download Card
A1. Inspired featuring Noah Slee
A2. Can We Get It Together featuring Noah Slee
A3. Get Your Move Gone featuring Sharlene Hector
A4. Right On Time featuring Tawiah
A5. Roots And Culture featuring Kevin Mark Trail
B1. Til The Sun feat. Jordan Rakei
B2. Young The Giant featuring Noah Slee, Melowdownz & Bailey Wiley
B3. Both Of Us featuring Kevin Mark Trail
B4. Too Long In The Sun featuring Oliver Daysoul
B5. Never Too Far featuring Georgia Anne Muldrow

Magnetics (kw21 | 18.05. bis 24.05.2015)
Agogo Records
15.05.2015

 

Frühere Platten der Woche

Inhalt abgleichen

Now on air >>Livestream >>

Aktuelle Playlists

 
 
Impressum