FREEFM
 

Audio by album kulturschock

Kulturschock mit Interview zu Cineasta

Mike Frey hatte die Referenten Hendrik und Ferdinand von der Studenteninitiative Cineasta in Kulturschock, der Kinosendung auf Radio free FM am Freitagabend.

 

Babylon Central :: Kino Jingle

Wir freuen uns euch "Babylon Central" am 8. Oktober als exclusive Kino-Vorf√ľhrung (neben Berlin und Hamburg) im Mephisto Ulm pr√§sentieren zu k√∂nnen.

 

Cineasta - Der ewiger Gärtner (20.-20.10.2010)

In einer verlassenen Gegend in Kenia wird die Aktivistin Tessa Quayle tot in einem Autowrack gefunden.

 

Cineasta - Pans Labyrinth (24.-27.10.2010)

Pans Labyrinth (Originaltitel: El laberinto del fauno) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2006 von Regisseur Guillermo del Toro, der zugleich auch das Drehbuch verfasste.

 

Cineasta - Durst OmU (31.10-03.11.2010)

Ein beliebter und zur√ľckhaltende Kleinstadt-Priester nimmt freiwillig an einem Experiment teil. Dieses l√§uft jedoch schief und verwandelt ihn in einen Vampir.

 

Christoph Schlingensief - Die Piloten (07.-10.11.2010)

Unsterblichkeit durch die Medien zu erlangen, ist die Religion unserer Zeit.

 

Kulturschock :: 05.22.2010 :: Die kommenden Tage, Carlos, Machete, Biberacher Filmfestspiele

Interpret :: Titel :: Album/Soundtrack
Killer :: Shadowplay :: Control
Michael Heilrath :: mit ein und dem selben :: Shoppen OST
Peaches :: Loose You :: Die kommenden Tage OST

 

Cineasta - This is Love (14.-17.11.2010)

Chris befreit die 9-jährige Jenjira aus den Fängen der Kinderprostitution. Auf der Suche nach Adoptiveltern ist er zudem auf der Flucht vor den Zuhältern. Maggie ist Kriminalkomissarin.

 

Cineasta - Louise hires a Contractkiller (21.-24.11.2010)

Die Picardie im Norden Frankreichs zählt zu den Armenhäusern der Grande Nation.

 

Kulturschock :: 19.11.2010 :: The Kids are Alright, Harry Potter, Sounds and Silence

Interpret :: Titel :: Album
Coconami :: Sheena was a Punkrocker :: Coconami
The long winters :: Its a departure :: Palermo Shooting (OST)
Tom Waits :: Down there by the Train :: Miral (OST)

 

Cineasta - XXY OmU (28.11-01.12.2010)

Alex ist 15 - mit Beginn der Pubert√§t stellt sich die Frage nach der eigenen Identit√§t, Sexualit√§t und das Irrspiel der Gef√ľhle beginnt. Alex ist jedoch kein normaler Jugendlicher.

 

Cineasta - Funny Games US (03.12-08.12.2010)

Michael Hanekes verst√∂rendes Werk Funny Games ist eine Bild-f√ľr-Bild-getreue Neuverfilmung seines gleichnahmigen √∂sterreichen Films aus dem Jahre 1997.

 

Cineasta - Casablanca (12.12-15.12.2010)

Während dem zweiten Weltkrieg versuchen viele Menschen auf der Flucht vor dem dritten Reich von Casablanca aus den Sprung in die Freiheit.

 

Cineasta - Tokyo Godfathers OmU (19.12-22.12.2010)

Als drei Obdachlose auf den Stra√üen Tokyos am Weihnachtsabend ein Baby im M√ľll finden, ver√§ndert sich ihr Leben f√ľr immer.

 

Cineasta - Love Exposure OmU (09.01.-12.01.2010)

Yus Vater ist Priester und Yu braucht neue S√ľnden f√ľr die Beichte. Sein Ausweg: Eine Gang von Martial Arts Voyeuren! Dann trifft er seine gro√üe Liebe Yoko.

 

Eine Perle Ewigkeit (OmU) (16.01.-19.01.2010)

Die junge Fausta leidet an der "ängstlichen Brust".

 

Enter the Void (OV) (23.01-26.01.2010)

Eine radikale Erz√§hlperspektive: Man blickt dem Protagonisten Oscar fortw√§hrend √ľber die Schultern. Sein Gesicht erblickt man lediglich im Spiegel.

 

Little Shop of Horrors OmU (30.01-02.02)

eymour arbeitet in einem Blumenladen in Downtown. Kurz bevor der Laden geschlossen werden soll, entdeckt er eine seltsame Pflanze.

 

Wake Up Premiere im Kornhaus :: 28.01.2011

Folgende Filme wurden heute besprochen: Poll (Sneak Preview Mephisto), Little Shop of Horrors (Cineasta), Another Year (Neustart), Wake Up - Video Premiere im Kornhaus

 

Angel-A (06.02-09.02.2010)

Angel-A ist ein bildgewaltiger Schwarzwei√üfilm. Er erz√§hlt die Geschichte eines kleinw√ľchsigen Pariser Ganoven und der bildh√ľbschen Angela.

 

Leergut (13.02-16.02.2011)

Um wieder das Leben zu f√ľhren, das man will muss man manchmal von vorn beginnen.

 

First Steps im Stadthaus :: Interview mit G√ľnter Merkle

Premiere - Erstlingsfilme aus Ulm

 

Cineasta :: Silentium (10.04-16.04.2011)

‚ÄěJetzt ist schon wieder was passiert.‚Äú Der Schwiegersohn des Salzburger Festspielpr√§sidenten wird Tod am Fu√ü des M√∂nchsbergs aufgefunden, kurz nachdem er √∂ffentlich Vorw√ľrfe gegen Erzieher im katholis

 

Cineasta :: Gainsbourg (17.04-20.04.2011)

Thomas Bohnet, Organisator der "Tour de France" Parties in M√ľnchen und
Herausgeber der frankophonen "LeTour" Sampler, weiss √ľber die
DVD-Ausgabe folgendes zu berichten.

 

Cineasta :: Sterben f√ľr Anf√§nger

Diese Beerdigung ist anders als erwartet und Lachen ist definitiv erlaubt. Daniel will sich heute mit einigen Angehörigen von seinem Vater verabschieden.

 

Cineasta :: David wants to fly

Als Vorfilm wird gezeigt: Die Schneiderlinge von Ulm (von Ritti Soncco und Mark Klawikowski)

 

Cineasta :: Vitus

Als Vorfilm zeigen wir: Die Schneiderlinge von Ulm (von Ritti Soncco und Mark Klawikowski)

 

Cineasta :: 2001

2001: Odysee im Weltraum ist ein Science Fiction Klassiker √ľber den H√∂henflug der Menschheit, ein psychodelischer Trip an die Grenzen unserer Vorstellungskraft und ein cineastisches Meisterwerk, das j

 

Cineasta :: The Machinist

Trevor Reznik kann seit einem Jahr nicht mehr schlafen. Sein Leben ist wie ein Tagtraum voller monotoner Abläufe.

 

I habe den englischen König bedient von Katharina

‚ÄěIch w√§r so gerne Million√§r!‚Äú Diesen Lebenstraum verfolgt Jan Dite, seines Zeichens einfacher Picolo in Tschechien, Anfang des 20. Jhd.

 

Cineasta :: My Winnipeg OmU :: 19.06-22.06.2011

Guy Maddin, der Meister des surrealistischen und expressionistichen Filmlooks längst vergangener Tage (vgl.

 
 

uber Mut Filmfestival

Das Filmfestival ueber Mut findet ab heute im Kino Obscura statt.

 

Cineasta :: Das Experiment

Wozu ist ein Mensch in der Lage? In einem Experiment soll die Extremsituation eines Gefängnisses getestet werden.

 

Cineasta :: TGV Express (OmU)

Die Reise des TGV, ein klappriger buntbemalter Bus, f√ľhrt von der senegalischen Hauptstadt Dakar bis nach Conakry, Guinea.

 

Eine Karte der Klänge von Tokio von Fabiano Nitsch

Ryu f√ľhrt ein Doppelleben: Neben ihrer Arbeit auf dem Fischmarkt Tokios, nimmt sie Auftr√§ge als Berufskillerin an.

 

Cineasta :: Deutschland im Herbst

Ein Zeitdokument des jungen deutschen Autorenfilms. Ein Zeitdokument des deutschen Aufstandes. Ein Zeitdokument der deutschen Angst.

 

Cineasta :: Das November Manifest

Wie frei ist Kunst und Fantasie? Die K√ľnstlergruppe Noviembre versucht dem kommerziellen Theater zu entgehen und unabh√§ngige Kunst auf den Stra√üen von Madrid zu entwickeln.

 

Cineasta :: The Sound of Noise

Malm√∂. Maskierte Gestalten treten in die √∂rtliche Bankfiliale. Sanna (Sanna Persson) und ihre sechs Drummer rei√üen sich die schwarzen Masken vom Gesicht. ‚ÄěGehen Sie zur Seite!

 

Viele Neustarts und Besuche

Ritti Soncco, Filmemacherin aus Ulm mit peruanischen Wurzeln hat am Mittwoch, 23.11. den Film 'Pachak√ļtec - Zeit des Wandels" in der Lichtburg gesehen.

 

Cineasta :: No Mans Land

Wenn man "No Man's Land" etwas vorwerfen kann, dann vielleicht die ein oder andere Charakterisierung: der Deutsche muss nat√ľrlich p√ľnktlich erscheinen, die Reporterin ist selbstredend quotengeil und i

 

Cineasta :: No Mans Land

Wenn man "No Man's Land" etwas vorwerfen kann, dann vielleicht die ein oder andere Charakterisierung: der Deutsche muss nat√ľrlich p√ľnktlich erscheinen, die Reporterin ist selbstredend quotengeil und i

 

Cineasta :: Die Farbe Lila

1909, S√ľdstaaten: Celie ist ein afroamerikanisches M√§dchen, 2mal von ihrem Vater geschw√§ngert, der Kinder beraubt und mit einem Grobian verheiratet, der sie von ihrer Schwester trennt.

 

Cineasta :: Christmas Tree Upside Down

Willkommen zur Panoramafahrt durch Bulgarien!

 

Cineasta :: Nicotina

Was haben ein Computerhacker, seine Nachbarin, eine Friseurin, eine Apothekerin, ein Gangster und ein Mafiosi miteinander zu tun?

 

Die Sneak Preview Review auf der 102,6 heute wirds mal wieder französisch !!

Gestern im vollgestopften Mephistokino war der Film ''Mein liebster Alptraum'' zu sehen, dass hällt das freefm-Tagesteam davon!

 

Cineasta :: Confessions (OmU)

Am letzten Schultag betritt eine Lehrerin ihre Klasse. Unger√ľhrt erz√§hlt sie vom gewaltsamen Tod ihrer vierj√§hrigen Tochter und klagt an: ‚ÄěEs war kein Unfall.

 

Cineasta :: Ein Fisch namens Wanda

Vier Gaunern gelingt ein millionenschwerer Diamantenraub. Da Wanda und Otto nicht mit dem Rest teilen wollen, bringen Sie den Drahtzieher George hinter Gitter.

 

Sneak Review :: Bezaubernde L√ľgen von Denis Weinberger

Folgende Filme wurden besprochen: Ein Fisch namens Wanda (Cineasta), Bezaubernde L√ľgen (Sneak), Hoover (Neustart)

Peter Licht :: Begrabt mein iPhone an der Biegung des Flusses

 

Open Hearts von Leonie Heinzl

Open Hearts

 

Cineasta :: Utopia Ltd von Fabiano Nitsch

Bei√ü nicht die Hand die dich f√ľttert? Doch. Immer. Grunds√§tzlich.

 

Cineasta :: Following (OV)

Der Einzelg√§nger Bill, ein erfolgloser Schriftsteller, verfolgt fremde Menschen auf der Suche nach Anregungen f√ľr seine Arbeit.

 

Cineasta :: Die österreichische Methode

Die √Ėsterreichische Methode, und zwar sich betrunken in den Schnee zu legen und zu erfrieren, ist nur eine M√∂glichkeit des Suizids.

 

Cineasta :: Die österreichische Methode

Die √Ėsterreichische Methode, und zwar sich betrunken in den Schnee zu legen und zu erfrieren, ist nur eine M√∂glichkeit des Suizids.

 

Cineasta :: The Green Wave

Gr√ľn - die Farbe der Hoffnung, des Islams... und des demokratischen Widerstands im Iran im Jahr 2009.

 

Beschissenheit der Dinge von Mike Frey

Gunther, ein mittelm√§√üiger Schriftsteller sucht in seiner Vergangenheit nach Gr√ľnden seiner Erfolglosigkeit.

 
 

Kulturschock :: Top 5 der schlechtesten Filme aller Zeiten :: 29.11.2013

Wann geht Mike tats√§chlich aus dem Kino und mit wem w√ľrde Robert gerne mal im Fahrstuhl stecken bleiben?

 

Kulturschock :: Oscars und Huxley :: 28.02.2014

Die Oscars... das Filmfest schlechthin... naja, nicht f√ľr jeden. Mike und Robert sprechen √ľber ihre Ansichten zum Academy Award, finden den Weg von Hollywood √ľber Schlingensief bis zu Huxley.

 

Der junge John Carpenter im Interview

Zeitreisen sind möglich! Der junge John Carpenter, grade mal 13 Jahre alt, war zu Gast in der Kinosendung Kulturschock. Nachhören?

 

Kulturschock @ Comic Con 2017

Startrooper, Klingonen, Goblins, Lego, Joker, Superman, Zeichner, Schauspieler... Wir sind f√ľr Euch auf der Comic Con Germany 2017 unterwegs gewesen und haben ein paar Impressionen mitgebracht.

 
 

Now on air >>Livestream >>
 
Impressum