FREEFM
 

Cineasta :: The Green Wave

Gr├╝n - die Farbe der Hoffnung, des Islams... und des demokratischen Widerstands im Iran im Jahr 2009. Nach der umstrittenen Wiederwahl des Pr├Ąsidenten Mahmud Ahmadenidschad kippt die Stimmung in der islamistischen Republik. Vor allem junge Menschen, Studenten und Frauen gehen gegen die Wahlf├Ąlschung und das Regime und f├╝r mehr Freiheits- und B├╝rgerrechte auf die Stra├če. Zum ersten Mal werden via Youtube die Geschehnisse im Nahen Osten auch nach Europa transportiert und zum ersten Mal verschafft sich eine junge Generation eine Stimme, die sp├Ąter auch im ÔÇ×arabischen Fr├╝hlingÔÇť die Welt ver├Ąndern wird. The Green Wave zeigt in animierter Form, wie sich die iranische Protestbewegung formte und wieder zerfiel. Spannend dokumentiert er entlang an realen Berichten Beteiligter und Youtube-Videos das Aufbegehren der persischen Jugend und ihr Engagement, die das Regime zum Wanken brachte und nur mit roher Gewalt bek├Ąmpft werden konnte. Bewegend und ern├╝chternd zugleich beschreibt der Film anhand mehrerer Geschichten das kurze Aufflackern der Hoffnung, die islamistische Regierung zu Fall bringen zu k├Ânnen. Und auch das schnelle Ende mit vielen Verletzten und Inhaftierten, Verschwundenen und Toten, wie der jungen Studentin Neda, deren Videoaufnahmen um die Welt ging. Der von Exil-Iranern in Deutschland produzierte Film h├Ąlt ein bedeutendes Moment der j├╝ngeren Geschichte fest und macht es f├╝r uns greifbar.

Quelle: http://cine.asta.uni-ulm.de/


Now on air >>Livestream >>
 
Impressum