FREEFM
 

Marco Kerler, VolksLyrik und edition dreiklein

Die Sendung Plattform am 05.10.2016 um 16 Uhr.

Mit seinem Projekt VolksLyrik wagte der Ulmer Dichter Marco Kerler das mehrtĂ€gige Live-Experiment, seinen Besuchern Lyrik nĂ€herzubringen, indem er sie vor Ort in seinen Schaffensprozess integrierte. Dabei ging er weit ĂŒber das bloße „dem Volk aufs Maul schauen“ hinaus.
Er sammelte die Gedanken, Erinnerungen und WĂŒnsche seiner Interviewpartner und konservierte sie lyrisch in der ZeitneutralitĂ€t des Papiers.

Der Lyriker Marco Kerler ist 1985 in Ulm geboren und lebt immer noch dort. Texte von ihm sind in diversen Anthologien und Magazinen veröffentlicht. 2011 erhielt er beim Förderpreis fĂŒr junge Ulmer Kunst in der Sparte Literatur die Anerkennung der Stadt Ulm. Er prĂ€sentiert seine Texte gerne live mit Musikern.

Über das aus dem Projekt VolksLyrik entstandene gleichnamige Buch spricht Marco Kerler gemeinsam mit seinem Verleger Martin Gehring in der Plattform. Moderiert wird die Sendung von Roswitha Burgmayer.


Now on air >>Livestream >>
 
Impressum