FREEFM
 

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (48)

In der letzten Plattform mit dem Theater Ulm vor der Sommerpause haben wir den Schauspieldramaturg, Regisseur und Kommunikations Leiter des Theaters Daniel Gr├╝nauer zu Gast bei Moderator Rainer Markus Walter.

Mit dieser Sendung verabschieden wir Daniel Gr├╝nauer aus Ulm. Bevor er uns in Richtung Bodensee verl├Ąsst m├Âchten wir noch einmal im lockeren Gespr├Ąch seine Zeit in Ulm Revue passieren lassen.

Daniel Gr├╝nauer wurde 1982 in Weiden in der Oberpfalz geboren. Nach seinem Abitur 2002 studierte er Theaterwissenschaften und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen sowie Germanistik und Politische Wissenschaften an der Julius-Maximilians-Universit├Ąt W├╝rzburg und schloss sein Studium mit dem Titel des Magister Artium bei Prof. Dr. Roland Borgards ab. Au├čerdem absolvierte er ein einj├Ąhriges Auslandstudium der Darstellenden K├╝nste (arts du spectacle | parcours "Th├ę├ótre") an der Universit├ę de Caen Basse-Normandie in Frankreich.

Seit seinem siebzehnten Lebensjahr steht er auf der B├╝hne. 2005 f├╝hrte er erstmals Regie. Von 2006 bis 2012 war er fester Regisseur und Dramaturg bei den Burgfestspielen Leuchtenberg, bei welchen er zudem seit 2007 f├╝r die ├ľffentlichkeitsarbeit verantwortlich war. W├Ąhrend des Studiums gr├╝ndete er das UniTheater studi(o)b├╝hne W├╝rzburg und hospitierte am Mainfrankentheater W├╝rzburg. Im September 2010 inszenierte er mit dem Musical XANADU erstmals eine deutschsprachige Erstauff├╝hrung. Im selben Jahr erschien seine erste Publikation mit dem Titel EXPLOSION DER ERINNERUNG - Heiner M├╝llers "Der Auftrag" vor dem Hintergrund seiner Amerikareisen beim Tectum Verlag Marburg.

Von 2010 bis 2012 war er fest als Regisseur, Dramaturg und Leiter der ├ľffentlichkeitsarbeit am Landestheater Oberpfalz (LTO) engagiert. Seit 2012 ist er Mitglied der Internationalen Heiner M├╝ller Gesellschaft Berlin. Im Februar 2013 feierte die von ihm erstellte B├╝hnenfassung des Erfolgsromans PARADISO von Thomas Klupp seine Urauff├╝hrung am LTO. Mit Beginn der Spielzeit 2012/213 wechselte Daniel Gr├╝nauer als Schauspieldramaturg ans Theater Ulm. Von 2014 bis 2016 war er dort als Leitender Schauspieldramaturg und Regisseur t├Ątig und unterrichtete von 2014 bis 2015 als Dozent f├╝r Dramaturgie an der Akademie f├╝r darstellende Kunst (AdK) Ulm. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist er Leiter Kommunikation und Schauspieldramaturg. Au├čerdem sitzt er im Beirat des LTO und ist Dozent am Aicher-Scholl-Kolleg Ulm.

Die Theaterplattform verabschiedet sich damit in die Sommerpause. Die n├Ąchste rund um und mit dem Theater Ulm gibts f├╝r Euch am Montag, den 4. September.


Now on air >>Livestream >>
 
Impressum