Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Älles am Schdugg

Podcast (RSS)

[ɛːles am ʃdʊg]

Jeder kennt das: Auf der Platte zu hause im Plattenschrank ist ein Titel besser als der nächste. Trotzdem wird im Radio meistens nur eines davon gespielt. Es gibt Tonträger, auf denen ein Künstler eine Geschichte erzählt. Nirgendwo hat man die Chance das ganze Meisterwerk zu hören und zu verstehen.

Platten sind Gesamtkunstwerke

Und darum gibt es Älles am Schdugg [ɛːles am ʃdʊg]: Hier ist der Name Programm. „Älles“ [ɛːles] Außer Abba bis Zappa und die ganze Platte "am Schdugg" [am ʃdʊg] ohne dazwischenzureden und ohne Unterbrechung. Dabei gibt es nur eine Einschränkung - die Musik muss dem Moderator gefallen. Wer sitzt schon gerne im Studio bei Musik, die einem nicht gefällt!

Freut euch auf Musik am Stück.
 

Sendungsblog

GEVA ALON - GET CLOSER

52 - Am 9.9.2012 machte die Mischpoke Invasion im Roxy in Ulm halt. Sie sollte israelische Künstler in Deutschland bekannt machen.

52 - Am 9.9.2012 machte die Mischpoke Invasion im Roxy in Ulm halt. Sie sollte israelische Künstler in Deutschland bekannt machen. In Ulm traten GEVA ALON, Coolooloosh, Trademark und Sharron Levy auf, alles sehr gute Musiker.
Bis auf Sherron Levy werde ich von allen Gruppen eine CD spielen. Heute starte ich mit dem ersten Künstler des Abends, der eher ruhige Musik spielte, mit GEVA ALON und seiner CD GET CLOSER.
GEVA ALON wuchs in einem Kibbuz und begann schon mit 12 Jahren Gitarre zu spielen. 2000 gründete er mit anderen die Gruppe THE FLYING BABY. Ab 2004 arbeitete er mit dem bekannten Schauspieler und Künstler Shy Nobleman zusammen. Im Jahr 2007 startete er dann seine Solo Karriere als Künstler. Inzwischen ist er einer der gefragtesten Künstler in Israel, wurde mit Ehrungrn überhäuft und spiel dort auf großen Konzerten.

Anne Clark - Joined Up Writing - The Sitting Room

Nr. 51 : Anne Clark - Joined Up Writing - The Sitting Room

Anne Clark (* 14. Mai 1960 in Croydon, South London) ist eine britische Songwriterin, Sängerin und Pianistin,
die während Post-Punk-Ära Popularität erlangte und bis heute als Musikerin mit eigener Band aktiv ist.
Musikalisch lassen sich fast alle ihre Werke in den Bereich der Elektronischen Musik mit teils avantgardistischen Klassik-, Folk-, Rock- und Dance-Elementen einordnen. Charakteristisch ist dabei, daß Anne Clark nicht singt,
sondern die Texte rhythmisch gesprochen vorträgt. Einige Stücke vermitteln dabei einen gewissen melancholischen Schwermut, welcher auch alt "Weltschmerz" bezeichnet wird.

Anne Clarks erstes Album "The Sitting Room" erschien 1982.
30 Jahre nach Erscheinen ihres 1. Albums ( 1982) "The Sitting Room" spielen wir dieses "am Stück",
wobei es auf der vorliegenden CD mit dem 1984er Album "Joined Up Writing" veröffentlicht wurde.
In Europa sind ihre bekanntesten Songs "Our Darkness" (aus "Joined Up Writing") und
"Sleeper in Metropolis", aber auch der Titel "Abuse" als Titelmusik einer Radiosendung dürfte vielen bekannt sein.

Anne Clark tritt im übrigen am 08.11.2012 in Ulm im Roxy auf.

------------------------------------------------------------------------

Anne Clark: Joined Up Writing - The Sitting Room

Joined Up Writing (1984)

01 02:29 Nothing at All
02 03:36 Weltschmerz
03 04:47 Killing Time
04 05:04 True Love Tales
05 04:56 Self Destruct
06 05:24 Our Darkness

The Sitting Room (1982)

07 02:26 The Sitting Room
08 01:40 Swimming
09 02:35 An Ordinary Live
10 02:04 Shades
11 01:57 Short Story (Party Mix)
12 00:49 The Power Game
13 04:16 All We Have To Be Thankful For

Andreas Vollenweider - Behind the Gardens - Behind the Wall - Under the Tree ...

50 - Andreas Vollenweider wurde 1957 in Zürich in der Schweiz geboren. Er wuchs in einer künstlerisch vielseitigen Umgebung auf.

50 - Andreas Vollenweider wurde 1957 in Zürich in der Schweiz geboren. Er wuchs in einer künstlerisch vielseitigen Umgebung auf. Als Autodidakt lernte er auch schon früh zahlreiche Musikinstrumente zu spielen. 1975 entdeckte er die Harfe für sich, entwickelte seine eigene Spieltechnik und modifizierte seine Harfe mit Hilfe eines Freundes. Es entstand seine elektro-akustische Harfe. 1979 veröffentlichte er sein erstes Album "Eine Art Suite in XIII Teilen", welches als Wiege des Vollenweider Sounds gilt. 1981 gab er dann sein erstes Konzert auf dem Montreux Jazz Festival und danach im Herbst erschien "Behind the Gardens - Behind the Wall - Under the Tree ...". Andreas Vollenweider ist immer noch aktiv und gab erst 2010 eine große Europa Tournee.

ZAPPA - YOU CAN'T DO THAT ON STAGE VOL. 6 CD 1

49 - FRANK ZAPPA und THE MOTHER OF INVENTION können auf eine lange Bühnenerfahrung zurückgreifen.

49 - FRANK ZAPPA und THE MOTHER OF INVENTION können auf eine lange Bühnenerfahrung zurückgreifen. FZ muss viele Konzerte mitgeschnitten haben denn irgenwann kam er auf die Idee diese wieder anzuhören, die besten Stücke herauszuschneiden und als Sampler wieder zu veröffentlichen. Da darunter auch viele witzige Situationen waren, nannte er die Sampler YOU CAN'T DO THAT ON STAGE VOL. 1 - 6. Der erste Teil kam noch als LP heraus, wurde aber, wie die anderen Teile auch, als doppel CD veröffentlicht. Heute hören wir die erste CD vom VOL. 6 am Schdugg.
In den Liedern wird viel gesprochen und es ist interessant zuzuhören über was sich die Musiker lustig machen.

AMERSON LAKE & PALMER - BRAIN SALAD SURGERY

48 - AMERSON LAKE & PALMER, kurz ELP, wurde 1970 von den Musikern KEITH EMERSON, GEORG LAKE und CARL PALMER gegründet.

48 - AMERSON LAKE & PALMER, kurz ELP, wurde 1970 von den Musikern KEITH EMERSON, GEORG LAKE und CARL PALMER gegründet. Sie galt als Supergruppe des Progessive Rock und widmete sich bei ihrer Musik und auf Tourneen gerne der Gigantomanie.
Ich spiele diese LP da ich vor zwei Wochen die LP SWITCHED-ON BACH von WALTER CARLOS gespielt habe, die 1986 veröffentlich wurde und MOOG Synteheizer zu ihrem Erfolg verholfen haben. Die LP BRAIN SALAD SURGERY erschien 1973 und somit lagen fünf Jahre Syntehesizer Entwicklung dazwischen. Von den eher simplen Klängen von SWITCHED-ON BACH kann man die Weiterentwicklung deutlich hören.
KEITH EMERSON spielt auf KAREN EVIL den Prototypen des polymorphen MOOG "APOLLO" Synthesizer der später als POLY MOOG erschien. Damit konnten mehrere Töne gleichzeitig erzeugt werden.
Auf dem Lied TOCCATO, eine Bearbeitung von GINESTERA'S 1. PIANO CONCERTO, 4. SATZ sind die Synthesizer Klänge nicht von Keith Emerson sondern von CARL PALMER's neuem Drum Computer.

Walter / Mandy Carlos - SWITCHED-ON BACH

47 - Als Dr. Robert Moog seine ersten Synthesizer baute waren sie kein großer Erfolg. Es gab zwar Vorgänger, die mußten allerdings noch umständlich mit Lochkarten programmiert werden.

47 - Als Dr. Robert Moog seine ersten Synthesizer baute waren sie kein großer Erfolg. Es gab zwar Vorgänger, die mußten allerdings noch umständlich mit Lochkarten programmiert werden. Moog nutzte die neu entwickelten Transistoren und verkleinerte den Synthesizer zu einem Schrank. Sein Verdienst war auch, den Synthesizer ein Keyboard zu geben mit der er einfacher zu bedienen war. Carlos kaufte sich einen der ersten Moog Synthesizer und richtete sich in einem Haus ein Studio ein, das er als Fadadey'schen Käfig auslegte, um elektromagnetische Störungen zu vermeiden.
Die LP erschien 1968 und brachte für Moog und Carlos den Durchbruch. Schon 1969 gab es eine Goldene Schallplatte für die ersten 500 000 verkauften Tonträger. Diese LP inspirierte auch viele andere Musiker sich mit elektronischer Musik auseinenderzusetzen und sie in ihre Musik einzubauen.
Mandy Carlos wurde auch durch das Komponieren von Filmmusiken bekannt Sie komponierte unter anderem Musik für die Filme Uhrwerk Orange, Peter und der Wolf und Shining.

ANDROMEDA - II = I (TWO IS ONE)

46 - ANDROMEDA ist eine Schwedische Band die 1999 gegründet wurde. Die Produktion des ersten Albums "EXTENSION OF A WISH" startete 1999 und es wurde 2001 veröffentlicht.

46 - ANDROMEDA ist eine Schwedische Band die 1999 gegründet wurde. Die Produktion des ersten Albums "EXTENSION OF A WISH" startete 1999 und es wurde 2001 veröffentlicht. Die Musikrichtung wird als Progressive Metal Rock angegeben.
Kurz danach startete ANDROMEDA mit den Arbeiten an ihrem zweiten Album "II = I (TWO IS ONE)". Das ist auch das Album das ich heute AM SCHDUGG spielen möchte. Auf diesem Album wurde die Musik zum ersten Album noch komplexer und gesangslastiger.

Sparks - Lil' Beethoven

Die Sparks sind eine amerikanische Rockband um die Brüder Ron (12.08.45) und Russel Mael (05.10.48), die Ende der 60er Jahre in Los Angeles gegründet wurde und bis heute besteht.

Die Sparks sind eine amerikanische Rockband um die Brüder Ron (12.08.45) und Russel Mael (05.10.48), die Ende der 60er Jahre in Los Angeles gegründet wurde und bis heute besteht.
Die Sparks habven zwischen 1971 und 2009 ca. 25 Alben veröffentlicht und dabei immer wieder neue Stilrichtungen eingeschlagen. Der kommerzielle Erfolg blieb zwar überschaubar, dennoch haben die Sparks ihren Platz in der Musikgeschichte. Auf Bands wie Queen, Pet Shop Boys, Depeche Mode, Erasure und vermutlich auch Yello hatte die Musik der Sparks Einfluß.
Mancher Kritiker bewertet die Sparks als Avantgarde-Version der (kommerziell allerdings wesentlich erfolgreicheren) Pet Shop Boys.

Die CD aus dem Jahr 2002 "Lil' Beethoven" ist eine Mischung aus teils mehrstimmigem Acapella, Synthie-Pop, Rock kombiniert mit ironischen Texten.
Typisch für den Sparks-Sound ist Russell Mael's Falsettstimme.

Web: http://www.allsparks.com/

Playlist:
Sparks - Lil' Beethoven (2002)
05:18 The Rhhythm Thief
03:50 How Do I Get To Carnegie Hall
03:32 What Are All Thes Bands So Angry About?
04:58 I Married Myself
04:20 Ride 'Em Cowboy
04:42 My Baby's Taking Me Home
04:13 Your Call is Very Important To Us - Please Wait
07:08 Ugly Guys with Beautiful Girls
03:00 Suburbian Homeboy
02:06 The Legend Of Lil' Beethoven
03:54 Wunderbar
05:26 The Rhythm Thief (Instrumental)

Spliff - The Spliff Radio Show

44 - "The Spliff Radio Show" ist eine Rockoper über den Aufstig und Fall des fiktiven Rockstars "Ricko J. Fonzo" und natürlich eine bittere Satire auf das Musikgeschäft. Am 2.

44 - "The Spliff Radio Show" ist eine Rockoper über den Aufstig und Fall des fiktiven Rockstars "Ricko J. Fonzo" und natürlich eine bittere Satire auf das Musikgeschäft. Am 2. Mai 1980 wurde die Rockoper im Kant Kino uraufgeführt. Danach startete die Gruppe eine Tournee und trat unter andern in Paris, Zürich, Amsterdam, Stockholm und London auf. Ende 1980 erschien die Rockoper auch als LP. Spliff nannte sich die Gruppe erst bei ihrer 2. LP.

IDEAL mit Ideal

43 - IDEAL war Vorreiter und Teil der Neuen Deutschen Welle, wurde 1980 gegründet und brachte im Mai danach ihre erste Single heraus. Am 30.

43 - IDEAL war Vorreiter und Teil der Neuen Deutschen Welle, wurde 1980 gegründet und brachte im Mai danach ihre erste Single heraus. Am 30. Mai gab Barkley James Harvest ein Free Open Air Konzert vor dem Reichstag in Berlin. IDEAL spielte dort als Vorgruppe und wurde dadurch einem Puplikum von 150000 Menschen bekannt. Im November 1980 erschien dann das heute gespielte Album "Ideal" vom Label "IC" des deutschen Elektronikers Klaus Schulze. Beim Aufnehmen des zweiten Albums erhielt IDEAL die erste Goldene Schallplatte für ihr Debüt Album. Das war auch die erste Goldene Schallplatte für eine LP eines unaghängigen Labels in Deutschland bis da hin.
Im März 1983 trennte sich IDEAL bereits wieder da die Band von Anfang an als Projekt geplant war.

Seiten

Älles am Schdugg abonnieren

Sendezeit

Montags 22.00 – 23.00 Uhr Nur gerade Wochen

Sendet seit

29. Sep 2010

Redaktion

Michael Troost

7 Tage plus

Mo.. 20.01. | 22.00 - 23.00 Uhr