Alles auf
einen Blick

Programm

#341

Kenneth Kirschner :: July 17, 2010 :: self - released www.kennethkirschner.com

Die Musik von Kenneth Kirschner befindet sich an der Schnittstelle von zeitgenössischer klassischer Komposition und experimenteller elektronischer Musik. Seine Arbeit zeichnet sich durch eine enge Integration von akustischen und elektronischen Schallquellen aus; ein starker Fokus auf Harmonie, Muster und Langformentwicklung; und Experimentieren mit Techniken wie Zufallsverfahren, Unbestimmtheit und Mikrotonalität in einem digitalen Kontext. Als Verfechter der Open-Source-Musik veröffentlicht Kirschner alle seine Werke frei online über seine Website kennethkirschner.com, die ein vollständiges Archiv aller seiner veröffentlichten Musik von den 1980er Jahren bis heute darstellt. Seine Arbeiten wurden auch von Labels wie Sub Rosa, 12k, Line, Sirr, Leerraum und / OAR, Room40 und SaD sowie online über eine Vielzahl von Netlabels veröffentlicht. Zu den jüngsten Projekten gehören "Compressions & Rarefactions", ein fast 7-stündiges Album mit aktuellen Kompositionen, die von 12k veröffentlicht wurden. "Variant", eine neue Reihe interaktiver audiovisueller iPad / iPhone-Apps, die in Zusammenarbeit mit dem Visualisten Joshue Ott erstellt wurden; und "Imperfect Forms: The Music of Kenneth Kirschner", eine Multimedia-Retrospektive des Berliner Verlags Tokafi, die Essays, Interviews und künstlerische Beiträge von über zwei Dutzend Journalisten, Musikern und bildenden Künstlern aus aller Welt enthält. Kirschner war 2015 Artist in Residence bei Eyebeam und 2016 Artist in Residence am Times Square. Er lebt und arbeitet in Brooklyn.

Sendedatum

19. Juni 2020 | 22:00

Andere Playlists aus Schlecktronik

31.07.2020 | 22:00
17.07.2020 | 23:59
19.06.2020 | 22:00
22.05.2020 | 23:56
08.05.2020 | 23:45