Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

The Playoffs can come!

The Playoffs can come!

Jubel nach dem Treffer! Foto: Willpics4u

Seit 14 Spielen sind die Devils ungeschlagen. Gleichzeitig hat die Saison auch erst 14 Spiele gehabt. Also: Spitzenreiter und ungeschlagen! 4 Punkte Vorsprung haben die Devils mittlerweile auf den Konkurrenten aus Buchloe. Jetzt am Wochenende müssten eigentlich 2 Siege her. Es geht gegen den letzten aus Fürstenfeldbruck, und den drittletzten aus Forst. Bleibt die Serie?

Diesen Fragen geht Redakteur Dominic Köstler gemeinsam mit den Stürmern Peter Brückner und Petr Ceslik auf den Grund! Foto: willpics4u

Die Waffe selbst muss verschwinden

Die Waffe selbst muss verschwinden

Atombombe detoniert.

Am 30. Oktober 2018 verabschiedete der UN-Menschenrechtsauschuss die “allgemeine Bemerkung Nr.36” zu dem Recht auf Leben. In dem Text konstatiert der Ausschuss die Unvereinbarkeit von Atomwaffen mit dem Recht auf Leben. Die Bedrohung und der Einsatz von Atomwaffen könne sogar eine völkerrechtliche Straftat darstellen. Doch darf eine Nation einfach Atomwaffen besitzen? Muss dieses Land dann mit Sanktionen rechen? Dr. Manfred Mohr, Vorstand von IALANA im Gespräch. Bild: Pexels.

140- jähriges Bestehen des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Laupheim

140- jähriges Bestehen des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Laupheim

Der Verein wurde 1879 als Verschönerungsverein gegründet, um die unschönen Stellen im Stadtgebiet in Grünanlagen umzuwandeln; er feiert somit dieses Jahr sein 140jähriges Gründungsjubiläum. 1929 wurde er in Verkehrs- und Verschönerungsverein umbenannt und sollte fortan auch für die Belebung des Geschäftsverkehrs in der Stadt sorgen. Diesen Zusatznamen hat der Verein aus Traditionsgründen beibehalten, obwohl diese letztere Aufgabe inzwischen durch den Verband der Fachgeschäfte wahrgenommen wird. Der Verein hat sich inzwischen auch den Natur-, Landschafts- und Umweltschutz sowie den Denkmalschutz und die Heimatpflege und Heimatgeschichte zum Ziel gesetzt.

 

Gast: Rolf Müller

Moderation: Michael Troost

Rettungshundestaffel der Ulmer Feuerwehr

Rettungshundestaffel der Ulmer Feuerwehr

Ein Foto von Amrei Ollermann mit den zwei Hunden

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 100 000 Menschen als vermisst gemeldet. Sie haben sich verlaufen, bekamen beim Waldspaziergang gesundheitliche Probleme, sind verunglückt oder wurden verschüttet. Oft sind es alte Menschen oder Kinder - und meist haben sie eines gemeinsam: Sie befinden sich in einer unter Umständen lebensbedrohlichen Situation, aus der sie selbst keinen Ausweg finden können. Immer wieder werden in diesen Momenten Rettungshunde zu Lebensrettern. Mit ihrer feinen Nase sind sie in der Lage, menschliche Witterung in dicht bewachsenen Waldflächen und selbst unter meterdicken Trümmerschichten aus Schutt und Beton zuverlässig aufzuspüren. Seit 1975 bildet die Rettungshundestaffel Ulm Rettungshundeteams für die Suche nach Vermissten und Verschütteten aus. Seit 1993 ist sie Teil der Feuerwehr Ulm.
Weitere Informationen

Gast: Amrei Oellermann

Moderation: Friedrich Hog

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt :: (71)

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt :: (71)

Schauspielerin Alexandra Ostapenko hat mit "La Cage aux Folles" ihren Einstand am Theater gegeben. Dort bezaubert sie als frisch verliebte Anne das Publikum im Saal und ihre Mitspieler auf der Bühne. Welche Herausforderungen die Spielzeit für sie noch bereithalten wird und worauf sie sich am meisten freut, verrät sie in dieser Sendung.
Den zweiten Gast der Sendung bekommt man auf der Bühne des Theaters Ulm eher selten zu sehen: Tobias Rägle spielt Bassposaune im Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm und verbringt seine Aufführungen in der Regel im Orchestergraben. Langeweile kommt bei ihm sicher nicht auf: Denn wenn er nicht gerade Posaune spielt, nimmt er für das Ensemble Blechlabor gerne auch mal einen Taktstock in die Hand.

Aktiv mit Handicap

Aktiv mit Handicap

Ein Bild von Phillip, Phillip und Georg

Die Gruppe „aktiv mit Handicap“ des DAV Neu-Ulm möchte Menschen mit Behinderung ermöglichen, sich aktiv am Klettersport zu beteiligen - was in vielerlei Hinsicht eine besondere Therapieform darstellt.
Im Sparkassendome in Neu-Ulm kommen alle drei Wochen ehrenamtliche Helfer und begeisterte Kletterer zusammen und beweisen, wie viel Spaß und Ehrgeiz beim Klettern mit Handicap entstehen kann. (Infos)

Gäste: Philipp Hermann, Philipp Jochmann, Georg Glingler
Moderation: Friedrich Hog

Linie 2 - Das erst Jahr Betrieb

Linie 2 - Das erst Jahr Betrieb

Ein Bild von Ralf Gummersbach und Jürgen Späth in der heutigen Plattform

Folgende Themen werden in der Sendung angesprochen:

- Arbeiten nach Inbetriebnahme

- Betriebserfahrungen:
·         Fahrgastentwicklung / Auslastung
·         Ampelanlagen und Verkehrsregelungen
·         Störungen und Unfälle
·         Auswirkungen auf das Umfeld (Lärm, Erschütterungen, Magnetfelder)
·         Betriebliche Abläufe (Instandhaltung etc.)
- Teilprojekt Hauptbahnhof – Arbeiten 2020 und 2021
- Ausblick - Entwicklung Straßenbahnnetz / weitere Planungen / Sanierungen Linie 1

Gäste: Ralf Gummersbach, Jürgen Späth

Moderation: Michael Troost

Wer kann die Devils noch stoppen?
Bedingungsloses Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ein Bild von Christian Morgenstern in unserer heutigen Plattform

Das bedingungslose Grundeinkommen wird von vielen Befürwortern als aus sozialer und humanitärer Sicht notwendige Sozialleistung gefordert. Jeder Mensch soll aus der Solidargemeinschaft ein monatliches Einkommen beziehen. Die Gegner eines Grundeinkommens argumentieren zumeist, dass eine bedingungslose Sozialleistung Arbeitsbereitschaft zu nichte mache, denn es schaffe den Grund, nicht mehr arbeiten "zu wollen". Ungerecht sei es, dass es Menschen sodann gäbe, die nicht arbeiten und aus der Solidargemeinschaft Geld erhalten, wo doch andere für ihr Geld arbeiten "müssten". Die Befürworter halten dagegen. Das Grundeinkommen sei schließlich überwiegend aus Steuern der Superreichen finanziert und würde so von reich nach arm umverteilen und so endlich Gerechtigkeit schaffen.
Die Debatte um das Grundeinkommen wird zu oft emotionilisiert geführt. Mit den Worten "Gerechtigkeit" und "Ungerechtigkeit" wird die Debatte auf ein Feld geführt, wo sie nicht hingehört. Es sind die enormen systematischen Probleme des Besteuerungssystems, das der Kosten der Staatsverwaltung, die Probleme einer im Zuge der Industrialisierung 4.0 zwangsläufig kommenden Strukturveränderung des Arbeitsmarktes und nicht zuletzt die tief sitzenden systematischen Probleme der Rente im Alter, die die Einführung eines Grundeinkommenssystems zu lösen vermag.
Das Grundeinkommen ist eine notwendige Reform des Steuersystems und der sozialen Transfersleistungen und kein Gerechtigkeitssamsriter.

Gast: Christian Morgenstern

Moderation: Lotte Stevens

InnoWeekend-Event

InnoWeekend-Event

Timo Hoffmann Innoweekend

Das Team besteht aus ehemaligen und noch aktiven (Neu-)-Ulmer Studenten und organisieren zum zweiten Mal 100% ehrenamtlich ein Startup-Event für Studenten der Umgebung an der TFU in Neu-Ulm.
Innerhalb von 3 Tagen, vom 1.-3. November lernen unsere Teilnehmer alles wichtige über das Gründen, Entrepreneurship und Start-ups. Sie bearbeiten ihre eigenen Ideen mit der Hilfe unserer Mentoren soweit, dass sie am Sonntag Abend vor unserer Jury um tolle Preise pitchen und ihre Idee in die Tat umsetzen können. (Weitere Informationen)

Gast: Tim Hoffmann

Moderator: Michael Troost

Seiten

Blog

Die Jugend in Ulm, Konsum & Serienjunkies

So wie jeden 2. Feitag gibt es auch heute wieder News von Young, wild & free, der Jugendredaktion. Heute geht es um die Gemeinderatssitzung "Jugend in Ulm", was ist 2019 so im Bereich der Jugend passiert? Außerdem erwartet euch ein Interview mit Frau Tretter aus dem Ulmer Weltladen, bezüglich...

Der etwas andere Bauernhof

Acht Schüler und Schülerinnen der Martin Schaffner Grundschule finden den Bauernhof toll, aber  Kühe und Schweine langweilig. Gibt es denn keine anderen Bauernhöfe? Gibt es! Die Kinderreporter sind zu Gast auf zwei außergewöhnlichen (Bauern)Höfen im Donaumoos nahe Günzburg. Wissenswertes rund um...

VU 752

Playlist v. 11.12.2019 - 18-20 Uhr - Mix: EO

Desert Sessions Universum

Artist Titel Desert Sessions Noses In Roses, Forever Queens Of The Stone Age Yout 'Can´t Quit Me Baby Desert Sessions Far East For The Trees Kyuss Fatso Forgotso Desert Sessions Johnny The Boy Queens Of The Stone Age Infinity Desert Sessions Nova +The Gosso King...

Radio Lora - Christian Graf Radioshow

  Christian Graf Radioshow Neuheiten und Raritäten aus den verschiedensten Genres werden präsentiert von Christian Graf.       Quelle: Radio Lora Christian Graf   Sendezeit : Mittwoch 11.12.2019 / 22:00 - 24:00 Uhr    

Fleetwood Mac - Then Play On

Nr. 241, Fleetwood Mac - Then Play On  Fleetwood Mac zunächst (als Peter Green's Fleetwood Mac) ist eine britisch-amerikanische Rockband, die 1967 von Gitarrist und Sänger Peter Green gegründet wurde und bis heute existiert - wenn auch von der Urbesetzung nur noch Schagzeuger Mick Fleetwood...

Retro-Charts 2019

Artist Song Album Robert Rental Big Day Different Voices For You Different Colours For Me The Raincoats Lola The Raincoats Smoke Shelda Cosmic Forest The Spiritual Sound Of MPS Ondigui And Bota Tabansi International Beza Bakili Ma Nyon Ewondo Rythm Turquoise...

Sendestart für das freie Radio Neumünster!

Wir sagen herzlichen Glückwunsch an das Radio Neumünster zum Sendstart! Denn sie sind zum ersten Mal auf der 100,8 Mhz zu empfangen. Rund um den Sendestart und um deren Sender haben wir mit Stefan gesprochen. Was es da alles interessantes zu wissen gibt, hört ihr hier. 

 

Platte der Woche

Termine

  • 14. Dezember
    11:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Wer kennt es nicht - man hat ein paar Tage vor Weihnachten immernoch kein Geschenk für die Familie und Freunde. Was macht man da? Das Roxy bietet da eine Lösung. Denn das Roxy organisiert einen Last-Minute-Geschenke-Markt bei dem es Handgefertigtes von kreativen Köpfen. Außerdem gibt es auch Gutschiene und  Tickets für Veranstaltungen im Roxy. 

  • 14. Dezember
    15:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Audiobearbeitung mit den Softwareprogramm Logic

    - Einführung in den Audioschnitt mit Referent Andreas Hauser

    Du möchtest fit werden im Schneiden von deinen eigenen Sendungen für free FM? Mit unserem Workshop Audiobearbeitung mit Logic bist du immer auf der richtigen Tonspur!

    Anmeldung:

    ausbildung[at]freefm.de

    Kostenlos für Mitglieder!

    FreeFM Workshop
  • 14. Dezember
    15:00 Uhr
    Theater Ulm

    Auch für Kinde gibt es in der Wihnachtszeit etwas um sich einzustimmen, im Theater Ulm. Es handelt sich um das Kinderstück ,,Der dickste Pinguin vom Pol'' von Ulrich Hub. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren. 

  • 15. Dezember
    12:00 Uhr
    Theater Ulm

    Das Theater Ulm präsentiert: Sprache schafft Wirklichkeit. Eine Diskussion über Afrika und das Theater Ulm selbst. Die Veranstaltung findet im Foyer des Theater Ulms statt und der Eintritt ist frei! 

  • 15. Dezember
    19:30 Uhr
    Theater Ulm

    Das Blechbläserensemble des Philharmoischen Orchesters der Stadt Ulm präsentieren ein festliches Adventskonzert. Es werden Werke von Geord Friedrich Händel, Joahnn Sebastian Bach, Gustav Mahler und von vielen mehr gespielt. Das Konzert beginnt am 15.12.2019 um 19.30 Uhr im Theater Ulm. 

  • 20. Dezember
    19:30 Uhr
    Theater Ulm

    ,,Benefiz-Jeder rettet einen Afrikaner'' ist ein Schauspiel von Ingrid Lausund. Das Theater Ulm präsentiert dieses am 20. Dezember 2019 im Podium, um 19.30 Uhr. 

  • 21. Dezember
    19:30 Uhr
    Theater Ulm

    Das Theater Ulm und Peter Turrinis feiern mit ,,Josef und Maria" eine besodnere Premiere des Stückes! Am 22. November 2019, um in die Weihnachtszeit überzuleiten. 

     

  • 22. Dezember
    14:00 Uhr
    Theater Ulm

    Die Geschichte ,,Der kleine Prinz'' ist sicher jedem ein Begriff, zumindest aus der Kindheit. Jetzt gibt es diese Geschichte auch im Theater Ulm im Podium, am 22. Dezember 2019 um 14 und 16 Uhr. Das Stück ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. 

  • 26. Dezember
    18:00 Uhr
    Petruskirche Neu/Ulm

    Der Illertisser Bund Folk ´n´Fun spielt bereits seit 20 Jahren englische und irische Weihnachtsmusik in sozialen Einrichtungen der Region und auch in Kirchen. Und um ihr Jubiläum zu feiern, spielen sie am zweiten Weihnachtsfeiertag zum "Irish Christmas Eve" in der evangelischen Petruskirche Neu/Ulm, um 18 Uhr und der Eintritt ist frei! 

     

  • 01. Januar
    19:00 Uhr
    Theater Ulm

    Am 1. Januar findet das Neujahrskonzert im Theater Ulm statt. Es wird das neue Jahr mit Werken von Bellini, Donizetti, Strauß, Lehár und noch einigen mehr gefeiert. Die Veranstaltung findet im großen Haus des Theater Ulms statt. 

  • 10. Januar
    20:00 Uhr
    Bürgerhaus Senden

    Macht euch gefasst auf die Irish Folk Night mit den Matching Ties und den O'Brannlaig Rinceoir Irish Dancers am 10. Januar 2020 im Bürgerhaus der Stadt Senden!

    Das Spektakel beginnt um 20 Uhr und wird von der Stadt Senden veranstaltet.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87