Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Die Enge des politischen und medialen Meinungskorridors – oder: Die Grenzen des Sagbaren

Die Enge des politischen und medialen Meinungskorridors – oder: Die Grenzen des Sagbaren

peace on air

In der Sendung besprechen Tanja Holzschuh (Biolandwirtin) und Lothar Heusohn (Sozialwissenschaftler) live, warum dieses Thema eine Rolle spielt im Bezug auf Frieden. Es geht um Demokratie-Verständnis, Meinungsvielfalt und Streitkultur. Wird die Presse ihrer Rolle als „4. Gewalt“ und als “Hüterin der Demokratie“ gerecht? Sind verschiedene Sichtweisen überhaupt noch erwünscht? 40 % der deutschen Bevölkerung haben laut aktueller Forsa-Umfrage den Eindruck, nicht mehr frei sprechen zu können. Was passiert mit unseren demokratisch verfassten Gesellschaften?

Eigene und prominente Beispiele der erlebten Diffamierung und Ausgrenzung und die Frage, wie und mit welchen Methoden eine Verengung des Meinungskorridors stattfindet, werden in dieser Sendung ebenso in den Blick genommen wie die Frage nach den Folgen für den Meinungspluralismus als Kennzeichen demokratisch verfasster Gesellschaften.

Lothar Heusohn beschäftigt sich schon sehr lange mit diesen Themen und verfügt über ein großes Systemwissen sowie geschichtliche Hintergründe.
 Tanja Holzschuh betrachtet Zusammenhänge aus praktischer, logischer und natürlicher Sicht. Intuitives Wissen hält sie für ein Werkzeug, das uns helfen kann, Umstände zu erkennen, welche unsere Freiheit, Menschenwürde und Frieden gefährden.

Mehr bei der Ulmer Friedensredaktion

das Awareness-Team der Uni Ulm stellt sich vor

das Awareness-Team der Uni Ulm stellt sich vor

"Wo geht's nach Panama?" - Mit diesem Codewort können Studierende der Uni Ulm sich auf den jeweiligen Unipartys seit gut einem Jahr an das neu gegründete Awareness-Team der StuVe richten. Übergriffiges Verhalten, Streit mit Freund*innen oder zu viel Alkohol - es kann immer wieder zu den verschiedensten überfordernden Situationen kommen, gerade beim Feiern. Damit die Feiernden auf den Unipartys in solchen Momenten nicht alleine dastehen, gibt es nun ein Awareness-Team. Dabei besteht das Team aus keinen professionell ausgebildeten Ersthelfenden, sondern aus einer Gruppe Studierender, die als Ansprechpersonen und (emotionale) Unterstützung fungieren. Sämtliche Gespräche werden anonym behandelt und die Entscheidungsfreiheit bleibt bei den Betroffenen. Das Ziel ist es, Partys zu schaffen auf denen alle Menschen sicher feiern können.

Die Bands des Donau.Pop.Camp 2024 live auf Radio free FM

Die Bands des Donau.Pop.Camp 2024 live auf Radio free FM

Ab 18:00 senden wir live von der Neu-Ulmer Seite des Internationalen Donaufests 2024! 
Zu hören gibt's die Bands des diesjährigen Donau.Pop.Camps. Schaltet also ein: Ab 18:00 Uhr auf der 102,6 MHz oder im Webstream auf www.freefm.de

Mit dabei sind:

Dexpleen aus Österreich

Fen aus Deutschland

Armand Popa aus Rumänien

Volt Pop aus Serbien

Zsüd aus Ungarn

ALEGRA aus Deutschland

Welche Musik bei peace on air?
Carl-h1 und das Künstlerhaus

Carl-h1 und das Künstlerhaus

Der Künstler Carl-h1 Daxl wurde vom Künstlerhaus Ulm als Stadtzeichner engagiert. Als artist in Residence malt er Bilder, für die er sich in den Ulmer Szenen inspirieren lässt. Außerdem ist Christian Greifendorf zu Gast. Er ist Kunstlehrer und aktiv im Künstlerhaus, wo er im Ausschuss tätig ist und entscheidet, wer dort ausstellen darf. Zusammen passen die beiden perfekt zueinander und in der heutigen Plattform geht es um Kunst, den Werdegang der Kunst und um die Ausstellung der Kunst.

Radio free FM auf dem Internationalen Donaufest 2024

Radio free FM auf dem Internationalen Donaufest 2024

Das Internationale Donaufest 2024 ist schon voll im Gange und natürlich ist Radio free FM vor Ort! 
Ab heute (09. Juli) bis zum 11. Juli findet ihr uns täglich von 14:00 bis 20:00 im Themenzelt 1 auf der Ulmer Seite der Donau. Dort stellen wir die App unseres Projekts "Danube Streamwaves Soundmap", zeigen euch, worum es in dem Projekt eigentlich geht und wie ihr mitmachen könnt. Zusätzlich könnt ihr die bisherigen Podcasts der Soundmap anhören und ins Gespräch mit den Macher:innen kommen.

Falls ihr schon jetzt alles über das Projekt wissen wollt, findet ihr die entsprechenden Informationen hier.

Die Beratungsstelle für Menschen in Prostitution

Die Beratungsstelle für Menschen in Prostitution

Emanzipiert Leben und Arbeiten. Ela-Beratung für Menschen in Prostitution arbeitet genau dafür und stellen umfangreiche Angebote für alle Menschen in Prostitution zur Verfügung. In der heutigen Plattform Sendung berichten Tanja Wöhrle und Maren Kuwertz über ihre Arbeit an der Basis. Und wie sich die Situation der Menschen in Prostitution in den letzten Jahren verändert hat. 

Die Bands des Donau.Pop.Camp 2024 live auf Radio free FM
Die Familien-Bildungsstätte Ulm stellt sich vor

Die Familien-Bildungsstätte Ulm stellt sich vor

„Familie ist bei uns: So sein dürfen, wie man ist, sich zu Hause fühlen, angenommen sein.“  Seit 75 Jahren ist die Familien-Bildungsstätte in Ulm für Familien da - ein Grund zum Feiern. Nadine Kächele, stellv. Geschäftsführung und päd. Leitung der fbs Ulm, erklärt, welche monatlichen Events und Fest-Highlights geplant sind. Außerdem verrät sie, was sich hinter dem „Gemeinsam wachsen“ - Mittwoch verbirgt, wie sich die Familienbildung gerade verändert und wie sich die fbs Ulm als eine von 26 Bildungseinrichtungen in BaWü diesem Wandel stellt.

Instagram, TikTok & Twitter - was Social Media für die Jugend bedeutet

Seiten

Blog

Wissensstrahlung Classic | 14.07.2024

In der Wissensstrahlung Classic am 14.07.2024 (WH vom 23.07.2023)von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr Thema: Totale Hybride SonnenfinsternisGäste: Jürgen Kaczerowski, Enit OleaModeration: Michael Troost 

Welle Wahnsinn Ausgabe 162

Die Sendung mit der Pfeife...

#240: The sound of Europe, the sound of football!

The sound of Europe, the sound of football! Am späten Abend EM-Finale, am frühen Abend Herrengedeck. Bevor der Ball zwischen Spanien und England rollt, stimmt euch das Herrengedeck musikalisch auf das Endspiel ein.

Coming Up Soon | 13.07.2024 | Panorama

Liebhaber von Underground Dance Music! Wir übertreiben nicht, wenn wir verkünden, daß wir in der Nacht von Freitag auf Samstag Geschichte schreiben werden. Und auch wenn es nur in die Annalen des Redaktions-Panpots eingehen wird, aber egal. Geschichte ist Geschichte ist Geschichte. Und die geht...

VU 10.07.24

Playlist v. 10.07.24 - 18-20 Uhr - mit OO, ML & EO

Der Kirschdieb

So lautet der Titel eines Gedichts von Bertolt Brecht, das am Anfang der Sendung stehen wird. Lyrisches gibt es weiterhin von Erich Fried und von Rilke (aus dem neu erschienen Band "Gedichte in zwei Sprachen). Ein wie gewohnt bissiger Text von Thomas Bernhard darf auch nicht fehlen. Damit's...

Wissensstrahlung | 07.07.2024

In der Wissensstrahlung Nr. 455 (24/15) am 07.07.2024 von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr:Thema: Energiewende (Teil 3) - WasserstoffGast: Dirk Briese Moderation: Michael Troost

Electronic Rai from Algerias 1980´s

Artist Titel Cheb Hindi A Moi La Liberté Cheb Khaled Schir Li Bini Ou Binek Chaba Fadila Ki Kount Ouelite Chaba Malika Meddah Sid Houari Ya Mlah Chab Mohamed Sghir Khalouni Cheb Kader Reggae Raï Cheb Djalal Mohal Nahma Chaba Amel Lala Kusti

 

Platte der Woche

Termine

  • 14. Juli
    15:00 Uhr
    Roxy Cafébar Ulm

    Die Popband HONIGKUCHENPFERDE erzählt mit ihren Liedern Geschichten aus dem Familienleben aus der Sicht von Kindern. Thematisiert werden Alltägliches wie das schwierige Stillsitzen, Wackelzähne und vieles mehr. Entstanden aus einem Musikprojekt mit dem Deutschen Kinderhilfswerk läd die Gruppe zu einem bunten Familienkonzert inklusive Tanzen, Mitsingen und Austoben ein.

  • 18. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 19. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 23. Juli
    16:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Workshopinformationen:
    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM:

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent:in: Franziska Wiker
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 17. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 19. September
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Franziska Wiker

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 16. November
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

///aufnahme.hübsch.kariert

Ansprechpartner

Patrick van Schewick

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99