Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Progdorf

Podcast (RSS)

Liebhaber gepflegter Underground Dance Music kommen in der Nacht von Freitag auf Samstag ganz auf ihre Kosten. Denn ab Mitternacht läutet die Redaktion Progdorf bei free FM amtlich das musikalische Wochenende ein: „120 Minuten Flippanserin fürs Ohr!“ (Lembeck). Schön gesagt. Denn bei Progdorf dreht sich alles um elektronische Klänge, am liebsten rund um die Gattung „House Music“ - in all seinen Facetten und Spielweisen, im weitesten Sinne des Wortes. Ob düster oder sonnig, ob techy oder funky, ob melancholisch oder quietschfidel, ob largo oder presto. Nur Handverlesenes verläßt unseren „Control Room“. Bevorzugtes Tempo: +/- 120 BPM bis 131 BPM; Bevorzugtes Endprodukt: Non-Stop Mix; Bevorzugter Style: ad libitum. Alles unter der Leitung von Jörg Graßdorf (ex-DopeOnRadio, ex-E-Werk). Und stets den Spagat zwischen Beat und Melodie vor Ohren.

Weil: Ja, wir bei Progdorf lieben das Lied! Zählt es doch mit zum Schönsten, was aus Musik entstehen kann. Wir glauben an das Lied. Es ist musikalisierte Literatur. Und weil Poesie gerne in Zusammenhang mit Gefühlsregungen formuliert wird, liegt der besondere Reiz darin, zu erleben, wie dichterische Worte in Musik aufgehen. Für Progdorf gilt die Formel: Poesie + Ton = Lied.* Das haben wir uns hinter die Ohren geschrieben. Das ist unsere Akkolade. Unsere Mission. Und weil auch ein Lied in der Welt der Musikmaschinen ein Lied bleiben kann, richtet sich diese unsere Leidenschaft aufs Aufspüren, Mixing, Overdubbing und Abspielen solcher Stücke und Klänge.

Ach ja, und die Mutter aller Leidenschaft ist natürlich das Senden hörenswerter Musik. Dazu gibt es Informationen zu Playlists, Künstlern, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Aber auch Warnhinweise zu Mißlungenem. Und als „post-show-goody“ stellt Progdorf wenige Tage später die Playlist und ergänzende Texte ins Netz. 

_____
* = Selbstverständlich gibt es auch Lieder ohne Worte, aber das ist ein anderes Thema.

Sendungsblog

Coming Up Soon | 05.03.2016 | When the night becomes polefolderic

Liebhaber von Underground Dance Music!

Wir lösen unser Versprechen aus der letzten Sendung ein und widmen uns voll und ganz Pole Folder. Weshalb die Sendung auch nicht mit den üblichen zwei Stunden auskommen kann. Da braucht es schon das Doppelte. Ganz klar Und bevor wir uns hier noch die Finger wund schreiben, verweisen wir lieber auf den hübschen Video-Clip, der auf diese kommende Ausgabe am Samstag hinweist.

Ab Mitternacht senden wir nicht nur feinste Underground Dance Music, sondern warten mit zwei exklusive Sets von Pole Folder auf. Wem das nichts sagt, können wir nur raten, sich darauf einzulassen und einschalten. Denn er nimmt dich mit auf eine Reise "to some cool places". Wir haben Menschen kennengelernt, die sonst eigentlich nur Jazz hören, aber melodischen TechHouse von Pole Folder zu schätzen wissen. Nur so ein Tip.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
# mehr zu Pole Folder: https://www.youtube.com/watch?v=E1bwfaYNUXE
Foto: Pole Folder © 2016

Coming Up Soon | 06.02.2016 | Schlanke Variante

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der Nacht von Freitag auf Samstag bestechen wir ab Mitternacht durch sanften TechHouse und nennen es "Schlanke Variante". Elektronische Tanzmusik (124 BPM) die auf Reworck-Wellenlänge funkt. Mit dabei Tracks von Pole Folder, Darin Epsion, Dustin Nantais, Hernan Cattaneo, Tuxedo, Guy J und einigen mehr. Ein lustvolles Vorspiel für unsere nächste Sendung am 5. März, wenn es nur um Pole Forder gehen wird. 120 Minuten geschminkte Tiefe. Abstrakt gesagt. Deshalb: Einschalten.

Herzlichst

Progdorf
*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
Foto: Jörg Graßdorf © 2016

Coming Up Soon | 09.01.2016 | Fight fire with fire

Liebhaber von Underground Dance Music!

„Und der Neumond blicket stumm / um den ganzen Mix herum.“ - hätten wir beinahe gereimt. Konnten es aber gerade noch so unterdrücken. Puh. Luna ist heuer aber auch wieder so einnehmend. An Schlaf ist nicht zu denken. Doch „Dunkle Stund´ hat Beat im Grund“. Jedenfalls: Bei dieser Gelegenheit haben wir auch gleich unseren Lieblingsvorsatz (für 2016) musikalisch vertont: „Fight fire with fire“.

Ab Mitternacht erwartet das Sendegebiet 120 Minuten nahtlose elektronische Tanzmusik der Gattung Deep Tech Elektro House. Mit Tracks von bzw. mit Oliver Koletzki, Nick Muir & John Digweed, Dousk Northern Lite, Lulu Rouge, Stephan Bodzin, Francesco Rossi, Dubspeeka, Meat Katie, Whirlpool Productions, Dubfire und einigen mehr.

Derzeit umfasst die Playlist 22 Titel. Als Zahlenkolonne betrachtet wäre sie somit IBAN-tauglich. Doch nur die Musik vermag es, sie mit Progismus zu erfüllen. Und so kann erwachen, was sich in der Nacht von Freitag auf Samstag mit BumBumBum einen Pfad durch den Äther bohren wird: Tiefe, Drang und Wärme. Trotz 121 BPM. Trotz? Trotz! Kriegt es raus.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
Foto: Jörg Graßdorf © 2015

Coming Up Soon | 12.11.2015 | Vom gähnenden Knie

Liebhaber von Underground Dance Music!

Lasst uns nicht lange um den heißen Brei rumreden: Eigentlich ist die Geschichte vom gähnenden Knie längst überfällig. Glücklicherweise schlugen die redaktionseigenen Zahlenfetischisten Alarm und drangen energisch darauf, am 12.12. zur 95sten Ausgabe, endlich endlich endlich diese Begebenheiten progistischter Warmherzigkeit bei 122 BPM zu vertonen und zu verweben.

Das Resultat lassen wir in der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht von uns hören.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf

Coming Up Soon | 14.11.2015 | Musik für Stanzereien

Liebhaber von Underground Dance Music!

"Der Beat muß immer wieder gestiftet werden." Ähnlich wie der Frieden (Kant). Im Progismus ist es eben so. Und wir liefern für 120 Minuten den Katalysator dafür und senden Sequenzen unseres Live-Gigs "Progdorf feat. Riva Deep" vom Allerheiligen Wochenende. Euch erwarten drei Mixe in verschiedenen Tempi (Downtempo, Midtempo und Uptempo) und Stimmungen. In der letzten Stunden tritt dann auch Riva Deep ans Mikro und stanzt Gedichte zum Takt. Tief und düster, aber luftig und flockig - so wie es sich (für uns) gehört. Mehr verraten wir jetzt nicht. Laßt Euch überraschen. Los geht es genau um Mitternacht.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf

Foto: Jörg Graßdorf © 2015

Coming Up Soon | 17.10.2015 | Beatsgiving

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe zelebrieren wir ab Mitternacht Erntedank nach Progdorf Art. Dafür haben wir einen speziellen Beat-Ausschank für Underground Dance Music eingerichtet. Zunächst wird es Gehaktes (100 BPM) und dann Gevierteltes (122 BPM) geben. Mit dabei sind Pole Folder, Tripswitch, Joey Fehrenbach, Audioglider, 16 Bit Lolitas und viele mehr.

Weitere Details zur Sendung - insbesondere die Playlist - stehen ab Montag zur Nachlese bereit.

Herzlichst

Progdorf

*******
Hörerservice:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
Foto: Jörg Graßdorf © 2015

Coming Up Soon | 19.09.2015 | Zwischen unten und oben (Essenz)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Im Laufe des Samstags wird die Ulmer Kulturnacht anlaufen. Dazu liefern wir ab Mitternacht einen Warm-Up und geben essentielle Sequenzen aus unserem letztjährigen Sechs-Stunden-Programm „Zwischen unten und oben“ zum Besten: Underground Dance Music vermischt mit Poesie – Progdorf feat. Zaza Icks & Riva Deep - 120 Minuten Live @ 124 BPM.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-services:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf

Foto: privat

Coming Up Soon | 22.08.2015 | Musik für Turnhallen

Liebhaber von Underground Dance Music!

Während sich Europa zunehmend besorgt zeigt vom Flüchtlingsstrom, setzt ein nichtkommerzielles Ulmer Lokalradio ein positives Zeichen: Die Redaktion Progdorf widmet ihre 91ste Ausgabe all den Menschen, die im Sendegebiet ihr Refugium gefunden haben.

Musik gehört zu den gewaltlosen Sprachen, die fast jeder versteht und so sendet Progdorf ab Mitternacht nicht nur hübsche elektronische Tanzmusik, sondern gleichsam Balsam für geschundene Seelen. Ein 120 minütiges, musikalisches "Grüß Gott" - fein dosiert, mit Liebe gemacht, in gewohnter Tiefe, bringt auch Zelte zum vibrieren.

Aus innerdeutscher Sicht mag das abstrakt klingen: Aber die Bundesrepublik hat weltweit offensichtlich so ein enorm gutes Ansehen, daß Menschen große Strapazen auf sich nehmen, um zu uns zu kommen. Nicht jeder schafft es, aber die, die es tun, sind im Land ihrer Träume angekommen. Wenn das nicht ein Grund zum Tanzen ist! Und das sollte uns mit Stolz und Freude erfüllen. Freibeats !!! Nun zurück zu Claus Kleber. Claus? Cleanex?

Weitere Details zur Sendung - insbesondere die Playlist - stehen ab Montag 27Uhr bei www.progdorf.de zur Nachlese bereit.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-service:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf

Coming Up Soon | 25.07.2015 | Deep Thrän

Liebhaber von Underground Dance Music!

während die Provinz noch ihren Kirchturm und den Noch-Bürgermeister feiert, haben wir uns entschlossen, unseren Schwerpunkt woanders zu setzen und unsere Lautsprecher auf einen Mann zu richten, nach dem in Ulm zwar auch eine Sackgasse benannt ist - aber der sonst kaum öffentlich in Erscheinung tritt. Obwohl er - unserer Meinung nach - genauso viel mehr mit dem Münsterjubiläum zu tun hat, wie die üblichen Verdächtigen. Höchste Zeit also, ihm - Ferdinand Thrän - mit 102,6% Respekt und Anerkennung zu danken und dem Münsterjubiläum eine weitere Dimension zu geben. Doch statt 125 haben wir uns für 122 BPM entschieden. Das groovt mehr. Schwingt mehr. Die Münstermauern wissen was wir meinen. Und Deep Thrän auch. Mehr dazu könnt ihr in den nächsten Tagen an anderer Stelle lesen. Weitere Details zur Sendung - insbesondere die Playlist - stehen ab Montag 28 Uhr bei www.progdorf.de zur Nachlese bereit. Doch vorher gilt: Ab Mitternacht einschalten und auf Deep Thrän freuen.

Herzlichst

Progdorf

*******
post-show-service:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
Foto / Illu: Jörg Graßdorf & Benniinclude © 2015

Coming Up Soon | 27.6.2015 | aoJubiFlu (Musik für Schieflieger)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Jubel, Trubel, Sackhüpferei: Free FM feiert ZWANZIG und wir gratulieren herzlichst. In der Nacht von Freitag auf Samstag pressen wir dann bei dieser Gelegenheit unser Geschenk in den Frequenzkanal. Nämlich einen außerplanmäßigen Jubiläumsflug durch die Welt der elektronischen Tanzmusik. Gestartet wird um Mitternacht. Der Trip dauert 120 Minuten. In der ersten Stunde beschallen wir die Kabine mit exquisitem Deep & Tech House und scheuen weder Diskokugel oder Schieflage. In der zweiten Stunde stellen wir die Sitze in Liegeposition und bringen Schäfenwolken zum Klingen. Schwerkraft? Nein danke!

Herzlichst

Progdorf

********
post-flight-service:
# Playlist & Details: http://progdorf.de/
# 24/7 Elektronische Fußpflege: https://soundcloud.com/progdorf
# Foto: Jörg Graßdorf © 2015

Seiten

Progdorf abonnieren

Sendezeit

Samstags 0.00 – 2.00 Uhr 4wöchig, nächste Sendung am 09.11.2019

Sendet seit

29. Juni 2010

Redaktion

Jörg Graßdorf

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.