Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Tech House

E-WERK GUESTMIX Johnny Cut & Dean B

Artist Titel Album
Num. Title Artist
Label
01 Bruce Springteen State trooper
02 Cascandy rammeln
Monaberry
Artist Titel Album
Num. Title Artist
Label
01 Bruce Springteen State trooper
02 Cascandy rammeln
Monaberry
03 Super Flu shine
Monaberry
04 STHLMSoundmachine beautiful people
Iigel
05 Kevin Duvall i feel love(baggi begovic mix)
SPINNIN' RECORDS
06 Gel Abril angola
Be As One
07 Bart Skils everything just dark
Break New Soil
08 Len Faki btx2
Ostgut Ton
09 Luca Ballerini variabile zero
Cocoon Recordings
10 Guy J & Henry Saiz meridian
Bedrock Records
11 Justin Martin & Ardalan mr. spock
DIRTYBIRD
12 Banco De Gaia obsidian(the light vs. pfn rmx)
Disco Gecko

E-WERK AUDIOPLASMA IN THE MIX #21

Artist Titel Album
Num. Title Artist
Label
1 Eclipse DAVI
Rebellion
2 The Gates Of Babylon DAVI
Rebellion
Artist Titel Album
Num. Title Artist
Label
1 Eclipse DAVI
Rebellion
2 The Gates Of Babylon DAVI
Rebellion
3 Mental Help Goncalo
Clarisse Records
4 Solitary Daze Gabriel Ananda, Maceo Plex
Ellum
5 Volkwein feat. Dortmunder Philharmoniker, Philipp Armbruster

:: Super Flu, Dortmunder Philharmoniker, Philipp Armbruster :: Monaberry

6 Regrets Sonic Future
Go Deeva Records
7 Eye I Eye Claude VonStroke
dirtybird
8 Enigma (Scuba's Warehouse Mix) Locked Groove
Hotflush Recordings
9 Let's Talk About Sascha Braemer
Arms & Legs
10 Cassiopeia Feat. Gregor Schwellenbach Kolsch, Gregor Schwellenbach
Kompakt
11 Materium Alex Niggemann
Poker Flat Recordings

E-WERK Apokalypsen Special

Moderation und Musik dj audioplasma 0:00 - 1:00,

Artist Titel Album
Num. Title Artist
Label
1 What Is A DJ 2012 The Freakazoids
Thrust Recordings
2 Paint It Black Eric Sneo, Tube-Tech
Beatdisaster
3 Flutes (Sasha Remix) Hot Chip
Last Night On Earth
4 Downpipe D.Ramirez, Mark Knight, Underworld
Toolroom Records
5 Hamburg Is For Lovers David August
Diynamic
6 Adelante Alex Kenji
Hotfingers
7 Rej (Stefano Noferini Mix) Danic
Spinnin Records
8 Catch Me (Ryan Davis Remix) David Granha
microCastle
9 Reeperbahn Pryda
Pryda Records
10 The Strong Rhythm - Redkone Remix Chus, Carlos Manaca, Ceballos
Magna

E-Werk | neue Ausgabe: 15.5.2010 | | Time for us?

Freunde der elektronischen Tanzmusik!
Dieses Mal wird auf der Liste der zu verheizenden Energieträger „geschmeidiger Electro House“ ganz weit oben stehen. Gegen später geht es möglicherweise gröber und mit gebrochenen Beats zu, denn Jörg Graßdorf hatte schon länger nicht mehr Electro Breaks und Acid im Kessel.

Wie es auch kommen mag, liebe Freunde der elektronischen Tanzmusik, freut Euch auf handverlesene Schätze der Underground Dance Music im non-stop Mix.

Wann? In der Nacht von Freitag auf Samstag (den 15.5.2010) bei Radio free FM auf 102,6 Mega-Quartz oder über den Live-Stream (oben rechts).

Herzlichst.

Progdorf

E-Werk | Playlist | 17.4.2010 | 0 bis 2 Uhr

Artist Titel Album
Num. Artist Title
Label
1 I-f Space Invaders Are Smoking Grass
EFA
Artist Titel Album
Num. Artist Title
Label
1 I-f Space Invaders Are Smoking Grass
EFA
2 Jörg Graßdorf Pay Me With A Kiss (Jörg´s Somalian Pirate Mix)(V1063)
Progdorf
3 Chab My Memory (Unreleased Mix 2)
Saw Recordings
4 Dean Coleman feat. DCLA I Want You (Original Mix)
Yoshitoshi Recordings
5 Way Out West Spaceman (Robert Babicz Remix)
Hope Recordings
6 Presslaboys Ultimate
Audio Therapy
7 Muzikjunki feat. Warren Morris Please You (2009) (Randall Jones Instrumental Mix)
Little Mountain Recordings
8 Guy J Mikro (Nick Muir Edit)
Bedrock
9 Narcotic Thrust Safe From Harm (Dean Coleman 'Safe From Dub' Mix)
Yoshitoshi Recordings
10 David Lynch & Dean Hurley The Air Is On Fire: III (Grey)
Strange World Music
11 Perc Bosworth
Perc Trax
12 Pet Shop Boys Love etc. (Beautiful dub)
Parlophone

1:04 - 1:21, Energieträger Informative: Malcom McLaren | RIP

1 Malcom McLaren And The Bootzilla Orchestra Deep In Vogue (Banjie Realness)
| CBS
2 Malcom McLaren And The Bootzilla Orchestra Waltz Darling (Extended Version)
CBS

1:21 - 2:00, Guest-Mix: DJ Sasha (UK) | SonneMondSterne

1 Sorry, no Playlist.

Mach´ den Style-Check und vergleiche mit http://progdorf.de/radioplaylist.html

E-Werk | nächste Schicht: Samstag | ab Mitternacht

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

Um 24 h wirft das E-Werk bei Radio FreeFM seine Turbinen an. Für die kommende Nachtschicht wird Jörg Graßdorf eine ganze Palette strahlungsreicher Energieträger verheizen:

# Energieträger non-stop: Ab Mitternacht steht der Schichtführer persönlich am Mixer. 60 Minuten Jörg Graßdorf non-stop. Volles Spektrum bei 128,4 BPM. Ambient ist genauso dabei, wie Elektro oder Deep House und Tech House. Alles natürlich in Stereo.

# Energieträger Informative: Für Malcom McLaren ist der Vorhang leider viel zu früh gefallen. E-Werk bringt einen musikalischen Nachruf: "Deep In Vogue".

# Energieträger Investigative: DJ Sasha (UK) bei SonneMondSterne verpaßt? Kein Problem - für 42 Minuten: Bitte schön ...

Dies alles (und noch viel mehr) könnt ihr hören, ab Samstag (17.04.2010), kurz nach Mitternacht, zwischen 0 und 2 Uhr, bei Radio Free FM auf 102,6 Megaquartz oder über den Livestream (oben rechts).

Herzlichst

Progdorf.

E-Werk - Mitternacht - 6.3.2010 - von 0 bis 2 Uhr

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

Ab Mitternacht wird DJ Audioplasma im E-Werk endlich wieder die Spätschicht schieben und im Maschinenraum seine „Soundhero Tunes“ abfeuern.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Fragen zum Programm? Check it out - auf 102,6 Megaknarz oder im Livestream (oben rechts).

Bis gleich.

Herzlichst

Progdorf.

E-Werk – 20.2.2010 - von 0 bis 2 Uhr

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

In der kommenden Ausgabe des E-Werks wird Jörg Graßdorf ganz besondere Energieträger in der Turbine verheizen.

Denn es gilt, endlich eine elektronische Antwort, respektive Interpretation auf die Verdinglichung der Liebe - den Valentinstag - zu liefern. Und das heißt nicht: Friede-Freude-Eierkuchen-Kuschel-House. Sondern: Hier wird der Beweis angetreten, daß es Valentino eher deep und düster mag. Bei 128,4 BPM - versteht sich.

Gibt es im Tech House möglicherweisen sowas wie "Raum für Emotionen"? Sicher - und zwar für beide Enden. Beide Extreme: Liebe und Haß. Ihr werdet sehen. Naja, oder hören.

Und zwar ab Samstag (20.02.2010), kurz nach Mitternacht, zwischen 0 und 2 Uhr, bei Radio Free FM auf 102,6 Megaknarz oder über den Livestream (oben rechts).

Freut Euch!

Herzlichst

Progdorf.

Progblog

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

die Redaktion E-Werk hat erfolgreich den Workshop zur Handhabung der neuen Free FM Homepage gemeistert und ist seit gestern berechtigt, Inhalte selbst einzupflegen.

Ab Nulluhrneununddreissig | machen wir das dann mal fleissig.

Herzlichst

E-Werk

Tech House abonnieren