Alles auf
einen Blick

Programm

Lokaltermin Nr. 68 - Hady Jako - eine Lebensgeschichte

Hady Jako wurde 1985 im Irak geboren und gehört zum  Volk der Eziden (mit den Christen befreundete, religiöse Minderheit im Irak), die die Gewalt des IS-Terrors erlebten. Im Jahr 2006 wurde er Opfer eines Bombenattentats. Er überlebte knapp und konnte fliehen. Während viele seiner Angehörigen ermordet wurden, auf der Flucht ertranken oder verschollen sind, und gelangte Hady schließlich nach Deutschland und schließlich nach Neu-Um. Er nutzte in Deutschland Hilfs- und Lehrangebote und und ist heute in beruflicher Festanstellung. Nach gelungenber Integration ist Hady Jako seit 2018 deutscher Staatsbürger. Mit Unterstützung von Stephanie Evertz entstand ein Buch in dem Hady seine Lebensgeschichte aufgeschrieben hat und er auszugsweise in unserer Sendung berichtet. 
Gäste: Hady Jako, Stephanie Evertz
Moderation: Michael Troost
 

Sendedatum

01. Aug. 2021 | 11:00