Auf die Ohren.
Fertig. Los!

Info

Podcasts

"Eine Hand voll Glück" – Neues Stück von der Strado Campagnia Danza

Was ist Glück? Ich bin Glücklich dich kennengelernt zu haben. Ich habe gewonnen. Was für ein Glück ich gehabt habe 2 min früher und... Du bist das Glück meines Lebens. Heute bin ich Glücklich. Wer sagt das heute noch von sich selber auf die Frage wie geht es dir kommen meistens antworten wie“ es geht „ könnte besser sein „ man kämpft sich durch“ und viele andere Sätze.

Theater Ulm - Die beste Droge der Stadt

Seit Beginn der Spielzeit steht Marie Luisa Kerkhoff auf den Bühnen des Theaters Ulm. Die gebürtige Mainzerin hat in Potsdam Schauspiel studiert und begeistert Ihre Kolleginnen und Kollegen am Haus nicht nur mit selbst gezeichneten Premierengeschenken. Neben der Schauspielerei ist Marie Luisa Kerkhoff als Illustratorin und Kinderbuchautorin tätig. Darüber hinaus schlägt ihr Herz fürs Tanzen.

Aus dem Nähkästchen – Hannes kann es!

Hannes Zimmermann ist Radio free FM Praktikant. Er kommt aus dem Ballungsraum Heidenheim, ist Sportinteressiert und Argentinienfan (auch im Hockey). Er wird Fanradio Moderator und echter Schwabe! Dennoch verlässt er uns nun nach drei Monaten um ein weiteres Praktikum beim Fernsehen zu machen.

Elektrosmog

Jeder hat den Begriff "Elektrosmog" schonmal gehört. Aber nicht jeder weiß, was Elektrosmog eigentlich ist. Woher stammt Elekrosmog? Wer bekommt ihn ab? Welche Risiken birgt diese Strahlung und welche Schutzmaßnahmen können vorgenommen werden? Wie sieht es in unserer Region mit Elektrosmog aus. Diese und weitere Fragen hat sich unser heutiger Plattform-Gast Dr.

Ulmer AIDS-Hilfe – 30. Welt-AIDS-Tag

Im Jahr 1988 wurde von der WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) der erste Dezember zum Welt-AIDS-Tag (WAT) erklärt. Seit nun 30 Jahren ist die Ulmer AIDS-Hilfe Ulm rund um den 1.12. besonders aktiv mit Infoständen, Vorträgen, Aufklärungsprojekten an Schulen und einem Gottesdienst. Dieses Jahr wird es unter dem Motto „Positiv Zusammen Leben“ einiges an Programmpunkten geben.

Kick-Off für "contre le racisme"

Das Festival contre le racisme (FCLR) Ulm/Neu-Ulm ist eine zweiwöchige Veranstaltungsreihe, dabei werden Themen wie Rechtsextremismus, struktureller und Alltagsrassismus sowie die Lebensumstände Geflüchteter angesprochen. Insbesondere mit den Straßenfesten will das FCLR Orte schaffen, an denen alle Bürger*innen – darunter Alteingesessene, Geflüchtete und internationale Studierende – zusammentre

Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME wird 50 Jahre

Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Experten verschiedener Disziplinen aus mehr als 30 Ländern und wurde 1968 gegründet. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit ein. In unserer heutigen Plattform wird Prof. Dr. Radermacher zu Gast sein.

KIBUM 2018 – mehr als Bücher

Es ist wieder soweit! Ab dem 1. Dezember beginnt die 22. Ulmer Kinder- und Jugendbuchmesse – KIBUM 2018. Eine Woche lang ist das Stadthaus Schauplatz für eine große, farbige Kinder- und Jugendbuchausstellung. Für Klein und Groß stehen über 2.500 Bücher, vom Bilderbuch über das Sachbuch bis zum Jugendroman, allen zum schnellen Durchblättern und zum genussvollen Lesen und Vorlesen zur Verfügung.

Die Theaterwerkstatt Ulm e.V. - das ist leidenschaftliches, dynamisches und berührendes Amateurtheater mit professionellem Anspruch.

30 Jahre lang stehen sie nun schon für ihr Publikum auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Nach der Gründung durch die Ulmer Schriftstellerin Adi Hübel 1988 zog die Theaterwerkstatt Ulm vor genau 20 Jahren in die Donaubastion und seit 10 Jahren sind sie ein eingetragener Verein, der von der Stadt Ulm und dem Landesamateurtheaterverband Baden-Württemberg gefördert wird.