Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

Die Ulmer AIDS-Hilfe

In der heutigen „Plattform“-Sendung stellt sich die Ulmer AIDS-Hilfe mit folgenden Themen vor:

Poetry Slam „Liebe“ zur Kulturnacht
Die Ulmer AIDS-Hilfe beteiligt sich mit einem Poetry Slam Abend zum Thema „Liebe“ an der Ulmer Kulturnacht am 19. September 2020. Durch den Abend führt Wilma, sie hat schon mehrmals gekonnt Poetry Slam moderiert, kennt die Poetenszene seit Jahren und die AIDS-Hilfe aus ihrer Zeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin.

HIV-Schnelltest in der Ulmer AIDS-Hilfe
Seit diesem Jahr ist die Durchführung eines Schnelltests auf HIV in Beratungsstellen ohne ärztliche Aufsicht erlaubt. „Diese Erleichterung von HIV-Tests ist ein sehr wichtiger Schritt, um frühe HIV-Diagnosen zu fördern und damit Aidserkrankungen zu verhindern." 

Wissenverdoppeln –Nicht nachweisbar = nicht übertragbar heißt:
Medikamente sorgen dafür, dass HIV sich im Körper nicht vermehren und das Immunsystem schädigen kann. Das verhindert Aids und ermöglicht eine normale Lebenserwartung. Bei rechtzeitiger Diagnose und frühem Behandlungsbeginn kann man also heute dauerhaft und relativ beschwerdefrei mit HIV leben.
Medikamente unterdrücken HIV im Körper und ermöglichen so ein langes, gutes Leben. Im Alltag kann HIV sowieso nicht übertragen werden. Unter erfolgreicher Therapie besteht überhaupt kein Risiko mehr – selbst beim Sex nicht. Außerdem kann man auf natürlichem Weg Eltern werden und Kinder bekommen.
Wichtig dafür ist die regelmäßige Einnahme der Medikamente. Ob HIV weiterhin nicht nachweisbar ist, wird alle drei Monate ärztlich untersucht.

Gäste:
•    Julia Tietze Praktikantin – Studentin Soziale Arbeit
•    Michael Diederich, ehrenamtlicher Vorstand Prävention- und Öffentlichkeitsarbeit
•    Bernhard Eberhardt, Sozialarbeiter Prävention- und Öffentlichkeitsarbeit
Moderation:  Michael Troost

Eine Welt

Seit 1. April 2020 ist Simone Schliemann (49) aus Senden die neue Eine Welt-Regionalpromotorin für Ulm, den Alb-Donaukreis, Heidenheim, Göppingen und den Ostalbkreis und setzt damit die langjährige Arbeit von Kirsten Tretter fort. Im Rahmen des bundesweiten Eine-Welt-Promotor*innenprogramms unterstützt und vernetzt sie die zahlreichen, meist ehrenamtlichen Initativen und Vereine der Region in ihrem lokalen Einsatz für eine global gerechte und nachhaltige Welt.

Globale Nachhaltigkeit fängt zu Hause an, vor der eigenen Tür, in der eigenen Nachbarschaft, Region oder Kommune. Denn unser Handeln – wie z.B. unser Konsumverhalten – nimmt Einfluss darauf, was hier und in anderen Teilen der Welt passiert.

Gast: Simone Schliemann
Moderation: Michael Troost

 

Stadtjugendring Ulm e.V.

Seit mittlerweile 75 Jahren vertritt der Stadtjugendring Ulm e.V. die Bedarfe und Interessen von Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet Ulm. Zum einen unterstützt er als Dachverband derzeit 61 Vereine und Gruppen der Kinder- und Jugendarbeit finanziell, durch Bereitstellung von Räumlichkeiten oder beratende Tätigkeit. Außerdem hat der SJR selber verschiedene Angebote, z,B, die medienpädagogische Einrichtung „e.tage“, die „popbastion“ für die Förderung von Popularmusik, die Jugendbeteiligung und Vertretung "Jugend aktiv" oder den Bereich Kinder- und Jugendschutz sowie das Messe- und Beratungsangebot „hin&weg“ für Jugendliche, die eine Zeit im Ausland verbringen wollen.

Gast: Dana Hoffmann, Tobias Schmid
Moderation: Friedrich Hog

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (75)

In der ersten Sendung nach der Sommerpause begrüßen wir Björn Ingmar Böske und Maurizio Micksch im Studio. Vor knapp einem Jahr war Björn Ingmar zwar schon mal bei uns – aber aus aktuellem Anlaß möchten wir nochmals mit ihm plaudern. Durch die Umstellung des Spielplans aufgrund von Corona entsteht die außergewöhnliche Situation, dass Maurizio Micksch, der selbst Schauspieler ist, den wunderbaren Monolog »All das Schöne« verantwortet, in dem Ingmar die Hauptrolle spielt. Ensemblemitglied inszeniert Ensemblemitglied - das gibt es wirklich nicht allzu oft. Dies wird sicher eines der Themen sein über die Moderator Rainer Markus Walter mit den beiden redet.

8. Ulmer Friedenskonzert "wie klingt der Frieden? "

"Wie klingt der Frieden?" Jahr für Jahr, so auch 2020, geht der Initiator des erfolgreichen "Friedenskonzertes" Ayhan Coşkun dieser Frage nach und lässt bei der achten Ausgabe den Frieden in musikalischer Form erklingen.

Auf Grund des aktuellen Ausnahmezustandes wurden wir dieses Jahr in verschiedenen Bereichen auf diverse Art und Weise auf eine ganz besonders harte Probe gestellt. Die gesellschaftliche Spannung ist möglicherweise sogar auch in unserem näheren Umfeld, wie Familie, Freundeskreis oder Arbeitskollegen spürbar.

Gäste:
 Ayhan Coskun (Veranstalter des Friedenskonzerts)
 Walter Spira
 Anica Wondra
 Tonda Kubitschek 

Moderation: Michael Troost

 

Die Bundestagsabgeordnete der Linken Gökay Akbulut

Mustafa Süslü, Gökay Akbulut, Eva-Maria Glathe Braun

Zu Gast in der Plattform-Sendung  vom 24.7.2020 war die Bundestagsabgeordnete der Partei die Linke, Gökay Akbulut begleitet von den beiden Sprechern der Linken in Ulm, Eva-Maria Glathe Braun und Mustafa Süslü.
Gökay Akbulut wurde 2017 über die Landesliste (an Pos. 1) Baden-Württemberg in den Deutschen Bundstag gewählt.
Sie vertritt den Wahlkreis Mannheim.
In der Sendung spricht sie über ihre Erfahrungen und ihre Arbeit im Bundestag. Sie berichtet, wie Politik in Corina-Zeiten funktionuet, nimmt Stellung zu aktuellen Themen wie Klimaschutz, Rassismus aber auch die Perspektiven für die Bundestagswahlen 2021. (Infos)
Anmerkung: Gökay Akbulut gehört zu den Abgeordneten, die Drohbriefe erhalten haben.

Gäste: Gökay Akbulut, Eva-Maria Glathe Braun, Mustafa Süslü
Moderation: Michael Troost

Der LoRaPark Ulm

Matthias Schneider, Sarah Waschler

Am 22.7.2020 wurde der LoRaPark am Weinhof eröffnet. Mit dem LoRaParks in Ulm wird das Internet der Dinge und LoRaWAN rund um den Weinhof erlebbar und für alle zugänglich gemacht. Der LoRaPark ist das Ergebnis eines von der Stadt Ulm im Rahmen der Zukunftsstadt 2030 ausgeschriebenen Innovationswettbewerbs, den die citysens GmbH gewonnen hat. Der Schaugarten für sensorbasierte Lösungen bietet anschauliche Anwendungsbeispiele für das Internet der Dinge. Hier können Sie erleben, wie Sensoren und darüber gewonnene Messwerte gewinnbringend eingesetzt werden können
Gast: Sarah Waschler, Matthias Schneider
Moderation: Michael Troost

Turnen ist Herzblut!

Janine Berger

Das Gefühl zu haben, fliegen zu können und seinen Körper perfekt in der Luft zu beherrschen und wieder sicher am Boden zu stehen, ist einmalig und für Janine Berger einzigartig. Bei ihr hat sich alles immer um Sport gedreht. Bereits mit 5 Jahre hat sie bereits beim TV Günzburg angefangen zu turnen. Ihre Trainer haben das Talent früh erkannt und ihr wichtige technische Grundlagen mit auf den Weg gegeben. In der heutigen Sendung berichtet sie über ihre Leidenschaft. (weitere Infos)

Gast Janine Berger
Moderation: Michael Troost

Porsche Stammtisch

Ein Bild von Claus Schmid

In der Plattform-Sendung berichtet der 60-jährige Schreinermeister Claus Schmid über das Automobil in der heutigen Zeit. Er will Interessierte und Clubfreunde zusammenbringen. Sein Ziel ist es die Porsche 356 Geschichte fahrbar auf der Strasse zu zeigen und somit das „Garagengold“ auf die Straße locken.
Gast: Claus Schmid
Moderation: Michael Troost

Alternativen in der Unterhaltung

In der Sendung berichtet Kathi Wolf, wie Unterhaltung in der "Corona"-Zeit funktionieren kann. Sie gibt Beispiele für online-Moderation und stellt ihre Mitbweohner via Internet vor. Die Schauspielerin und Kabarettistin mit Akademikerhintergrund ist seit 2015 als Kabarettistin unterwegs, seit Juni 2019 mit ihrem aktuellen Programm. 2018 war sie in der Hauptrolle des mehrfach premierten Kinofilms „Landrauschen" bundesweit zu sehen. Man kennt sie außerdem als Moderatorin.
Gast: Kathi Wolf
Moderation: Michael Troost

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Redaktion

Christoph Wilhelm
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

Do., 17.09. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mi., 16.09. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di., 15.09. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo., 14.09. | 16.00 - 17.00 Uhr
So., 13.09. | 12.00 - 13.00 Uhr