Auf die Ohren.
Fertig. Los!

Info

Podcasts

UN-Atomwaffenverbotsvertrag - Ulmer Ärzteinitiative

Am 22.01.2021 tritt der Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Im Oktober wurde er durch das beitreten von Honduras ratifiziert und heute tritt er 90 Tage später in Kraft. Was hat es mit diesem Vertrag auf sich? Wieso bringt der Vertrag auch etwas, obwohl die großen Atommächte nicht Teil des Abkommens sind? Welche Rolle spielt Deutschland in der ganzen Situation?

Fridays for Future - Geburtstagsmenschenkette

Fridays for Future Ulm/Neu-Ulm feiert am 22. Januar Ihren zweiten Geburtstag. In diesem Rahmen wird am Freitag ab 15 Uhr eine Demonstration in Form einer Menschenkette abgehalten. Vom Rathaus Ulm bis zum Petrusplatz in Neu-Ulm soll diese gehen und Abstand muss dabei natürlich eingehalten werden. Für Programm wird natürlich auch gesorgt.

Klimacamp Ulm - Bürgerentscheid

Das Klimacamp ist ein Zusammenschluss aus mehreren Bewegungen und Organisationen. Sie setzen sich aktiv für Klimaschutz ein. Das aktuelle Projekt ist in Ulm ist ein Bürgerentscheid. Das große Ziel ist es, die Stadt zu handeln zu bringen und schnelle Veränderung zu bewirken. Das ganze Vorhaben ist nicht ganz so schnell und einfach erklärt.

Mietendeckel für Baden-Württemberg?

Der Mietendeckel ist Anfang 2020 in Berlin in Kraft getreten - zuerst in der ersten Stufe, seit Ende November in der zweiten Stufe. DIE LINKE Baden-Württemberg fordert nun auch für unser Bundesland den Mietendeckel.

Vespertütenaktion in der Pauluskirche

DIe Pauluskirche in Ulm veranstaltet die Vesperkirche Anfang nächsten Jahres etwas anders als die letzten Jahre. Bedingt durch die Corona-Situation läuft das ganze als Vespertütenaktion. Vom 14.01 bis zum 07.02.2021 werden immer von donnerstags bis sonntags von 11:30 bis 14:00 Uhr Essenspakete an Bedürftige verteilt.

LSVD kritisiert Corona-Maßnahmen für Weihnachten

Der harte Lockdown ist eingetreten und damit verbundene strenge Regelungen wurden eingeführt. Im Zeitraum um Weihnachten gibt es trotzdem einige Lockerungen, um das feiern mit der Familie zu ermöglichen. Markus Ulrich, Pressesprecher beim Lesben- und Schwulenverband, sieht vor Allem die LGBTI-Community bei den Corona-Maßnahmen nicht berücksichtigt. 

Julian Assange: Prozessende in Sicht

Am 4. Januar 2021 wird das Urteil fallen! Es wird sich zeigen, ob die USA sich freuen können, weil der Journalist ihnen ausgeliefert wird - oder, ob sich der Kampf seiner Unterstützer für seine Freilassung gelohnt hat. Aktuell sitzt Julian Assange im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London.

Seebrücke Ulm - Die Flüchtlingslage während Corona

Das Flüchtlingsproblem ist kein Problem, das nach der Anfangswelle je wirklich aufgehört hat und vor Allem kein Problem, das vor Corona Halt macht. Im Gegenteil, durch die Pandemie entstehen neue Probleme und viele schon schwierige Situationen haben sich verschlimmert. Die Seebrücke ist eine Organisation, die sich für die Aufnahme von Flüchtlingen und für ein offenes Europa einsetzt.