Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Was versteht man unter Pädophilie?

Rund 250.000 Menschen in Deutschland haben pädophile Neigungen. Der Begriff wird oftmals fälschlicherweise direkt in Verbindung zu Kindesmissbrauch gesetzt.

Wir haben mit Frau Elisabeth Quendler des Universitätsklinikums Ulm über die Thematik gesprochen. Sie klärt uns auf, was Pädophilie wirklich bedeutet. Darüber hinaus informiert die Psychotherapeutin uns über das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ und stellt dar, wie eine Therapie circa aussehen würde.

Die Kerzen pusten uns vom Äther

Ja ist denn schon Adventszeit bei Radio free FM? Wir haben uns Die Kerzen zum Telefoninterview eingeladen und uns mit Sänger Felix aka Die Katze unterhalten. Die Pop-Band aus Mecklenburg-Vorpommern brachte im Juli 2019 ihr Debütalbum True Love raus und wollen vor allem eins: mit catchy Songs Gefühle im Hörer auslösen.

Wenn ihr also wissen wollte, inwiefern sich die Tristesse auf dem Land von der Großstadt-Tristesse unterscheidet, dann schaltet ein! Außerdem geht es um regionale Köstlichkeiten, das Quarantäneleben der Band und dem deutschen Kulturgut schlechthin - Bier. 

Also begleitet uns doch bei diesem telefonischen Candle Light Dinner mit Felix und Levin.

 

Pam Pam Ida im Interview

Pam Pam Ida: Kulturretter, Sympathieträger und einfach ganz große Liebe! Die Jungs sind aus dem tiefen Bayern nach Ulm gekommen, um ihr neues Album live zu präsentieren! Was uns darin erwartet, wie es in der Heimat so aussieht und welche bayrischen Lieblingswörter Pam Pam Ida haben, erfahrt ihr hier. Freut euch auf einen Einblick in die Gruppe mit dem einzigartigten Genre und der unglaublichen instrumentalischen Vielfalt! Einfach unverwechselbar.

Der Drahtesel & Die Stadt

Ist Ulm eine Fahrradstadt? Der ADFC führt dazu alle zwei Jahre einen Klimatest zur Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte ein. Doch was halten überhaupt die Ulmer auf den Straßen von der Infrastruktur und wo sehen sie Verbesserungspotential? Über verpasste Umbau-Chancen der Politik und Appelle an die Fahrradfahrers Ulm klärt uns außerdem Katrin Voss-Lubert, Vorsitzende des ADFC Lokalverbandes Ulm/Neu-Ulm, auf.

Interview mit den Künstlern von "Polaroid & Celluloid"

Gerade läuft im Gleis 44 die Ausstellung "Polaroid & Celluloid" der Künstler Nestor Aksiuk und Adriano Lupo. Sie haben aus alten Fotoaufnahmen neue moderne Werke geschaffen. Im Interview hört ihr alle Hintergründe und wie es zur Idee dieser besonderen Ausstellung gekommen ist!

Das Werk anbei ist einer der persönlichen Lieblinge von Adriano - auf das er auch im Interview näher eingeht.

Betrachten kann man die Ausstellung auch unter art.aksis.de.

Interview mit den Künstlern von "Polaroid & Celluloid"

 

Gerade läuft im Gleis 44 die Ausstellung “Polaroid & Celluloid”, für die alte Fotoaufnahmen in spannende, moderne Werke umgewandelt worden sind. Was dahinter steckt und wie es zu dieser besoneren Idee kam erfahrt ihr im Interview mit den Künstlern Nestor Aksiuk und Adriano Lupo. 

Lux und der Künstlerartenschutz

Komische Vögel sterben nicht nur im Tierreich aus - auch im künstlerischen Bereich erwischt es den ein oder anderen kleinen Künstler. Gerade die Corona-Pandemie brachte lokale Musiker in finanzielle Notlagen, da die wichtigste Einnahmequelle in Form von Konzerten wegbrach.

Wir sprechen mit Christina Lux über den von ihr initiierten “Künstlerartenschutz”, wie die Pandemie sie selbst betraf und die Gefühle beim ersten Auftritt nach langer Zwangspause.

Rechte Umtriebe im Gleis 44

Am Montag, den 14.09.2020 veröffentlichte das Recherchekollektiv von Rechte Umtriebe Ulm einen Artikel über einen Box-Schüler im Gleis 44. Dieser sei Dominik O. und einer der 5 angeklagten beim Fackelwurf auf eine Rom:nja-Familie in Dellmensingen. Diese Veröffentlichung sorgte für viel Wirbel rund um die Macher des Gleis 44 und deren Untermieter in den Seminarräumen. Die Hintergründe zur Recherche sowie Einschätzungen von Rechte Umtriebe Ulm sowie von Gleis 44-Geschäftsführer Samuel Rettig gibt es im Beitrag. 

Update 21.09.2020: Wir haben den Ausschnitt mit dem strafrechtlichen Hintergrund des Trainers entfernt. Grund dafür ist eine Falschaussage von Gleis 44-Geschäftsführer Samuel Rettig. 

Linkliste:

Es ging wirklich ums Essen

... dabei hätte es eine so schöne Liebesgeschichte werden können. Von wem oder was reden wir eigentlich gerade? Von keinem geringeren als Fabio Battista und seinem Radio free FM-Hit: Frühstückssong. Redakteur Dominic hätte seinen Allerwertesten darauf verwettet, dass der Track ganz klar für die Bäckereifachverkäuferin gewidmet war. Naja. Fabio Battista kommt aus Biberach und lebte auch zwischenzeitlich in Köln. Über den Clash der Kulturen und seinen musikalischen Werdegang erzählt er im Podcast! 

Ironisch, fetzig und gute Laune

... so beschreiben Twiceasmad ihre Musik. Twiceasmad sind Fabian Fremuth und Vitus Lindbüchl. Für uns haben die 2 Jungmusiker Fabian und Vitus im Liederkranz beim Spätsommer performt. Doch wie haben Sie zueinander gefunden? Wie definieren die 2 den Sound? Und warum haben Sie eigentlich eine Ukulele dabei owohl es die 2 Pop/Rock-Musik machen wollen?!

Antworten liefert der Podcast! 

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Do., 01.10. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mi., 30.09. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di., 29.09. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mo., 28.09. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr., 25.09. | 13.00 - 15.00 Uhr