Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

#IDAHOT: Wie gleichberechtigt sind Homo-und Transsexuelle wirklich?

Am 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-und Transphobie. An diesem Tag soll ein Zeichen gesetzt werden gegen Hass und Hetze. Doch in einigen Ländern werden Personen mit einer anderen Sexualität verfolgt und zum Tode verurteilt. Und obwohl in Deutschland diese Menschen nicht unbedingt um ihr Leben fürchten müssen, ist Hass trotzdem auch hierzulande auch ein Problem. Deshalb stellt sich auch hier die Frage: Wie gleichberechtigt sind homo-und transsexuelle Menschen wirklich?

Über dieses Thema haben wir heute mit Kerstin Fritzsche vom Lesben-und Schwulenverband Baden-Württemberg e.V. gesprochen.

Ahoi, Käpt'n Rummelsnuff!

Er ist wohl einer der markantesten Figuren der Berliner Szene. Jetzt kommt er mal wieder nach Ulm und bespielt dort den CAT Club mit seinen Strommusik-Stücken und "modernen Arbeiterliedern". Die Rede ist von Käpt'n Rummelsnuff höchstpersönlich. Auf einer Landstraße in Tühringen haben wir den Käptn abgefangen und mit ihm über sein Leben geplaudert. Obwohl uns das Handynetz oft einen Strich durch die Rechnung machen wollte und die Verbindung nach Ulm abhanden gekommen ist, haben wir uns nicht unterkriegen lassen. "Ein Käpt'n gibt niemals auf" und so haben wir über seine Matrosen, seine Heimat und seine zukünftigen Projekte geredet. Den Plausch könnt ihr ganz gemütlich auf eurem Kutter (oder zuhause) im Podcast nachhören. Die Verbindungsprobleme haben wir selbstverständlich rausgenommen.

Bildquelle: Rummelsnuff @ wikimedia.commons.org via CC BY-SA 3.0

Mr. Moiksda - Rapper und Basketball-Fan aus Leidenschaft

Mr. Moiksda ist eigentlich Koch - doch musikalisch hat er auch einige Leckerbissen parat. Mit dem Irie Fiyah Movement ist er Mitglied einer internationalen Gruppe von Musikern, die eben dass mit Spaß und Leidenschaft praktizieren. Neben der handgemachten Musik ist Moiksda auch Basketball-Fan und hat eine Hymne für den Ulmer Basketball geschrieben - und die schmettert er bei uns live im Studio ins Mikro. Was ihn sonst noch so bewegt, erfahrt ihr im Podcast!

Ein Ulmer Film über die Schattenseiten des Internets - Deep Web

Das Internet genießt heutzutage weltweite Anerkennung. Lustige Videos, Nachrichten aus aller Welt und die beste Mediathek erleichtern uns den Alltag immens. Doch es gibt auch eine dunkle Seite des Internets, welche nicht über Suchmaschinen erreicht werden kann. Dieser Teil wird als Deep Web bezeichnet, dessen dunkelste Ebene das Dark Web darstellt. Im Dark Web passieren allerlei illegale Aktivitäten: Waffenhandel, Drogenhandel, Foltervideos und viele andere Dinge, welche im sichtbaren Web sofort runtergenommen werden.

Der Ulmer Filmemacher Stefan Cersosimo hat sich mit der Thematik des unsichtbaren Internets auseinandergesetzt und einen Kurzfilm mit dem Namen "Deep Web" produziert. Dieser feiert am 03. Mai Premiere und wird am Folgetag über viele Wege veröffentlicht. Im Vorfeld des Releases haben wir mit ihm über das Deep Web und seinen Film gesprochen.

Das ist das 33. Ulmer Zelt

Das Ulmer Zelt steht wieder vor der Tür und euch erwarten viele verschiedene Künstler, von bekannteren Gesichtern wie Van Holzen (zum Interview mit ihnen geht es hier) bis hin zu Neulingen auf der Bühne. Natürlich hat das Ulmer Zelt nicht nur Musik zu bieten sondern auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten. In diesem wird es zum 33. Mal veranstaltet und aufgrund dieser Schnapszahl kann man dies durchaus als Jubiläum bezeichnen. Was sonst noch so alles an diesem Festakt geboten sein wird, haben wir für euch während dem Pressegespräch mit Mitveranstalter Jan Ilg in Erfahrung gebracht. Das Interview könnt ihr euch im Podcast reinziehen.

 

 

Martin Rivoir - Ein Abgeordneter auf den Spuren der EBU

Der Anlass für dieses Event liegt bereits Dezember vergangenen Jahres. Dort wagt die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) einen Vorstoß zur Aufweichung der Arbeitszeiten, heißt im Endeffekt weg vom Acht-Stunden-Tag und hin zu Zwölf-Stunden-Tagen bzw. zur 54-Stunden-Woche. 

Die SPD und die Gewerkschaften protestieren: Die Gewerkschaft Ver.di lädt in einer Initiative Landtagspolitiker dazu ein, einen solchen Zwölf-Stunden-Tag zu "absolvieren", um sich ein genaueres Bild von den Umständen zu schaffen, die sie durch die Änderung bewirken würden. Neben ein paar Politikern der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen folgt nur der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Rivoir der Aufforderung und verbringt einen Tag in der orangenen Kluft eines Stadtreinigers bei den Entsorgungsbetrieben Ulm (EBU). Wir von free FM treffen ihn nach Ende seiner Schicht und fragen ihn nach seinen Tageserfahrungen...

"Frauen in den Gemeinderat"

Am 26. Mai findet nicht nur die Europawahl statt, sondern auch die Ulmer Kommunalwahlen. Da wir nicht mehr im 19. Jahrhundert leben, sind selbstverständlich auch Frauen dazu berechtig, wählen zu gehen und natürlich auch, sich zur Wahl zu stellen. Mit dieser Thematik beschäftigt wsich der Arbeitskreis "Frauen in den Gemeinderat". Am Mittwoch, den 27. März sprechen wir mit einigen der beteiligten Frauen im "Da Franco", zum Beispiel mit Fr. Dr. Engels (VH-Leiterin und SPD Stadträtin) oder Fr. Glathe-Braun von den Linken. 

"Wir wollen noch ein bisschen weiter"

Oft wird wird Metal mit viel Geschrei und lauten Instrumenten assoziert. Doch die junge Band Vela Xi (inspiriert vom pulsierenden Röntgendoppelstern Vela X-1) beweist, dass das auch anders geht. Sie sprechen über die Fortschritte und Inspirationen ihrer Progressive-Metal-Band. Simon (Gesang), Matija (Gitarre), Johannes (Bass) und Marcel (Schlagzeug) freuen sich auf die noch bevorstehenden Auftritte und natürlich auf neue Fans. Hört rein und lasst euch von dieser Local-Artist-Band inspirieren.

Bildquelle: facebook.com/velaxiband

Genießt den Frühling mit Lukas Meister

Element of Crime seien eine seiner Vorbilder. Lukas Meister ist Liedermacher und veröffentlichte erst vor kurzem sein drittes Album mit dem klangvollen Namen "Leuchten". Doch wer ist Lukas Meister und wie sieht seine musikalische Karriere bisher aus? Wir haben ihn ans Mikro geholt und mehr über sein Leben und seine Arbeit erfahren. Das Interview mit dem Meister seines Fachs hört ihr im Podcast.

-

Bildquelle: Timmy Hargesheimer @ wikimedia.commons.com per CC 4.0 Lizenz

Radio free FM hat nen Kunstschimmer

Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Lyrik - Kunst ist vielflältig und geht über viele Grenzen hinaus. Am 3. April, also heute, startet auf dem Messegelände die siebte Auflage der Messe Kunst Schimmer. Bis Sonntag können Besucher die Kunst von 160 Ausstellern aus 20 Nationen begutachten und Kunst neu erleben. Dabei ist die Kunst nicht nur auf materielle Projektionsflächen begrenzt: Auch Musik und Lyrik finden dort ihren Platz.

Auch Radio ist eine Kunstform. Und diese könnt ihr auch live vor Ort genießen. Radio free FM ist mit einem Stand direkt im Eingangsbereich vertreten. Natürlich haben wir uns auch etwas besonderes ausgedacht: Ihr könnt unser Logo dort auf verschiedenste Weise umgestalten und verschönern. Das große Highlight ist allerdings unsere Live-Berichterstattung: Wir senden von Mittwoch bis Freitag die Ulmer Freheit von der Messe. Das bedeutet: Heute und morgen von 13 bis 16 Uhr und am Freitag von 13 bis 15 Uhr transportieren wir das Messeflair über den Äther auf die Rundfunkempfänger. Natürlich wird das Programm auch künstlerisch geprägt sein.

Seid dabei auf der 102,6 MHz oder noch besser: Kommt vorbei und macht euch ein Bild, wie Live-Radio entsteht. Wir freuen uns drauf!

Über den Kunst schimmer

Der Kunst Schimmer ist seit 2013 eine unabhängige Kunstmesse für junge, zeitgenössische Kunst in Ulm. Sie ist als eigenständiger Teil in der Frühjahrsmesse “Leben Wohnen Freizeit” angesiedelt.

Die Kunstmesse bietet auf über 1000 m² Ausstellungsfläche ein großes Angebot aus unzähligen Bereichen der Kunst … Malerei, Fotografie, Grafik, Skulptur, Lyrik etc. Ihr Ziel ist es, ein breites Publikum anzusprechen und für Kunst zu begeistern. Es soll mehr Menschen eine Möglichkeit gegeben werden, Kunst für sich zu entdecken.

Quelle Infotext und Bild: kunstschimmer.com

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mo.. 20.05. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.. 17.05. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do.. 16.05. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mi.. 15.05. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di.. 14.05. | 13.00 - 16.00 Uhr