Auf die Ohren.
Fertig. Los!

Info

Podcasts

#33 Wie werden wir wohnen?

Vor dem Lüften Heizung aus, gut gedämmte Wände, Solardach, Klospühlung nur so lang wie nötig und das wären Sie dann beinahe, die zentralen Aspekte zu nachhaltigem Wohnen? Natürlich nicht! Nachhaltiges Wohnen ist mit vielen Fragen verbunden. Die Wahl der Baumaterialien und die Flächennutzung spielt z.B. eine große Rolle.

#32 Leben auf dem Mars?

Letztes Jahr ging es in unserem Podcast um außerirdische Lebensformen auf dem Mars und anderswo. Wir sprachen über die mögliche Existenz von sogenannten Aliens im plakativen (kleine grüne Männchen) und nicht plakativem Sinne (Mikroben und alles was keine Beine und Augen hat).

#30 Phänomen Angst – Warum schauen wir uns Gruselfilme an?

Es gibt Menschen, die schauen total gerne Filme, in denen Ihnen Angst gemacht wird. Manch einer hat Freunde, die gruseln sich sehr gerne regelmäßig im Kino oder bei Freunden auf der Couch, haben auf dem Heimweg dann aber Angst, dass ein Monster hinter einem dunklen Busch auf sie lauert. Warum tun wir uns das an? Und was ist eigentlich gruselig und was ist es weniger? 

#29 Wie digital darf unser Arztbesuch werden?

Eine echte digitale Weiterentwicklung in der medizinischen Behandlung wär es doch, wenn ich mit meiner Hausärztin über einen Videocall sprechen könnte. Das wär auch einfach viel praktischer, gerade in Zeiten der aktuellen Pandemie. Ich müsste mich in kein Wartezimmer setzen neben andere Schniefnasen. Über eine App mache ich einen Termin aus.

#28 Ist Hundehaltung ok?

Wuff wuff! Das wäre dann die Antwort von Bello, wenn wir das Tier selbst fragen, ob es sich zuhause eigentlich wohl fühlt. Eine ähnliche Antwort kommt, wenn es nach der Meinung zum Trockenfutter gefragt wird oder zur üblichen Toiletten-Route. Mag sein, dass Hunde sich hier und da noch anders verständlich machen können, beispielsweise durch aufgeregtes Hecheln.

#27 Macht uns Konsum glücklich?

Neue Pullover sind nicht besser als ältere Pullover, die immer noch gut passen und wärmen. Dennoch kaufen viele von uns sich mehr als sie brauchen. Das gehört zu einer guten Lebensqualität scheinbar einfach dazu. Es müssen auch nicht immer neue Pullover sein. Second Hand bekommt ja immer mehr Zuspruch. Menschen verkaufen alte Klamotten und kaufen neue.

#26 Raus aus der Zivilisation. Was bewegt Aussteiger?

Du bist begeistert von den Äpfeln aus Opas Garten, aber das Mehl mahlst du noch nicht selbst. Vielleicht versuchst du alle zwei Jahre mal ein Brot selbst zu backen, aber von umfassender Selbstversorgung bist du weit entfernt? Vielleicht schaust du auch gerne Dokumentationen über Gruppen, die Ihr eigenes Grundstück haben und voll durchorganisiert selbst angebautes Gemüse ernten und einmachen.

#25 Hilft uns Corona bei einer Zombie-Apokalypse?

Die moderne Vorstellung eines Zombies ist ein sogenannter Untoter und ein Kanibale, der meist unabsichtlich von Menschen erschaffen wird. Zombies sind befremdliche Wesen, die sowohl durch grottenschlechte Filme als auch durch Trashstreifen und erfolgreiche Klassiker-Movies wandern. Ein kritischer reflektierter Umgang mit Zombies und Leben und Tod findet meist nicht statt.