Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

IndieRE - Independent Radio Exchange

Podcast (RSS)

IndieRE - Independent Radio Exchange

Was macht die lokale Musikszene Sevillas aus? Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen Nachwuchskünstler:innen in Budapest angesichts der dortigen politischen Situation?

Welche Verbindungen und Gemeinsamkeiten lassen sich zwischen der Independent Musikkultur in Graz, Halle und Dublin finden und was unterscheidet sie?

Welchen Spielraum haben alternative Künstler:innen in der heutigen digitalen Musikindustrie?

Mit solchen und weiteren Fragen werden sich Radio ätudent aus Ljubljana, das Netzwerk verschiedener franzˆsischer Uniradios namens Radio Campus, Radio CORAX aus Halle (Saale), EMA-RTV aus Sevilla, Radio Helsinki aus Graz, Near FM aus Dublin, Radio Student aus Zagreb und Civil Radio aus Budapest beschäftigen. Gemeinsam arbeiten sie dafür im Rahmen des EU-Projekts "Independent Radio Exchange" für die nächsten zwei Jahre zusammen.

Als ein Ergebnis der Kooperation entstehen wöchentlich neue Musiksendungen, im Wechsel produziert. Mit diesen werden Künstler:innen mit der Verbreitung ihrer Musik unterstützt als auch Einblicke in die lokalen und regionalen Musikszenen gegeben. Der Schwerpunkt liegt dabei klar auf Independent Musik und Labels. Schliefllich haben weniger etablierte, alternative Künstler:innen in einer Musikindustrie, die von groflen Streaming-Plattformen dominiert wird und deren Algorithmen eher kommerziell erfolgreiche Künstler:innen bevorzugen, deutlich geringere Chancen, wahrgenommen zu werden. Auflerhalb ihres unmittelbaren Umfelds bleiben sie oftmals unbekannt. Eine Intention des Projekts ist es daher auch, die Bedeutung der menschlichen Musikauswahl zu unterstreichen. Alternative Radiosender spielen bei der Verbreitung neuer, lokaler Musik eine wichtige Rolle. Deshalb übernehmen auch wir bei free FM die Sendereihe.

Aktuelle IndieRE-Folgen könnt ihr jeden Sonntag um 12 Uhr hören. Alle Sendungen werden zudem auf der Projekt-Homepage veröffentlicht und können dort nachgehört werden.

 

Sendungsblog

INDIE-RE #106 by Radio CORAX

Achtung! Auf Gleis 106 fährt der Indie RE95.9 von Radio CORAX ein. Steigt ein und kommt mit auf einen Trip durch verschiedene Musikszenen und macht mit uns einen längeren Zwischenstopp bei unserem Interviewpartner ARIEL MY FRIEND und seinem FAKE LOAF OF BREAD. Am Zielbahnhof wartet der aktuelle Featured Song auf euch. Also, falls ihr noch nicht wisst, was ihr mit dem Rest des Tages anfangen wollt, helfen euch LATURB mit ihrem Song „Hobbys“. Hier gibt es niedrigschwellige Aktivitäten, um der Selbstoptimierung zu entgehen und dem Kapitalismus zumindest ein bisschen zu entgleisen.

INDIE-RE #105 by Radio Student Zagreb

Neues aus der kroatischen Independent Musikszene, präsentiert von Radio Student Zagreb. Von atmosphärischem Post-Metal der Band Emphasis über Post-Rock von Žen bis hin zum brandneuen Jazz-Ensemble Peso Neto. Im Interview spricht Vedran Živković über seine Band Nemeček und ihr neues Album Prokletije II, das eine einzigartige Mischung aus traditionellen Instrumenten und psychedelischem Noise-Rock darstellt. Den Abschluss bildet ein Ausschnitt aus einer Live-Sendung von Radio Student, in der Tena Rak, bekannt als ŠećeЯ, begleitet von einem Frauenchor auftrat.

INDIE-RE #104 by EMA-RTV

Für diese IndieRE-Ausgabe hat EMA-RTV jede Menge spanische Girrrrrl Power im Gepäck. Wir beginnen mit der elektronischen Welt von DALILA und der rebellischen Carmen Xía, bevor wir mit Laura Torres, Schlagzeugerin der Band Melenas, über ihre Erfolgsgeschichte und die brodelnde Underground-Szene in Pamplona sprechen. Auch mit dem Gründer von Uterzine, einem anarchisch-transfeministischen Punk-Kollektiv und DIY-Label, sprechen wir im Interview über ihre Arbeit. Und natürlich gibt es wieder einiges an Musik auf dieser bunten Reise durch die spanische Independent-Szene zu entdecken!

INDIE-RE #102 von Radio Helsinki aus Graz!

Von feministischem Chanson-Punk über antifaschistische Songs, Rap über das Lieblingsgetränk der Grazer:innen und elektronische Variationen - die neue Ausgabe von IndieRE aus Österreich präsentiert euch wieder die Crème de la Crème der österreichischen subkulturellen Musikszene. Alerta Alerta - Radio Helsinki!

INDIE-RE #101 by Radio Študent, Ljubljana

Für die neueste IndieRE-Sendung hat Radio Študent zeitgenössischen Folk von "Ingver in Gverilke" und "3:rma", Jazz und R'n'B von "Boštjan Simon" und "Magic Pond" und schließlich einige elektronisch orientierte Sachen von "Douchean", "Age of Revolt" und "Luka Prinčič" im Gepäck.

INDIE-RE #100 BY RADIO CAMPUS ORLÉANS

Diese Woche präsentiert Radio Campus Orléans inspirierende französische Künstler:innen und Bands wie Lagon Noir, Dat Politics, Kiledjian, Ëda Diaz, Lynn, 15 15 und Dirty Cloud. Mit Lagon Noir und dem Duo Dat Politics sind sie außerdem im Gespräch über ihre neuesten Veröffentlichungen.

INDIE-RE #99 BY RADIO NEAR FM

Freut euch auf die neuesten musikalischen Talente aus Irland mit der neuen Folge von IndieRE. NEAR FM begibt sich auf eine musikalische Reise, die in Dublin mit den pulsierenden Klängen der Band SPRINTS beginnt und dann ins County Kerry zu den einzigartigen Melodien von Junior Brother führt. Wir lernen das musikalische Quintett Peer Pleasure & The Work Allergics aus der Grafschaft Wexford kennen, bevor wir die Reise mit den Post-Punk-Vibes von Chalk aus Belfast abschließen, die die vielfältige und lebendige Landschaft der irischen Musik widerspiegeln.

INDIE-RE #98 BY RADIO CORAX

Diese Woche erkunden Luise und Lena von Radio CORAX die lokale und regionale Jazzmusikszene. Dazu haben sie Albrecht Brandt eingeladen, einen der Gründer des "Jazz Kollektivs", das regelmäßig Jazzkonzerte in Halle veranstaltet. Neben der Jazzszene stellen sie die aktuelle Veröffentlichung der Band "toechter" vor, die Streichinstrumente in die Popmusik einbringt. Wie immer gibt es auch einen Song in der Sonderkategorie "FESCH" - ein Lied in deutscher Sprache, das noch nicht Mainstream ist, aber schon recht bekannt. Diesmal kommt er vom Duo "AUGN" - auch bekannt als die deutschen Sleaford Mods - und heißt "PIEP".

INDIE-RE #97 BY RADIO CORAX

Die 97. IndieRE-Sendung wird wieder von Radio NOR aus der slowenischen Küstenstadt Koper präsentiert. Diesmal befassen sie sich unter anderem mit dem neuen Studioalbum "Roadkill" der Stoner-Doom-Metal-Band Omega Sun und der Art Punk Band "Good Freddy", tauchen in den Grunge-Sound der Band "Paranoise" ein und erkunden mit dem lokalen Produzenten und DJ "Gisaza" die Tiefen des Dubstep. Zum Abschluss gibt es mit "Fantazima" ein anonymes und etwas verspätetes Weihnachtsgeschenk.

IndieRe-Sendung #96 by EMA-RTV, Sevilla

Sonia und Rafa stellen wieder einige der neuesten Bands der spanischen Independent Szene vor. Von „El Clan del Sur“ und ihrer Verschmelzung von Electro mit Ska und Rap, über die „Hermanos Bastardos Crew“, bis hin zu „Alonso“, dem Leader der Band Napoleón Solo. Im Interview spricht diesmal die sevillanische Künstlerin „Celia’s Sensitive“ über ihre Vision von Musik und zukünftige Projekte. Außerdem gibt es Sixties-Feeling mit „Santa Fe“, New-Wave-Sound von „Crisisgrado“ und gitarrengetriebenen Post-Grunge von „Hell of a Mind“ und „Amiga 500“.

Seiten

IndieRE - Independent Radio Exchange abonnieren

Sendezeit

Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Sendet seit

26. Febr. 2023

7 Tage plus

So., 09.06. | 12.00 - 13.00 Uhr

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.