FREEFM
 

Heute bei Radio Free FM

00.00 - 06.00 Uhr :: Dark & Blue Shuffle

:: Musik aus der Organischen Zwischenwelt ::

Die Shuffles sind Spezialprogramme des freeshift: Eine handverlesene Musikauswahl, die das vorhergehende Programm musikalisch nachklingen lÀsst.


Zum Sendungsblog >>

06.00 - 07.00 Uhr :: Radio Wecker

:: Handverlesene KlĂ€nge fĂŒr die Blaue Stunde ::

Der Morning Dub und der Radio Wecker sind Spezialprogramme des freeshift: Mit einer handverlesenen Musikauswahl tragen wir hier der besonderen Sendezeit Rechnung.


Zum Sendungsblog >>

07.00 - 10.00 Uhr :: Happy Morning

Das Happy Morning begleitet Euch mit viel „guter Musik“ und Infos abseits vom Mainstream zur Arbeit. Hier kommt unser lokales Korrespondenten Netzwerk zum Einsatz. Multiplikatoren aus der Stadt werfen aus ihrer Erfahrung und Sicht einen Blick auf das Welt- und lokale Geschehen und eröffnen uns damit ganz neue Betrachtungsperspektiven.


Zum Sendungsblog >>

10.00 - 12.00 Uhr :: Get up!

GetUp!
der Radio free FM Kulturbrunch. Die GetUp! KĂŒche bereitet leckere InfohĂ€ppchen aus den Bereichen Kunst, Kino und Musik aus unserem Sendegebiet und Oberschwaben. Ablenkung von der Arbeit bringt der Webtipp und zum zweiten FrĂŒhstĂŒck gibt es die neuste Musik mit der Single-Vorstellung. Ein Flashback beleuchtet wer vor fĂŒnf Jahren in unserer Musikrotationskiste war. Welchen Weg haben die KĂŒnstler seither genommen – was treiben sie heute? Noch weiter zurĂŒck gehen wir mit JubilĂ€en und Geburtstagen. Welchen Einfluss haben historische Geburtstagskinder auf die moderne Kulturgeschichte? GetUp! bringt Euch viermal die Woche entspannt vom FrĂŒhstĂŒck zum Mittagessen.


Zum Sendungsblog >>

12.00 - 13.00 Uhr :: High Noon

AbhÀngen mit Radio free FM. WÀhrend auf allen KanÀlen trockene Nachrichten gereicht werden, gibt's zum "Mahlzeit"-Nachtisch auf Radio free FM - Musik pur.
Hier auch die Einladung an DJs ihren Mix zu einer interessanten Sendezeit Live on Air zu prÀsentieren.


Zum Sendungsblog >>

13.00 - 16.00 Uhr :: Ulmer Freiheit

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gÀngigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit prÀsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche prÀsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.


Zum Sendungsblog >>

16.00 - 17.00 Uhr :: ON AIR - Plattform

Die Sendung Plattform am 19.10.2017 um 16 Uhr.

Die zwei Seniorinnen treten seit 3 Jahren mit selbstverfassten StĂŒcke in der Region auf. Das aktuelle StĂŒck “ZaungesprĂ€che” handelt von zwei Nachbarinnen, die der schwĂ€bischen Sprache mĂ€chtig und nicht „auf ́s Maul“ gefallen sind. Immer wieder treffen sie sich am gemeinsamen Gartenzaun, um sich ĂŒber kleinere und grĂ¶ĂŸere Probleme auszutauschen. Die GesprĂ€chspausen werden mit Gitarrenspiel gefĂŒllt, denn die zwei können „ net Ă€llaweil schwĂ€tza; die mĂŒsset au nĂŽ Ă€bbas schaffa“. Die Zwei Alten Damen bieten ein unterhaltsames Programm mit selbst verfassten Sketchen, Liedern und MusikstĂŒcken.

Über das Seniorenkabarett sprechen Heide Schmidt und Margret Birzele-Joos in der Plattform. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.


Zum Sendungsblog >>

17.00 - 18.00 Uhr :: freeShift

...abgenudelte Nachttapes, die mancher zwangsneurotische Radio free FM Hörer auswendig mitsingen konnte, sind endgĂŒltig Radiogeschichte. Der freeShift schafft Abhilfe.

Das Programm des freeShift ist kein Automatismus a la Formatradio bei dem ein Musikcomputer die StĂŒcke aussucht. Der freeshift ist eine handverlesene Musikauswahl, die regelmĂ€ĂŸig durch die Masterminds der Musikredaktion neu bestĂŒckt wird – inklusive den damit verbundenen Programmierarbeiten - also auch diese Sendungen sozusagen „echte Handarbeit“ :-)

Anmerkung: Die Shuffle-Programme, Morning Dub und Radio Wecker sind Spezialprogramme des freeshift. Den speziellen SendeplÀtzen wird jeweils durch eine besondere Musikauswahl Rechnung getragen.

Mo - So :: Radio Wecker
Fr 5 – 6 h :: Morning Dub

Mo :: Storytellers Shuffle
Di :: Querdenker Shuffle
Mi :: World Wide Vibes Shuffle
Do :: Dark & Blue Shuffle
Fr :: Dub Hop Shuffle
Sa :: Abstract Dance Floor Shuffle
So :: Technoid Shuffle

Die jahrelange JÀger- und Sammler-Leidenschaft unserer Musikredaktion bringt uns weitere thematische Leckerbissen, die wir an wechselnden SendeplÀtzen einsetzen:

:: French Cuts ::
:: Hippie Morning ::
:: Sound of Africa ::


Zum Sendungsblog >>

18.00 - 19.00 Uhr :: sĂŒdnordfunk

Aus Print mach mehr - iz3w on Air! So die Devise der Zeitschriften-Redaktion des Informationszentrum 3. Welt in Freiburg (iz3w). Mit dem sĂŒdnordfunk sendet das iz3w seit Juni 2014 eine monatliche Magazinsendung bei Radio Dreyeckland in Freiburg. Mit ausgewĂ€hlten Inhalten und Debatten und Stimmen aus dem globalen SĂŒden. Jetzt auch auf Radio free FM. Siehe auch Radio Dreyeckland - sĂŒdnordfunk


Zum Sendungsblog >>

19.00 - 20.00 Uhr :: Flower Power

One Hour Sound of the 60ies & 70ies

Die blumigste Stunde in Ulm! Flowerpowerpeaceforever! Neben den Songs der wahren GrĂ¶ĂŸen jener Zeit finden auch Musiker, die sich in jenen Tagen jenseits vom Mainstream bewegten Beachtung.

Turn On ! Tune In ! Drop Out !

Moderation: Alexander Hungele aka Genosse Alexej
Genre: Beat, Flower Power, Psychedelic, Krautrock


Zum Sendungsblog >>

20.00 - 21.00 Uhr :: Irie Listening

Reggae auf Vinyl, aus der Anfangszeit bis hin zu den silberglĂ€nzenden Scheiben von heute. Dies ist ein fester Termin im Plan eines jeden Reggaefans. Die BrĂŒder Harry und Thomas haben sich beide dem Sound von karibischem Sonnenschein verschrieben und dank eines Altersunterschieds von 21 Jahren (!) ergĂ€nzen sie sich wunderbar: Der Ältere, Thomas, greift auf einen Fundus von 400 Vinyl - LP`s zurĂŒck, wĂ€hrend der JĂŒngere, Harry, sein Ohr am Puls der Zeit hat und stets neue und aktuelle Riddims prĂ€sentiert. Dazu gibt es immer wieder Gastauftritte von lokalen Sound-Systems und DJ`s, also:

Sit back , relax , and enjoy the Vibes !

Sendezeit: Donnerstag 19 – 20 Uhr
Im Studio: Harry und Thomas MĂŒller
Genre: Roots – Reggae, Ska, Dancehall, World Music


Zum Sendungsblog >>

21.00 - 22.00 Uhr :: Gulaschkanone

Weltmusik 2.0. Jung, frisch, dynamisch. Fern ab vom MĂŒslisound der 70er und 80er Jahre. Vorgestellt wird Weltmusik aus der ganzen Welt: Vom Ukrainischen “Kosaken Rock” bis hin zum Argentinischen “Cumbia Digital”. Neustes aus den VorstĂ€dten der Globalen Metropolen. Eine Stunde zu einem ausgewĂ€hlten Leitmotiv: Eine bestimmte Musikrichtung, ein Land oder ein Instrument. In diesen Rahmen werden KĂŒnstler, Lieder und Tracks vorgestellt. Zu besonderen AnlĂ€ssen mit Gast-DJs oder Musikern im Studio.


Zum Sendungsblog >>

22.00 - 23.00 Uhr :: freeShift

...abgenudelte Nachttapes, die mancher zwangsneurotische Radio free FM Hörer auswendig mitsingen konnte, sind endgĂŒltig Radiogeschichte. Der freeShift schafft Abhilfe.

Das Programm des freeShift ist kein Automatismus a la Formatradio bei dem ein Musikcomputer die StĂŒcke aussucht. Der freeshift ist eine handverlesene Musikauswahl, die regelmĂ€ĂŸig durch die Masterminds der Musikredaktion neu bestĂŒckt wird – inklusive den damit verbundenen Programmierarbeiten - also auch diese Sendungen sozusagen „echte Handarbeit“ :-)

Anmerkung: Die Shuffle-Programme, Morning Dub und Radio Wecker sind Spezialprogramme des freeshift. Den speziellen SendeplÀtzen wird jeweils durch eine besondere Musikauswahl Rechnung getragen.

Mo - So :: Radio Wecker
Fr 5 – 6 h :: Morning Dub

Mo :: Storytellers Shuffle
Di :: Querdenker Shuffle
Mi :: World Wide Vibes Shuffle
Do :: Dark & Blue Shuffle
Fr :: Dub Hop Shuffle
Sa :: Abstract Dance Floor Shuffle
So :: Technoid Shuffle

Die jahrelange JÀger- und Sammler-Leidenschaft unserer Musikredaktion bringt uns weitere thematische Leckerbissen, die wir an wechselnden SendeplÀtzen einsetzen:

:: French Cuts ::
:: Hippie Morning ::
:: Sound of Africa ::


Zum Sendungsblog >>

23.00 - 00.00 Uhr :: framework

Framework Radio existiert seit 2002 und wurde zum ersten mal beim renommierten englischen Sender Resonance FM In London gespielt.Die Sendung wird mittlerweile weltweit auf verschiedensten Radiostationen und Podcasts veröffentlicht und BeschÀftigt sich mit dem Thema Fieldrecording im Kontext zur Komposition.

Wir kennen keine Grenzen. Weder auditiv noch geografisch legen wir uns fest und prĂ€sentieren unseren Hörern eine kĂŒnstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema der Außenaufnahmen (im weitesten Sinne) und Komposition. Also. Es geht um den gefundenen Sound. Den Klang, den man nicht selbst entwickelt, sondern dem man auf der Straße, in Hinterhöfen eben einfach draußen begegnet. Es wird hingehört, das außergewöhnliche extrahiert, dem nachgegangen, was uns in unserem tĂ€glichen Dasein oft „unhörbar“ bleibt.

Framework Radio geht der Frage nach, was Außenaufnahmen wirklich sind. Sind Sie ein Stil, ein Genre oder wird der Hörer nur mit einer unkontrollierbare Situation konfrontiert, in welche er sein Mikrofon hĂ€lt um es elektroakustisch einzufangen?

Framework Radio beschĂ€ftigt sich mit der Kunst, Aufnahmen aus dem öffentlichen Raum in einen kompositorischen Kontext zu stellen und somit eine neue vielleicht unerhörte Form der Komposition zu erschaffen. Hier haben internationale KĂŒnstler die Möglichkeit sich und ihre Arbeiten zu prĂ€sentieren, sich auf ihre Art mit dem Framework Konzept auseinander zu setzten. Wir laden euch ein, eine Community kennen zu lernen, die abseits des Mainstream, neue Formen und AnsĂ€tze sucht, mit Klang und Komposition umzugehen.


Zum Sendungsblog >>



Now on air >>Livestream >>

Programmhinweis

 
 
Impressum