Alles auf
einen Blick

Programm

Beethoven - vom Revolutionär zur einsamen Seele

Ludwig van Beethoven gehört zu den meistgespielten Komponisten überhaupt. Was Beethoven vor allen Dingen kennzeichnet, ist seine Vielseitigkeit in der Musik und sein Perfektionismus in jeder musikalischen Gattung, von der melancholisch romantischen Mondscheinsonate, über die donnernde Schicksalssinfonie bis zum jubilierenden Abschlusschor „Ode an die Freude“ in seiner letzten Sinfonie. Beethovens Musikstil hat sich stark gewandelt von den Anfängen als Revolutionär in der Wiener Musikwelt bis hin zur vereinsamten Seele, die sich nur noch aufs komponieren beschränkt und Musik zu Papier bringt, die Beethoven in seinem innersten gehört haben muss und sie an Innigkeit und modernen Klängen das zeitgenössische Publikum mal begeisterte und mal entsetzte.
Diesen Lebensweg und Wandel möchten wir in der kommenden Folge der Klassikdisko nachzeichnen von den frühen Klaviersonaten bis zu modern anmutenden Streichquartetten, alles aus der Feder von Ludwig van Beethoven.

Sendedatum

01. Mai 2018, 11.00 bis 12.00

Andere Artikel aus Klassikdisko

09.02.2019 | 09:15
20.12.2018 | 10:12
13.11.2018 | 18:47
14.10.2018 | 21:57
18.09.2018 | 16:03