Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Young, Wild & Free

Podcast (RSS)

Jugendredaktion

von Radio free FM ist eine Plattform für junge Leute die Radioprogramm für die Jugend in der Region Ulm/Neu-Ulm macht. Mit Netznews und Filmtipps.


Die Jugendredaktion trifft sich jeden Freitag in den Räumlichkeiten von Radio free FM.

 Wer mitmachen möchte kann gerne vorbeikommen.
 

Sendungsblog

Die kalte Welt in unseren Köpfen

Psychische Krankheiten sind ein sehr komplexes Thema, was sehr oft ziemlich faktisch erklärt wird und das ist sicher aich nicht falsch. Das werden wir heute auch tun - Wir erzählen euch heute Fakten zum Thema Depressionen und Angststörungen und zu dem Thema sprechen wir auch mit Psychologiestudentin Sandra Nickel. Aber psychische Krankheiten sind für uns vor allem eins: Realität und emotional. Darum geht es heute um 16 Uhr in der Jugendredaktion Young, wild and free. 

This is Pride!

Am Sonntag, den 12.07.2020 gibt es eine Kundgebung auf dem Münsterplatz zum Thema Pride mit dem Verein Young and Queer. Das Thema Pride und LGBTQ+ beschäftigt uns sehr und wir finden es wichtig, darüber zu sprechen und auch zu diskutieren. Dazu gibt es noch die beste Musik von LGBTQ+ Künstlern heute bei uns in der Jugendredaktion Young, wild & free.

Drogenverherrlichung in Musik

Das heutige Thema in der Jugendredaktion young, wild and free ist ,,Drogenverherrlichung in Musik". Zu diesem Thema haben wir uns einen Gast aus der Tagesredaktion ins Studio geholt, Julian Bauer. Zu dieser Diskussion gibt es natürlich auch noch unsere aktuellen Lieblingssongs und die perfekten Songs zum Feierabend einleiten!

Black Lives Matter

Die Welle trauernder, wütender und veränderungswollender Menschen ist wohl an niemandem vorbei gekommen. Und das ist auch gut so! Wir wollen natürlich auch etwas zum Thema Black Lives Matter, zur Ermordung George Floyds und unseren Gefühlen dazu, sagen. Außerdem wollen wir auf die Kundgebung am Samstag, den 13. Juni 2020 aufmerksam machen. Alles zu diesen Themen und natürlich ganz viel unserer aktuellen Lieblingsmusik hört ihr bei Young, wild & free!

,,The Experience" - Episode 3

Heute geht es in die letzte Runde mit unserem Format ,,The Experience" - erstmal. Heute gibt es für euch bei young, wild & free Alles zum Thema Hip Hop und Rap. Wir spielen für euch unsere Favorites und stellen euch Künstler vor, die ihr vielleicht noch nicht kennt, oder sie bereits kennt, aber noch besser kennenlernen solltet. 

,,The Experience" - Episode 2

In der 2. Ausgabe unserer Triologie ,,The Experience" geht es um Alles rund um Rock und Alternative und alles was dazwischen liegt. Wir haben unsere Lieblingskünstler und Lieblingssongs aus diesem Genre für euch rausgesucht und stellen euch diese vor. Heute um 16 Uhr auf der 102,6!

,,The Experience" - Episode 1

Diesmal gibt es in der Jugendredaktion young, wild & free die erste Folge unseres neuen Formats: ,,The Experience". In jeder ,,Experience" gibt es ein neues Genre, beziheungsweise ein neues Thema zu welchem wir euch Musik vorstellen die wir lieben und die uns selbst Tag für Tag begleitet. Diese Woche dreht sich Alles um deutsche Bands und Künstler. Ein bunter Mix aus jeglichen Genres und verschiedensten Städten Deutschlands! 

Bis der Sommer wieder kommt...

Der Sommer ist die schönste Zeit für uns. Mit Freunden raus gehen, das jung sein auskosten, leichtsinnig sein und einfach Spaß haben. Aber all diese Dinge machen nur halb so viel Spaß wenn man keine Musik dabei hört. Und auch wenn der Sommer noch ien bisschen weiter weg ist, steht er schon vor der Tür. Deswegen haben wir unsere Lieblings Sommersongs rausgesucht, die auf keinen Fall dieses jahr fehlen dürfen, auch wenn wir nicht so genau wissen was wir denn vom Sommer 2020 erwarten können. Wir hoffen einfach mal das Beste und wir hoffen dass ihr das auch tut! 

Hass und Diskriminierung im deutschen HipHop

Sookee

Die Kritik an deutschem HipHop ist groß. Zu recht? Es wird über Homophobie, Rassismus, Sexismus und Antisemitismus geklagt. Aber so wie es eben immer ist gibt es natürlich auch den Gegenpol. Und dieser, besser gesagt diese, nennt sich Sookee. Die Berliner Aktivistin setzt sich bis 2019 engagiert gegen Hass im deutschen HipHop ein. Und das eben auch mit ihrem eigenem Hip Hop - nur ohne Hass gegenüber bestimmten Menschengruppen. Wir haben uns gefragt woher überhaupt der Wille kommt diese diskriminierenden Standpunkte zu vertreten, ob jeder der über Witze und Texte lacht gleich zum Beispiel homophob ist? Wird der Hass in Medien vielleicht bald schon ein Ende finden? Was können wir alle tun? Diese Fragen und noch vieles mehr, hier im Gespräch mit Sookee! 

Sookees Kampf gegen Hass und Diskriminieriung im Deutschrap

Sookee

Er ist überall und zur Zeit wohl einer der bleibtesten Genres bei den Teenies. Das Phänomen Deutschrap. Aber genau so wie er geliebt wird, steht er auch in der Kritik. Wegen Fremdenhass und Diskrimierung. Aber das ist nur die eine Seite. Natürlich gibt es auch noch eine andere Seite und ein Teil dieser Seite ist Sookee aus Berlin. Sie ist politische Aktivistin und setzt sich gegen Hass und Diskriminierung gegen sogenannte ,,Minderheiten" ein. Sie versuchte bis 2019 den Hass im deutschen HipHop zu bekämpfen und das mit der gleichen Waffe - Rap! Nur eben ohne Frauenfeindlichkeit, Homophobie, Rassismus und Antisemitismus. Wir sprechen mit Sookee über ihren Kampf gegen Hass in den Medien, warum dieser so wichtig ist und wo denn genau der Spaß aufhört. Das und mehr bei Young, wild & free. 

Seiten

Young, Wild & Free abonnieren

Sendezeit

Freitags 16.00 – 17.00 Uhr Nur gerade Wochen

Sendet seit

29. Sep 2006

Redaktion

Luis Bracht
Clara Kühn
Jasmina Zolotic
Lea Kaufmann
Jannik Geissner