Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

AG West

Die Jugendfarm Ulm

Die Jugendfarm ist ein Aktivspielplatz mit Tierhaltung. Die Kinder und Jugendlichen werden von MitarbeiterInnen der AG West pädagogisch betreut.  Auf der Jugendfarm – kurz „Jufa“ – leben Pferde, ein Esel, Ziegen, Schafe, Hasen, Hühner, Schweine und eine Katze. Auf dem Hüttenbauplatz werden in eigener Regie Hütten gezimmert und Geheimgänge gebaut. Den Kindern steht ein Gruppenraum zur Verfügung; hier wird getont, gesägt, geschliffen, getüftelt und gewerkelt für tausend Dinge der Phantasie. In der Küche können kulinarische Köstlichkeiten gezaubert werden und im Farmhaus wird gebastelt und gespielt. Ein vielseitiges Angebot für Kinder und Jugendliche. Was die Jugendfarm noch so vor hat und wie das alles organisiert wird, erfahren wir heute von Achim Spannagel (Pädagogischer Mitarbeiter der Jugendfarm) in unserer Sendung Plattform. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Julius Taubert.

AG West abonnieren