Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Beratung

Einbruch/Trickbetrug

„So was würde mir nie passieren!“ So, oder so ähnlich, ist es von Bürgern zu hören, die sich gerade wieder über einen Betrugsfall unterhalten. Doch die Betrugsmaschen werden immer raffinierter.
„Urlaubszeit ist Einbruchszeit“ Stimmt diese These tatsächlich?
Wie man Betrugsmaschen am Telefon erkennt und wie man sich davor schützen kann ist Thema dieser Sendung, ebenso das Thema Einbruchschutz.

Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm

Die kommunale Abfallberatung ist ein weites Feld: Wo werden Nachtspeicheröfen entsorgt, welcher Kunststoff ist recycelbar, warum wurden die Gelben Säcke nicht abgeholt, wo landen unsere Abfälle ... Das sind einige der Fragen, mit denen sich das Team Abfallberatung der EBU täglich beschäftigt. Daneben nimmt die Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung im Rahmen der Kreislaufwirtschaft einen großen Raum ein. Da leider immer mehr Menschen ihren Müll einfach auf Grünflächen und Straßen werfen, haben die EBU aktuell eine Kampagne namens "ulm bleibt sauber" gestartet, die auf mehr Rücksicht und Verstand beim Thema Abfall abzielt. Als Gäste sind Ulrike Gläser, Abteilungsleiterin "Abfallwirtschaft" und Abfallberater Thomas Dombeck im Studio.

Priamos

Vanessa Schütz vor der Wand im Musikarchiv

Jung. Zuverlässig. Beraten.
Das ist priamos consulting group, die studentischen Unternehmensberatung in Ulm.
Es ist ein eingetragener Verein und eine Hochschulgruppe, die Studierende aus
unterschiedlichen Studiengängen vereint, welche sich hier gemeinsam fortbilden,
netzwerken und kleinere sowie mittelständische Unternehmen aus der Region Ulm, aber
auch darüber hinaus beraten.
Dabei wird explizit der interdisziplinären Austausch zwischen den Fakultäten gefördert, weil
sich die Projektteams oft aus Studierenden unterschiedlicher Studiengänge
zusammensetzen. Im Fokus liegt dabei die praktische Anwendung von theoretischem
Wissen.
Somit können sich die Mitglieder nicht nur fachlich, sondern insbesondere auch
persönlich weiterentwickeln. Zusätzlich wird einen echten Mehrwert bei den
Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen der Region geschaffen, die beraten werden.
Einen genaueren Einblick in die Tätigkeiten verschafft auch das Image-Video:
https://youtu.be/jvq6Ob-Dz08.
Vanessa Schütz wird heute in der Sendung berichten.

Energieberatung in verschiedenen Formen

Kathrin Lipinski vor der Wand im Musikarchiv

Zu Gast in der heutigen Sendung ist Kathrin Lipinski. Sie ist Diplom Maschinenbauingenieurin, arbeitet im Vertrieb für Elektrotechnik und Software in Teilzeit. Weiterhin arbeitet sie als Energieberaterin Ingenieurbüros zu und gibt in Kitas und Grundschulen Workshops zum Thema "Energie und Klimaschutz" im Alltag.

Photovoltaikmodule

Jürgen Kübler, Vorstand der Bürgerenergiegenossenschaft Alb-Donau und Mitglied im AK Energie der lokalen agenda Ulm 21, erklärt, wie jede und jeder selbst Solarstrom erzeugen kann - mit steckerfertigen Photovoltaikmodulen für den Balkon. Der erfahrene Energieberater weiß, worauf bei Anschluss, Montage und Anmeldung geachtet werden muss.
Gast: Jürgen Kübler   
Moderation: Michael Troost

"Aktionstag" der Migrationsberatung

Die Migrationsberatungen für Erwachsene und Jugendliche sind zentrale Integrationsinstrumente des Bundes. In Ulm und dem Alb-Donau-Kreis zeichnen sich 4 Träger (AWO, Diakonie Ulm/Alb-Donau, IN VIA und die Caritas Ulm-Alb-Donau) für dieses Angebot verantwortlich. Die Mitarbeiter*innen der einzelnen Beratungsstellen begleiten auf vielfältige Art und Weise Erwachsene und Jugendliche mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in Deutschland. Dabei blieben sie auch unter den schwierigen Bedingungen der COVID19-Pandemie handlungsfähig!

Die Fachberatungsstellen in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis stellen sich und ihre Arbeitsfelder heute vor.
Gäste: Hansjörg Ludwig
Moderation: Michael Troost

Seiten

Beratung abonnieren