Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Beteigeuze

"Wir müssen reden" – Projekt zur Förderung der Politischen Bildung von Jugendlichen und Jungen Erwachsenen

Das Beteigeuze sowie das JAM und das Schili haben ein gemeinsames Projekt für Jugendliche und Junge Erwachsene zur Thematik der Politischen Bildung und des Austausches konträrer Positionen auf den Weg gebracht. Die Initiatoren hatten die gemeinsame Idee Jugendliche und Junge Erwachsene möglichst konträrer Richtungen zum offenen, persönlichen Austausch zu bringen. Da über die heutigen Massenmedien das Gesprächsklima zunehmend vergiftet ist, eine Debatte ohne Beleidigungen und oder Diffamierungen nicht möglich zu sein scheint, wollen die MacherInnen der Gesprächsrunde "Wir müssen reden" in unserem kleinen Ulmer Raum, Jugendliche und Junge Erwachsene zu einem direkten, offenen und in der Art angebrachten Austausch bringen. Sie wollen die Diskussionkultur auch bei komplett Gegenteiligen Meinungen zu verschiedenen Themen fördern nach dem Grundsatz, es gibt nicht nur eine Meinung. So soll auch die Akzeptanz gegenüber anderer Ansichtsweisen gefördert oder gestärkt werden. In unserer heutigen Sendung Plattform sind Stefan Weiß(Beteigeuze) und Pascal Weik (JAM, CVJM) im Studio zu Gast und werden uns mehr über das Projekt und geplante Veranstaltungen und Themen aufklären. Moderiert wird die Sendung von Cara Ennulat. Schaltet also ein. 16:00 Uhr geht's los.

 

Beteigeuze abonnieren