Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Gleis 44

Klubs im Lockdown - Gleis 44

Samuel Rettig & Raffael Schmidt

Happy Birthday! 1 Jahr durchgehender Lockdown für alle Klubbetreiber.
Gibt es Grund zu feiern? Wenn ja wann darf man wieder?

Am 1. Juni 2018 stand es fest, die Suche nach einer passenden “Location für Veranstaltungen” (2018, 1*) hatte für Samuel Rettig, Paul Kost und Raffael Schmidt ein Ende. An diesem Tag erhielten sie die Schlüssel zu dem Gebäude, das später als Gleis 44 bekannt wurde.
Das ehemalige Bahngebäude in der Schillerstraße 44 wurde zum Klub mit Biergarten umgebaut und öffnete am Schwörmontag 2018 seine Pforten. Das Klub-Programm wurde mit gelegentlichen Kulturveranstaltungen und Workshops aufgelockert. Ab dem 13.03.2020 war dann auch für das Gleis 44 der offiziell letzte Klubtag.
Ob das Team die Zeit während der Corona-bedingten Schließung genutzt hat, wie es aktuell um das Gleis steht - darüber und über alles weitere, sprechen wir mit zwei von drei Machern des Gleis 44.

Video:

 

Quellen:
1* Regio TV (https://t1p.de/o6do)

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Frau BergerTheatro

Seiten

Gleis 44 abonnieren