Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

jugendredaktion

Hass und Diskriminierung im deutschen HipHop

Sookee

Die Kritik an deutschem HipHop ist groß. Zu recht? Es wird über Homophobie, Rassismus, Sexismus und Antisemitismus geklagt. Aber so wie es eben immer ist gibt es natürlich auch den Gegenpol. Und dieser, besser gesagt diese, nennt sich Sookee. Die Berliner Aktivistin setzt sich bis 2019 engagiert gegen Hass im deutschen HipHop ein. Und das eben auch mit ihrem eigenem Hip Hop - nur ohne Hass gegenüber bestimmten Menschengruppen. Wir haben uns gefragt woher überhaupt der Wille kommt diese diskriminierenden Standpunkte zu vertreten, ob jeder der über Witze und Texte lacht gleich zum Beispiel homophob ist? Wird der Hass in Medien vielleicht bald schon ein Ende finden? Was können wir alle tun? Diese Fragen und noch vieles mehr, hier im Gespräch mit Sookee! 

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Fotocredits: Christian Fröhlich

Das Leben eines Musikers leben - ein Traum von vielen. Aber wie ist es wenn sich dieser Traum tatsächlich erfüllt? Darüber haben wir mir Advan, Leon, Paul und Max von der Band Cinemagraph gesprochen. Indie-Rock, mit einem Brit-Rock Touch aus Mannheim. Ob die vier sich noch an deren erstes Mal auf der Bühne erinnern können, die absoluten Lieblingsbands und was einen richtig guten Song für Cinemagraph ausmacht, das hört ihr hier, in unserem Podcast. 

Hallo Cinemagraph!

Fotocredits: Christian Fröhlich

Was gibt es cooleres als mit einer der eigenen Lieblingsbands im Moment zu sprechen? Es gibt wenig vergleichbares. Wir hatten die Ehre mit der Band Cinemagraph aus Mannheim zu sprechen! Advan, Leon, Max und Paul haben uns die lustige Geschichte ihres erstens Auftritts erzählt, was für sie einen richtig guten Song ausmacht und welche Künstler sie eigentlich am liebsten mögen. Das  gibt es heute bei Young, wild & free und natürlich, wie sollte es anders sein hört ihr unsere aktuellen Song favorites und hört dazu alles was ihr wissen müsst. 

Wir sind die Zukunft!

In unserer heutigen Sendung haben wir ein ganz besonderes Highlight für euch vorbereitet: Der Politikflashback! Was ist alles so im Januar 2020 in der Welt passiert? Denn wer sollte besser aufgeklärt werden als die Jugend? Schließlich sind wir die Zukunft. Natürlich hört ihr auch wieder das Neueste unserer Lieblingskünstler und Lieblingsbands, unterstützt mit den interessantesten Infos. 

Pabst, Raportagen und Tate McRae

Es ist mal wieder Zeit für Young, wild & free! Wir erzählen euch über das Format ,,Raportagen", die Sängerin und Schauspielerin Tate McRae und ihr hört ein Interview mit dem Berliner Rock Trio, Pabst. Warum Pabst mit B, was genau machen sie eigentlich so und alles was es wissenswertes über die Jungs zu wissen gibt, das hört ihr hier. Natürlich alles untrstützt durch unsere Lieblingsmusik, von HipHop bis Alternative Rock. 

Die Jugend in Ulm, Konsum & Serienjunkies

So wie jeden 2. Feitag gibt es auch heute wieder News von Young, wild & free, der Jugendredaktion. Heute geht es um die Gemeinderatssitzung "Jugend in Ulm", was ist 2019 so im Bereich der Jugend passiert? Außerdem erwartet euch ein Interview mit Frau Tretter aus dem Ulmer Weltladen, bezüglich unserer Konsumgesellschaft und "Fast Fashion". Für alle Serienjunkies unter euch gibt es auch noch Serientipps, damit auch bloß über die Feiertage keine Langeweile aufkommt! Und das Alles unterstützt durch unsere aktuellen Lieblingssongs. 

Wir sind - Young, Wild & Free

Die Jugendredaktion ist zurück! Wir sind Young, Wild & Free. 

Heute sprechen wir über die Ausstellung ,,Körperwelten der Tiere'' und wir erzählen euch Einiges über den Stadtjugendring Ulm. Wofür steht er und was haben wir über ihn gelernt? Außerdem gibt es für euch auch noch einen Beitrag über Raf Camora und natürlich auch eine kleine Vorstellung unserer neuen Mitglieder. Und was wäre Young, Wild & Free schon ohne jede menge Musik aus jedem erdenklichen Genre? Daher wird der Nachmittag auch damit gefüllt. 

Seiten

jugendredaktion abonnieren