Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

NEWS

session time xxtreme

Dienstag 1.1.2013, 15-18 Uhr
xxtreme sind die songs, die in der wöchentlichen Sendung durchs Raster fallen, weil sie zum geniessen etwas mehr Muße benötigen.
xxtreme kann sein: - ein-mann-eine-gitarre-performance -- Folk- oder Bluesmusiker überschreiten eindeutig ihre grenzen -- es klingt einfach xxtreme schräg, schrill -- inhaltlich schwerwiegendes oder leichtsinniges zum alten Thema 'sex-drugs-rocknroll -- oder xxtreme Länge des Songs...
Einen chilligen Neujahrsanfang wünschen euch
eure session-time-DJs

session time special Weihnachten

Oh Lord
Man glaubt es kaum, wie oft der Herr genannt oder zitiert wird. Künstler und Musiker, die das ganze Jahr über im Radio gespielt werden, schicken unbemerkt Lobeshymnen, religiöse Bekenntnisse und Klagerufe über den Äther. Eure Session Time DJs pusten für euch den Schnee von den Lyrics und präsentieren die Oh Lord – Gallerie am 1. Weihnachtsfeiertag von 15 - 18 Uhr.
Natürlich wie immer mit Infos und Kommentaren. Drei Stunden am Stück: ein Durcheinander von allen vier Polen der Musik: Gute Laune Kram mit Danceappeal, melancholisch Desaströses, Vintage Sounds und neueste Releases. Not only Blues'n'Folk aber garantiert ohne Weihnachtslieder und Gospel.
Don't dare miss it. Das Session Time Team wünscht Frohe Weihnachten.

NEWS, NEUES, und alles eine Frage der Technik

Es tut sich mehr als man denkt in der Prog Szene. Der Festival Sommer ist ins Land gegangen und die Neuheiten sprießen aus dem vom Nebel befeuchteten Boden der Studios rund um die Welt wie die Pilze im Wald.
Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten mit dem "Apfel" gehen einige dieser Neuheiten heute bei Awaken über den Äther:

Titel :: Album :: Interpret
The First Rebreather :: English Electric :: Big Big Train
Uncle Jack :: English Electric :: Big Big Train
The Wide Open Sea :: Far Skies Deep Time :: Big Big Train
Gaza :: Sounds that can't be made :: Marillion
Particle of Soul :: The indefinite State of Matter
Guardian Angel :: Beyond the Realms of Euphoria :: Galahad
Welcome to the new World :: Microsolco :: Mangala Vallis
Tumbleweeds :: The Calling :: Neal Schon (ex-Journey)
Relic of the modern World :: RotmW :: Presto Ballet
On my own :: Standing Wave :: Psychic for Radio

In 14 Tagen eine Awaken Sendung mit Peter und Michael.

Bis in 4 Wochen (auch ich brauche mal Urlaub) und keep progging

Euer JRsms

NEWS and Ray Wilson

Neuerscheinungen der nächsten Wochen vom allerfeinsten!!
Dies und eine Vorschau auf das Ray Wilson Konzert im Wolfgang Eychmüller Haus in Vöhringen am 15.09. bietet die heutige Ausgabe von AWAKEN.

Interpret :: Titel :: Album
Kaipa :: The crowned Hillsides :: Vittjar
Kaipa :: Treasure House :: Vittjar
Saga :: Till the well runs dry :: 20/20
Saga :: Six feet under :: 20/20
Marillion :: Power :: Sounds that can't be made
Beardfish :: Note :: The Void
Ray Wilson/Stiltskin :: Guns of God :: Unfullfillment
Ray Wilson :: Solsbury Hill :: Genesis Klassik 2010
Ray Wilson :: Shipwrecked :: Genesis Klassik 2010
Ray Wilson :: Carpet Crawlers :: Genesis Klassik 2010
Neal Morse :: World without end :: Momentum

Auch in 14 Tagen gibt es dann wieder 1*2 Eintrittskarten für das Ray Wilson Konzert am 15.09. im Wolfgang-Eychmüller-Haus in Vöhringen zu gewinnen.

Keep progging
Euer JRsms

P.S.: Und nicht vergessen abzustimmen unter awards.progrockmag.com

Girls Night

Als Kontrapunkt zum heutigen Männerabend mit den Münchner Bayern im Fußball heute nur Frauennamen in der Musik, in den Musiktiteln.

Aber bevor wir loslegen noch einen Blumengruß der Blumenkönige die am 8 Juli beim Progfest auf der Loreley nach Jahren wieder in Deutschland zu sehen und zu hören sein werden.

Titel :: Artist :: Album
Dornröschen :: :: Psychopoly
Mora :: Julie Slick :: Julie Slick
Jayda :: Neal Morse :: Testimony II
Annabel :: Grey Lady Down :: The Time of our Lives
Diana :: Comus :: Wonderous Stories(Sampler)
Jack-A-Lynn :: Jethro Tull :: Best of (1993)
Cassandra Complex :: Star One :: Victims of the modern Age
Barbara Ann :: Blind Guardian :: Tokyo Tales
Vanessa :: Dante :: Saturnine
Mrs Modern Mother Mary :: POS :: Scarsick
Mireille :: Sicher :: Sicher
Laurie :: Supercomet :: Final Approach
Carie :: Spock's Beard :: Snow
Kim :: Steve Hackett :: Please don't touch!
A girl called Linda :: Steve Hackett :: Wild Orchids
Julia :: Steve Thorne :: Emotional Creatures
Angeliqua :: Unitopia :: The Garden
Aria :: The Neil Campbell Collective :: Particle Theory
Heidi :: Heidi :: Heidi

Da die Boys heute etwas zu kurz gekommen sind ist in 14 Tagen Boys Night ;-)
Unter anderem mit Nightwish die am 06. Mai in der Schleyer Halle in Stuttgart zu sehen sind.

Keep progging

Euer JRsms

Die Könige sind zurück!

Nach fünf Jahren der Abwesenheit werden die progressiven Kultrocker “The Flower Kings” am 18. Juni 2012 (Europa/ US – Release 19. Juni 2012) endlich ihr neues Album veröffentlichen. Der neue Silberling der Truppe um Mastermind Roine Stolt (Transatlantic) wird den Namen „Banks Of Eden“ tragen und bei InsideOut Music (Century Media/ EMI) erscheinen. Das Material ist im klassischen Flower Kings-Stil gehalten, mit all den träumerisch-melodischen und filmischen Elementen, welche die Fans über die Jahre lieben gelernt haben. Härtere wie auch psychedelische und dunklere Passagen werden auf dem Album zu finden sein, welche „Banks Of Eden“ in einem Prog-Sound-Gewand der späten 60er gemischt mit modernen Klängen der „New Generation Of Art Rock“ verschmelzen lassen.

Roine kommentiert:
"It was both a scary and exciting prospect to go back into the studio after an almost 5 year-long, well-earned hiatus. We have all been active with Transatlantic, Karmakanic, Agents Of Mercy since, so we were up to speed in the playing department, but starting TFK again put some weight on my shoulders I suppose, but it's fun. We knew we could make an album 'cause this is what we do and we know we do it good, but the question was if we had anything new or anything important to contribute in 2012, in a time when the internet fills every hour with entertainment and every town or village seems to have emerging prog superstars. Realizing now with ELP, Crimson, Genesis, Gentle Giant, Pink Floyd being history we are among the new eldermen of Prog and we feel responsible for keeping the standard up, so a lot of hard work is gonna go into the coming months.

The core members were there and for this re-starting of TFK we brought in new 26 year old drummer prodigy Felix Lehrmann. Without playing one single note together, or no audition, we started the recording at Varispeed studios in Sweden, January 23rd, taking a big, big chance. It is with happy smiles on our faces that we can conclude that it was a jackpot and a great choice and we feel Felix is gonna breathe life into both the new and old material in a live setting, possibly with a more hard hitting edge. His outgoing personality and general love for music and playing will be very evident live and for coming albums I can feel he may contribute even in writing.

The progressive daredevil at the helm made us start the new album with a 25 min epic centerpiece that is NOT easy listening, it is in fact a quite demanding task. But the material also has all classic elements of the Flower Kings style with all the dreamy melodic & cinematic glow sprinkled all over, that the band's fans have come to love over the years. My advice is: just give it time and it will be very rewarding.”

Um ihren Fans einen ersten Einblick hinter die Kulissen zu gewähren, veröffentlichen sie den ersten Teil aus einer Reihe von Studio-Trailern: http://www.youtube.com/watch?v=9igp5RIeznE
Die Band wird aller Voraussicht nach im September als Headliner durch Europa touren. Vorher aber werden sie ihren ersten offiziellen Re-Union Gig auf dem Sweden Rock Festival im Juni spielen.

Klar ist auch, daß die Kings beim diesjährigen Night of the Prog Festival am Sonntag spielen werden. Also nichts wie ab zum Rhein am 7. und 8. Juli. Mit dabei sind z.B. auch Saga, Arena, Sylvan, Haken und Steve Hackett.

Wir hören uns wenn Ihr wollt am kommenden Dienstag (17.04.12 von 20-22 Uhr)

Keep progging

Euer JRsms

Ganz großes Theater

Interpret Titel Album
X-Panda Black Flight of Fancy
DT Also sprach Zarathustra Chaos in Motion
DT Constant Motion Chaos in Motion
DT Panic Attack Chaos in Motion
DT Regression Live Scenes from New York
DT Overture 1928 Live Scenes from New York
DT Strange Deja Vu Live Scenes from New York
DT Metropolis Pt. 1 Live Scenes from New York
DT Jordan Rudess Solo Live Scenes from New York
DT Derek Sherinian Solo Once in a LIVETime
DT Lines in the Sand Once in a LIVETime
DT Bombay Vindaloo Live at the Marquee
DT Lost not Forgotten A Dramatic Turn Of Events
RPWL Transformed Beyond Man and Time
RPWL We are what we are Beyond Man and Time

Das war's für Heute, der kleine Vorgeschmack mit RPWL weißt schon auf die Sendung in 14 Tagen hin...

Keep progging

Euer JRsms

Wer Prog Metal sagt der muß auch Dream Theater sagen.

Momentan ist eine der besten Prog Metal Bands in Europa unterwegs:

DREAM THEATER

30.01. Berlin, C-Halle

NEWS & CONCERTS

Artist Titel
Interpret : Titel : Album
Levin Torn White Cheese it the Corpse
LTW
Steve Hackett Shadow of the Hierophant
Fire and Ice Soundtrack
Saga Worlds Apart
The Chapters live
YES Siberian Khatru
In the Present
Steve Howe The Explorer
Time
Dream Theater Breaking all Illusions
A dramatic turn of Events
Pink Floyd Wish you were here
Best of
Haken Visions
Visions
Magenta Guernica
Chameleon
Introitus The hand that feeds me
Elements

Das war es dann mal wieder für heute.

Noch zwei Sendungen in 2011, am 13.12. mit weiteren Neuheiten und einer Konzertrezi zu YES und dann ....

am 27.12. von 17 bis 24 Uhr (H)all of Rock, gemeinsam mit allen "Gitarrensendungen" des Dienstags 7 Stunden tolle Musik mit Glühwein.

Wenn Ihr wollt, kommt doch einfach vorbei.

Bis in 14 Tagen

Eure JRsms

Heute der zweite Teil des super Konzertherbstes.

Es stehen noch die Konzerte von YES, Dream Theater, Rock meets Classic ... aus.

CONCERTS & NEWS

Artist Title Album
Arena Catching the Bullett The sevent degree of Separation
Marillion Asylum Satellite #1 Happiness is the Road
Saga Don't be late The Chapters Live
Steve Hackett Turn this Island Earth Beyond the shrouded Horizon
YES Machine Messiah In the Present - Live from Lyon

Und dann gibt es da auch noch jede Menge neuer Tonträger (kann man bei MP3 noch von Tonträger sprechen???)

Artist Title Album

TIPP DER AWAKEN REDAKTION - CD DES MONATS

Brighteye Brison The Rise of Brighteye Brison The Magician Chronicles Part I
Lunatic Soul Impression I Impressions
Sun Domingo Till then we wait Songs for End Times
Ozric Tentacles Will of the Wisps Paper Monkeys
Pure Reason Revolution The bright Ambassadors of Morning Valour
Rush Subdivisions Time Machine 2011: Live in Cleveland
Glass Hammer She, a lonely Tower Cor Cordium

Es gibt noch so viel mehr Neues, aber leider ist die Sendung schon wieder zu Ende. ABER in 14 Tagen geht es weiter ...

Keep progging

Euer JRsms

Wir sind mitten im heißen Konzertherbst und der Winter wird auch nicht gerade kalt ;-)

18.11.11 SAGA&MARILLION Stuttgart Liederhalle (4 Stunden vom Allerfeinsten)

Die letzte Rille ...

Interpret Titel Album
Yes Overture Fly from here Fly from here
Yes Into the Storm Fly from here

... aber nun zu den letzten Rillen ...

Yes Ritual Tales from topographic oceans
Rush La Villa Strangiato EXIT ... Stage left
Starcastle Why have they gone Citadel
Camel Lunar Sea Moonmadness
Beatles A day in the life Sgt. Peppers lonely Hearts Club Band
Van der Graf Generator Wondering World Record
Uriah Heep Salisbury Salisbury
Toyah Willcox brave new world The Changeling
Flamedream Suspicion Travaganza
Genesis The Knife Trespass

Irgendwann ist auch mal die letzte Rille durchgelaufen.

Wir machen Schluß für heute, aber wie heist es bei Paulchen Panther:

"KEINE FRAGE, ICH KOMM WIEDER!"

Bis in 14 Tagen

Euer JRsms

Geboren aus einer dummen Idee und weil wir heute bei den Temperaturen im Studio auf dem Zahnfleisch daher kommen, aus dem letzten Loch pfeifen, eben die letzte Rille spielen:

Seiten

NEWS abonnieren