Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

progressive

Coming Up Soon | 06.04.2013 | Schwarzmalerei

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe frönen wir ausgiebig der Schwarzmalerei. Musikalisch gesehen, malen wir Euch für 120 Minuten ein Bild aus Schwarz. Zunächst 20 Minuten Mondmission, gefolgt von 100 Minuten Deep & Groovy House Tunes. Für die Stärke des Pinselstrichs haben wir 120 BPM gewählt. Wie geschaffen für unsere Pforte ins Schwarze. Die wir für Euch öffnen - in der Nacht von Freitag auf Samstag, ab Mitternacht. Tretet ein und erlebt, daß dunkel schön ist. Die Playlist zur Show erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Hell, yeah.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Bild: Jörg Graßdorf. © 2013

Coming Up Soon | 22.09.2012 | Dubfire Warmup (extended)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe dreht sich zwar weiterhin ums Elrow, aber anders als gedacht. Freut Euch auf ein breites Spektrum von Club House Music: Funky, Techy, Deeeeep & bassoptimiert. Und auch sonst haben wir Neuerungen. Denn Dinge ändern sich. Mehr erfahrt ihr gleich ab Mitternacht.

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 08.09.2012 | Eins, Zwei und Drei

Liebhaber von Underground Dance Music!

Mitternacht steht bald vor der Tür - und auf der Uhr. Unsere kommende Ausgabe in Stichworten:

1) Synthiegruß: Von Suicide Elektro bis 122 BPM besticht der Exil-Iraner Amirali im Jay-Jay Johanson Contest.
2) Schichtenkuß: Gib Pole Folder 11 Minuten und fünf Tracks …. –
3) Clubgenuß: Wir bereiten Euch vor auf „elrow“! Ende August haben dort Dubfire & Carlo Lio für 6 Stunden getilt. Was auch das Thema der nächsten Sendung (22. September) sein wird. Darauf wollen und werden wir bassoptimiert Eingrooven. Eventuell Kopfhörer bereithalten.

Die Playlist erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Wir hören uns Mitternacht. Hell, yeah!

Herzlichst!

Progdorf

Coming Up Soon | 14.07.2012 | Deep Dirty Donau

Liebhaber von Underground Dance Music!

Für die kommende Ausgabe sind wir noch kurzfristig auf den „Donaufest“-Programmzug aufgesprungen. Zu Ehren der (unscheinbaren) Hauptperson der Festivität haben wir den roten Teppich aus dem Pfandhaus geholt und eine Ode vorbereitet, die ceteris paribus von famoser elektronischer Tanzmusik nur so strotz. Und damit auch nichts überkocht, ist die Ode zweiteilig konzipiert.

Den ersten Teil nennen wir „House Music für Stromschnellen“. Der Sound ist spritzig, quirlig, flott, durchtrieben. Freut Euch auf Vielfalt, Harmonie, Gesang und auf 128 BPM.

Für den zweiten Teil schliessen wir dann die Schleuse und präsentierten „Deep House für stehende Gewässer“. Euch erwarten entspannte Tunes und geschmeidige Grooves; Musik die vor sich hin treibt. Bis das Stauwerk H2O von Treibgut trennt.

Wer nun diese unscheinbare Hauptperson des Donaufests ist, verraten wir erst ab Mitternacht. Aber es läßt sich erahnen. Genauso auch, daß die Playlist zur Ode am Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de erscheinen wird.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 16.06.2012 | Deep BCN (Overkill)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe ist nichts für lahme Glieder. Ab Mitternacht werden wir mit Progressive House, Deep House und Tech House hart, aber herzlich ins Wochenende starten. 130 BPM. Rhythmus, Tiefe, Düsternis - non-stop.

Die Sendung ist all denjenigen gewidmet, die es an diesem Wochenende nicht nach Barcelona schaffen. Findet doch im Augenblick in BCN mit „Sonar“, „Off Sonar“ und „East Ender“ ein ohrerquickender Overkill statt. Dem geben wir uns bis 2 Uhr hin.

Und die Playlist zum Overkill erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de zur Nachlese.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 21.04.2012 | La Belle et la Bête

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht reiten wir den ungezogenen Löwen. Gelegentlich pariert er auf den Namen „Naughty Donkey“, ist eine proportionale Mischung aus „The Beauty and the Beast“ und führt einiges im Schilde. Aus gutunterrichteten Kreisen wissen wir, daß er die Absicht hat, mit bzw. bei 120 Minuten elektronischer (Tanz-)Musik gehörig wegzudriften.

Wie man sich das vorzustellen hat? Auf flutschende Leichtigkeit, auf Gute-Laune-Versprüher, wird zerstückelte, mittelgrobe Schwere folgen und zum Tanz bitten. Der Schöne trifft die Bestie. Oder andersrum? Das soll der Hörer entscheiden. Egal, ob ungehobelt oder feinpoliert gefällt: Hauptsache Elektro. Und die Playlist zum Schwanzwedeln erscheint Montag bei www.progdorf.de. Bereit für den Ritt?

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 14.01.2012 | Deep Moscow

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der Nacht von Freitag auf Samstag treten wir eine Reise nach Moskau an. Ins Moskau des Jahres 2001 und spielen Deep & Progressive House Music, die sich als zeitlos und wundervoll entpuppen wird. Denn sie wird gesteuert werden vom Dream-Team-Duo „Deep Dish“! Ihr Gig im Club XIII wurde von Global Underground zur Compilation #21 der gleichnamigen Reihe gepreßt. Referenzstatus – wie wir finden. Doch hört selbst.

Wolltet Ihr schon immer mal nach Moskau? Denn besteht jetzt die Chance – schaltet einfach UKW 102,6 ein oder startet den Internet-Livestream. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zu Deep Moscow.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2012

Coming Up Soon | 17.12.2011 | Orgiastisch? Sven´s 12th Season

Liebhaber von Underground Dance Music!

Bis 2 Uhr werden wir Sven Väth den Ton angeben lassen. Aber nicht deshalb, weil wir ihn besonders toll fänden, sondern: Im Rahmen eines Experiments. Wir wollen nämlich Euch entscheiden lassen, ob es wahr ist, was wir im Pressetext zu seiner neuen Doppel-CD gelesen haben, die am 18.11 bei Cocoon erschienen ist. Denn: Der Pressetext spricht von einer „einzigartigen Hörerfahrung“ egal ob für Liebhaber oder unbeteiligte Zuschauer …

Nun denn. Wir werden sehen. Oder hören. In der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream bei www.freefm.de. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zum Experiment.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Dilge, © 2011

Coming Up Soon | 4.6.2011 | Sommerstrauß

Liebhaber von Underground Dance Music!

Kramt Eure Vasen raus, denn in der kommenden Sendung haben wir zwei lichterlohe Sommersträusse dabei. Frisch gepflückt von der „House Music“ Plantage und mit allem, was eine Sommernacht so ausmachen kann:

Zunächst Progressive House bei 129 BPM mit Nuancen von Trance und Chill und gebrochenen Beats. Der zweite Strauß dann wesentlich elektronischer, minimalistischer und rhythmischer. Alles zusammen aber schön deep.

Vergewissert Euch selbst und schaltet UKW 102.6 ein oder starten den Internet-Livestream (oben rechts).

Und für diesen Anlaß könnt ihr gerne die guten Ming-Vasen aus der Vitrine holen.

Herzlichst

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Seiten

progressive abonnieren