Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Fake News

Verschwörungstheorien und Fake News

Mathieu Coquelin

Am Mittwoch zu Gast ist Mathieu Coquelin von der Fachstelle Extremismusdistanzierung. Es geht um "Verschwörungstheorien und Fake News". Sind wir alle davon betroffen und wie können wir uns eigentlich davor schützen? Antworten im Podcast!

 

 

Linkliste:

Buchtipps:

  • Hepfer, Karl (2017): Verschwörungstheorien. Eine philosophische Kritik der Unvernunft. Bielefeld: transcript.
  • Butter, Michael (2018): „Nichts ist wie es scheint.“ Über Verschwörungstheorien. Berlin: Suhrkamp.

Fake-Gewinnspiel

"Wir haben in unserem Lager 420 Scalls ohne Verpackung gefunden, die wir nicht mehr verkaufen können! Deswegen verlosen wir unter allen die unseren Beitrag teilen und unsere Seite mit >Gefällt mir< markieren jeweils eines dieser begehrten Sammlerstücke“.

Solche Beiträge findet man täglich im Internet. Der Betrachter interpretiert: "Wenn ich mich nur kurz engagiere mit einem >Like< oder einer Interaktion, dann erhalte ich die Chance auf einen Gewinn". Fake-Gewinnspiele locken mit angesagten Gewinnen, einfachen Gewinnchancen und niedrigschwelliger Möglichkeit daran teilzunehmen. Dahinter verbirgt sich die Absicht mit der Interaktion des Nutzers Geld zu generieren.

„Aber ich tue doch keinem weh, wenn ich da mitmache!“
Stimmt. Du zeigst nur deiner Freundesliste wie leichtgläubig du bist und gleichzeitig setzt du andere leichtsinnig Gefahren aus. Zudem bestätigst du den Macher*Innen dieser Fake-Gewinnspiele, dass ihre Mache weiterhin funktioniert. Auf was DU achten musst, erfährst du in diesem Podcast

Stirbt die Wahrheit: Fake News

Falsche Fakten, Lügen und Propaganda sind keinesfalls ein neues Phänomen. Allerdings haben "Fake News" und Verschwörungstheorien im Internet eine neue Wirkungsmacht erreicht. Glauben Menschen nur noch das was sie wollen? Haben wir in Zeiten der sozialen Medien eine verzerrte Wahrnehmung erlangt?
Diese und noch viele andere Fragen, hat Melanie Schiffmann der Medienpsychologin Frau Dr. Carolus gestellt, um so das Phänomen Fake News aus einer psychologischen Sichtweise zu beleuchten und die dazugehörigen Vorgänge beim Menschen zu verstehen.

Fake News abonnieren