Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

 Friedensfest – umsonst und draußen

Unter dem Motto „Frieden braucht Bewegung" findet das große Abschlussfest der diesjährigen Ulmer Friedenswochen statt, ein Tag der Begegnung vieler Nationalitäten, Kinder und ihrer Familien, Friedensbewegter und Freunde engagierter Musik. Ab 12 Uhr Essensangebote aus verschiedenen Ländern, Kaffee und Kuchen sowie Informationsstände der teilnehmenden Organisationen

Kinderprogramm: ab 14 Uhr Kindertheater "Gwendolin in der Mäuschenschule", ein Theaterstück für Kinder ab 3 Jahren, von Elke Kastner. Kinderschminken Kunst- und Bastelwerkstatt

Musikprogramm: ab 15 Uhr d`neigschmeckde, WorldFolkmusik BÜLBÜL MANUSH aus Erlangen, eine Mischung aus Balkanfolk, türkischer Folklore, Ska, Funk. Mit viel Gebläse und hohem Spaßfaktor. FESCHTAGSMUSIK, Folkmusik mit deutschen, engagierten Texten. TIMURA, besser bekannt als TILUFA, aus Ulm, ein Sammelsurium verschiedener Musik-Kulturen. Tanzbare Partymusik, die die verschiedenen Kontinente verbindet.

Veranstalter Friedensfest: Naturfreunde, DIDF, GEW Ulm, Gruppe Friedensbewegt.

Datum: 
Sonntag, 29. September 2019 - 12:00
Ort: 
Fort Unterer Kuhberg
Veranstaltungs-Genre: 
Eintritt frei