Alles auf
einen Blick

Programm

Schenkt keinen Fisch, lehrt das Angeln!*

Im Weltfunk ging es diesmal vorrangig um den technischen Aspekt in der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit. Im Studio dazu waren zwei Mitglieder der Ortsgruppe des Vereins Ingenieure ohne Grenzen - Mark Bittmann und Brita Emmermacher.

Anstatt im übertragenden Sinne "einen Fisch zu schenken, zeigt doch wie man eine Angel baut und sie nutzt"! Das Sprichwort kennt man. Aber wie können wir gemeinsam einen Prozess in einem Land des Südens anstoßen, die Menschen vor Ort unterstützen sich selbst zu helfen und uns vor Ort überflüssig machen? Welche Rolle spielt die eingesetzte Technologie dabei und warum spricht man von angepasster Technologie engl. appropriate technology?

In der ersten Weltfunksendung der Ingenieure ohne Grenzen wurde hauptsächlich über die Technologie (die Angel) diskutiert. Doch Technik ist nicht alles! Es geht um Einiges mehr, wenn wir nachhaltig unterstützen wollen.

*angelehnt an das chinesische Sprichwort:
Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre ihn zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben


 
 
Weltfunk ist eine gemeinschaftliche Sendereihe lokaler NGOs und wurde initiiert mit Hilfe des Projekts Ein Sack Reis in China und Wir“

 
gefördert von
Engagement Global
im Auftrag des
BMZ

Audio

PLAY Schenkt keinen Fisch, lehrt das Angeln!*

Download (79.07 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Schenkt keinen Fisch, lehrt das Angeln!
Künstler
Ralf Knoche
Album
Weltfunk
Jahr
2015
Genre
Radio
Dauer
34:33
Format
mp3, 320Kbps

Sendedatum

09. Febr. 2015, 18.00 bis 19.00