Auf die Ohren.
Fertig. Los!

Info

Podcasts

Was hat es mit der neuen StVO auf sich?

Ab morgen gibt es ein paar Veränderungen der Straßenverkehrsordnung (StVO), davon haben bestimmt schon einige gehört. Aber woraus genau bestehen diese Änderungen? Worauf muss man jetzt vielleicht ganz besoners aufpassen, wenn man  mit dem Auto unterwegs ist? Die Antworten auf diese Fragen hört ihr hier! 

Viele Stühle eine Meinung

Eine Aktion der Ulmer und Neu-Ulmer Gastronomie sorgt auf dem Münsterplatz für aufsehen.
Die Aktion „Leere Stühle“ soll ein Danke für die Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen von 19% auf 7% sein.

Grundstimmung gedämpft

Auf dem Bild war die Welt noch in Ordnung. 2019, als die 1,5 Meter Sicherheitsabstand noch freiwillig waren. Aktuell sind alle Großveranstaltungen bis zum 31.08. Verboten. Da fallen auch Konzerte und Festivals darunter. So auch das Ulmer Zelt. Dieses Jahr gibt es kein "Zelt".

Fake-Gewinnspiel

"Wir haben in unserem Lager 420 Scalls ohne Verpackung gefunden, die wir nicht mehr verkaufen können! Deswegen verlosen wir unter allen die unseren Beitrag teilen und unsere Seite mit >Gefällt mir< markieren jeweils eines dieser begehrten Sammlerstücke“.

Der Aufstieg ist geschafft!

Nach Wochen der Ungewissheit ist es jetzt sicher: Die Devils sind in die Bayernliga aufgestiegen! Doch wie feiert man sowas eigentlich, wenn man nicht mal als Mannschaft zusammen sitzen kann und auch kein Fanfest veranstalten kann? Wie hält man sich über die Pause fit? Und ist man finanziell für die Bayernliga bereit? Foto: Devils

Filly Back in Town?

Am 11. Juli 2017 machte sich Philipp Zey mit seinem Fahrrad auf die Reise. Sein Plan war es die Donau entlang bis zum Schwarzen Meer zu gelangen. Jedoch packte ihn die Neugier gleich die Welt zu erkunden.

Solidarität beweisen in Kriesenzeiten

Wir haben mit dem Corona Hilfsnetzwek Neu-Ulm gesprochen und darüber einiges über die Organisation erfahren. Wie ist die Gründung abgelaufen und was waren die persönlichen Beweggründe? Wie funktoniert der Austausch zwischen den vielen Organisationen in Ulm und Neu-Ulm? Und was genau sind die Arbeiten die angeboten werden?

Onlineshop für alle Lebensmittelhändler

Die Digitale Agenda der Stadt Ulm, der Innenstadtdialog Ulm und das Ulmer City Marketing kooperieren mit Emmas.app. Das bedeutet, dass bis zum Ende der Coronakrise Lebensmittelhändler ihren eigenen Onlineshop einrichten können. Das geht Kinderleicht und ist dazu auch noch kostenlos. Alle Fragen rund um die Kooperation und was das für die Bäckereien, Imker und Hofläden bedeutet, verrät uns Nathalie Wingartz von der Digitalen Agenda der Stadt Ulm.