Alles auf
einen Blick

Programm

Anne Clark - Joined Up Writing - The Sitting Room

Nr. 51 : Anne Clark - Joined Up Writing - The Sitting Room

Anne Clark (* 14. Mai 1960 in Croydon, South London) ist eine britische Songwriterin, Sängerin und Pianistin,
die während Post-Punk-Ära Popularität erlangte und bis heute als Musikerin mit eigener Band aktiv ist.
Musikalisch lassen sich fast alle ihre Werke in den Bereich der Elektronischen Musik mit teils avantgardistischen Klassik-, Folk-, Rock- und Dance-Elementen einordnen. Charakteristisch ist dabei, daß Anne Clark nicht singt,
sondern die Texte rhythmisch gesprochen vorträgt. Einige Stücke vermitteln dabei einen gewissen melancholischen Schwermut, welcher auch alt "Weltschmerz" bezeichnet wird.

Anne Clarks erstes Album "The Sitting Room" erschien 1982.
30 Jahre nach Erscheinen ihres 1. Albums ( 1982) "The Sitting Room" spielen wir dieses "am Stück",
wobei es auf der vorliegenden CD mit dem 1984er Album "Joined Up Writing" veröffentlicht wurde.
In Europa sind ihre bekanntesten Songs "Our Darkness" (aus "Joined Up Writing") und
"Sleeper in Metropolis", aber auch der Titel "Abuse" als Titelmusik einer Radiosendung dürfte vielen bekannt sein.

Anne Clark tritt im übrigen am 08.11.2012 in Ulm im Roxy auf.

------------------------------------------------------------------------

Anne Clark: Joined Up Writing - The Sitting Room

Joined Up Writing (1984)

01 02:29 Nothing at All
02 03:36 Weltschmerz
03 04:47 Killing Time
04 05:04 True Love Tales
05 04:56 Self Destruct
06 05:24 Our Darkness

The Sitting Room (1982)

07 02:26 The Sitting Room
08 01:40 Swimming
09 02:35 An Ordinary Live
10 02:04 Shades
11 01:57 Short Story (Party Mix)
12 00:49 The Power Game
13 04:16 All We Have To Be Thankful For

Sendedatum

27. Aug. 2012, 22.00 bis 23.00

Andere Artikel aus Älles am Schdugg

17.02.2020 | 22:16
03.02.2020 | 22:28
21.01.2020 | 00:33
02.01.2020 | 03:44