Alles auf
einen Blick

Älles am Schdugg

In Nachtsendungen früherer Zeiten suchte man Hörer zu gewinnen, indem man Schallplatten komplett am Stück abspielte. Dankbare Hörer nutzen die Sendungen ohne Palaver für Mitschnitte. Was die Plattenindustrie dazu sagte, kann man beispielsweise in einem Spiegelartikel von 1977 nachlesen.

Mit ganz anderer Motivation steigt Peter Forschum in die Fußstapfen dieses Formats. Für ihn sind Platten Gesamtkunstwerke und müssen auch in dieser Form genossen werden (können). In einer weiten Bandbreite von „alles außer Abba bis Zappa“ stellt er ab 25.10.2010 in Älles am Schdugg Platten und CDs vor. Jeweils 14tägig Montagabend von 22 bis 23 Uhr – ohne Unterbrechung und Palaver natürlich.

Sendedatum

25. Okt. 2010

Neue Sendungen

14.03.2018 | 01:38
04.01.2018 | 20:59
20.02.2016 | 12:48

Sendungssterben

26.05.2018 | 13:04
26.05.2018 | 12:54
13.04.2015 | 16:38
15.01.2015 | 00:44