Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Freizeitaktivitäten

NaturFreunde Ulm

Hans-Peter Zagermann

Die NaturFreunde Ulm sind ein sozial-ökologisch und gesellschaftspolitisch aktiver Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport & Kultur.
Neben Freizeitaktivitäten engagieren sich ehrenamtlich über 500 Mitglieder in Ulm für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Sie wollen den folgenden Generationen eine lebenswerte und gestaltbare Welt hinterlassen. Im Mittelpunkt steht auch ihr beliebtes Wanderziel, das Naturfreundehaus ,,Spatzennest" bei Weidach, das bis heute ehrenamtlich betrieben wird.

Gast: Hans-Peter Zagermann, Vorsitzender der NaturFreunde Ulm
Moderation: Michael Troost

Die Jugendfarm

Achim Spannagel

Die Jugendfarm Ulm ist ein Aktivspielplatz mit Tierhaltung unter pädagogischer Betreuung. Auf der Jugendfarm – kurz „Jufa“ – leben Pferde, ein Esel, Ziegen, Schafe, Hasen, Hühner, Enten, Schweine, Bienen, Katzen und einen Hund. Die Kinder im Alter von 6 Jahren bis 12 Jahren füttern und pflegen die Tiere und misten auch die Ställe aus. Die ehrenamtlichen Jugendlichen im Alter von 13 bis 19 Jahren unterstützen die Kinder und die Mittarbeiter dabei. Auf unserem Reitplatz finden Reitunterricht, aber auch Turniere (mit den Schafen und Ziegen) statt. Auf dem Hüttenbauplatz werden in eigener Regie Hütten gezimmert und Geheimgänge gebaut. Den Kindern steht ein Gruppenraum zur Verfügung; hier wird getont, gesägt, geschliffen, getüftelt und gewerkelt für tausend Dinge der Phantasie.

Die Jugendfarm gehört zur ag-West e.V. 

Gast: Achim Spannagel
Moderation: Michael Troost

Freizeitaktivitäten abonnieren