Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Fridays 4 Future

U-Haft droht nach Gemäldeprotest

Fritz_Engel _Agentur_Zenit

Nach der gestrigen Protestaktion in der Gemäldegalerie wird einer der beiden Aktivist:innen der Letzten Generation, Maja Winkelmann (24), um 9 Uhr dem LKA zur Anhörung vorgeführt.

Laut ihrem Anwalt wird seit gestern Untersuchungshaft geprüft. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, um 12 Uhr ihren Antrag auf Untersuchungshaft dem Gericht zur Entscheidung vorzulegen. Eine Entscheidung wird im Lauf des Tages erwartet.
Seit Beginn der Gemälde Proteste der letzten Generation diesen Dienstag streitet die Öffentlichkeit. Während der Leiter der Hamburger Kunsthalle seine Sympathie aussprach, verurteilte Iris Spranger, Innensenatorin von Berlin, das Vorgehen der Bürger:innen .
"Mit einer mutwilligen Beschädigung von Kunstwerken auf die Klimakrise aufmerksam zu machen, ist eindeutig der falsche Weg.“, so Innensenatorin Iris Spranger[1].

Maja Winkelmann vor ihrer Anhörung: “Unser aller Überleben hängt davon ab, was wir in den nächsten Jahren tun. Meine Angst, dass die Regierung ihren mörderischen Kurs beibehält und unser aller Leben zerstört, ist größer als davor, in einer Zelle zu sitzen. Wir sind der Alarm, der zwingend notwendig ist, damit alle verstehen: Wir sind in einer Notsituation”.

[1] Iris Spranger Twitter

Link:letztegeneration.de/forderungen/

Fridays for Future

Giada Marino und Karol Roller heute in der Plattform

Fridays for Future geht zurück auf das Schwedische Skolstrejk för klimatet  und ist eine globale soziale Bewegung , die von von Schülern und Studenten ausgeht. Diese setzen sich  für möglichst umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen eins.
Nach dem Vorbild der Initiatorin Greta Thunberg gehen Schüler freitags während der Unterrichtszeit auf die Straßen, um zu protestieren. Regional, national sowie weltweit haben sich inzwischen zahlreiche Unterstützungsorganisationen gebildet. Zu Gast in der heutigen Sendung sind Giada Marino und Karol Roller der Fridays for Future Bewegung Bodensee und Ulm.

 

 

Fridays 4 Future abonnieren