Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Nahverkehr

Entwicklung der öffentlichen Mobilität

Ralf Gummersbach

Von allen Lebensbereichen wird sich die Mobilität in den nächsten Jahren voraussichtlich am meisten verändern. Es war selten so viel Bewegung im öffentlichen Verkehr wie in diesen Zeiten. Für Städte und die Regionen bedeutet das, dass es viele neue Herausforderungen geben wird - darunter die Umstellung der Busse auf emissionsfreie Antriebe, die Verknüpfung eines regionalen S-Bahn-Systems mit dem innerstädtischen ÖPNV und neue Mobilitätsangebote wie Sharing und On-Demand für besondere Zeiten, besondere Gelegenheiten oder besondere Wege. Ralf Gummersbach ist technischer Geschäftsführer der SWU Verkehr GmbH und berichtet von den Aufgaben und Chancen, die seine Institution in der Zukunft bewältigen muss.

Von Fahrgästen bis Kindheitsträume

Bei uns in der Ulmer Freiheit zu Gast: Markus Zimmermann. Er ist Pressesprecher vom DING Ulm. Mit ihm hat Jonas Oberndorfer aus der Tagesredaktion Berufe, Fahrpläne, Kindheitsträume und vieles mehr gesprochen. Die Antworten gibt's im Podcast. 

Nahverkehr in Corona-Zeiten

In der heutigen Sendung geht es über den regionalen Nahverkehr (DING). Dabei werden folgende Themen behandelt:
Was hat Corona mit dem Nahverkehr gemacht?
Wir groß war, bzw. ist die Ansteckungsgefahr?
Wie geht es nach Corona weiter?
Gast: Markus Zimmermann
Moderation: Michael Troost

Nahverkehr abonnieren