Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Electro

Coming Up Soon | 21.04.2012 | La Belle et la Bête

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht reiten wir den ungezogenen Löwen. Gelegentlich pariert er auf den Namen „Naughty Donkey“, ist eine proportionale Mischung aus „The Beauty and the Beast“ und führt einiges im Schilde. Aus gutunterrichteten Kreisen wissen wir, daß er die Absicht hat, mit bzw. bei 120 Minuten elektronischer (Tanz-)Musik gehörig wegzudriften.

Wie man sich das vorzustellen hat? Auf flutschende Leichtigkeit, auf Gute-Laune-Versprüher, wird zerstückelte, mittelgrobe Schwere folgen und zum Tanz bitten. Der Schöne trifft die Bestie. Oder andersrum? Das soll der Hörer entscheiden. Egal, ob ungehobelt oder feinpoliert gefällt: Hauptsache Elektro. Und die Playlist zum Schwanzwedeln erscheint Montag bei www.progdorf.de. Bereit für den Ritt?

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

#135

Artist Title Album
Oren Ambarchi Knots Audience of one
Grimm Soundsystem Korby Bryers Robot Elephants Vs. Tundra Dubs
Teho Teardo Che cosa Riccordare di lei? Music, Film, Music
Dean Blunt & Inga Copeland Title 10 Black is Beatuful
The Brandt brauer Frick Ensemble Pretend Mr.Machine
Malorix Aur Tum Kya Ho, Dancer Malorix Recycled

Marc 23 - 24 Uhr

Artist Title Album
Apparat Goodbye The Devil's Walk
Apparat A Bang In The Void The Devil's Walk
NHK B1 fu2 Split
NHK B4 stomp1_s Split
SND A1 10/16 Split
DAT Politics Corpsicle Blitz Gazer
DAT Politics Lazer X Blitz Gazer
DAT Politics Hypnotricks Blitz Gazer
DAT Politics Yes Way Blitz Gazer
Artist Title Album
Oren Ambarchi Knots Audience of one
Grimm Soundsystem Korby Bryers Robot Elephants Vs. Tundra Dubs

Coming Up Soon | 24.03.2012 | Deep Duhnen - encore une fois

Liebhaber von Underground Dance Music! +++ Everything is nice, when you do it twice. +++ Im Nebel erwachsen. +++ Vom Winde geschliffen. +++ Deep Duhnen: Encore une fois. +++ Von Freitag auf Samstag. +++ Ab Mitternacht. +++ Und dieses Mal ganz. +++ Ohne Sendeloch. +++ Marc Ender (Schlecktronik) bedauert die Panne. +++ Werte Hörer, bitte verzeiht. +++ Zur Versöhnung Sandburg bau'n? +++ PIAS! +++ UKW 102,6. +++ Oder Livestream. +++ Playlist folgt Montag. +++ Herzlichst! +++ Progdorf. +++ Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012.

Coming Up Soon | 10.03.2012 | Deep Duhnen

Liebhaber von Underground Dance Music! | Von Freitag auf Samstag. | Ab Mitternacht. | Im Nebel gewachsen. | Vom Wind geschliffen. | Deep Duhnen. | Entweder UKW 102,6. | Oder Livestream bei freefm.de. | Playlist dann Montag. | Herzlichst! |Progdorf. | Fotos: Jörg Graßdorf © 2012.

Coming Up Soon | 25.02.2012 | Pole F

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe reisen wir nicht nach Polen, sondern nach Belgien. Ende Januar hat dort Pole Folder in Antwerpen im Cafe D´Anvers als „Warm-Up“ für John Digweed gespielt.

Wobei Warm-Up völlig untertrieben ist. Was Folder da macht ist streckenweise brilliant – besonders in den ersten 20 Minuten (wenn man von der Eröffnungsnummer „Come first server first“ mal absieht). 120 Minuten Sound der deep, antreibend, harmonisch und dennoch diskret bis subliminal ist. Den Rest erfahrt Ihr in der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht hier auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream (oben rechts). Die Playlist gibt es übernächsten Montag bei www.progdorf.de zur Einsicht. Freut Euch!

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2012

Coming Up Soon | 31.12.2011 | Essenz

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der Nacht von Freitag auf Samstag präsentierten wir unsere höchstpersönliche Essenz von und für 2011. Soll heissen: Ab Mitternacht mixen wir zusammen, was laut Zentrifuge zusammen gehört - weil es uns und möglicherweise Euch am meisten bewegt hat.

Freut Euch auf 120 Minuten Deep und Electro House auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zur Essenz.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Coming Up Soon | 17.12.2011 | Orgiastisch? Sven´s 12th Season

Liebhaber von Underground Dance Music!

Bis 2 Uhr werden wir Sven Väth den Ton angeben lassen. Aber nicht deshalb, weil wir ihn besonders toll fänden, sondern: Im Rahmen eines Experiments. Wir wollen nämlich Euch entscheiden lassen, ob es wahr ist, was wir im Pressetext zu seiner neuen Doppel-CD gelesen haben, die am 18.11 bei Cocoon erschienen ist. Denn: Der Pressetext spricht von einer „einzigartigen Hörerfahrung“ egal ob für Liebhaber oder unbeteiligte Zuschauer …

Nun denn. Wir werden sehen. Oder hören. In der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream bei www.freefm.de. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zum Experiment.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Dilge, © 2011

Coming Up Soon | 03.12.2011 | Tendenz: ipV

Liebhaber von Underground Dance Music!

Helmut Simon hat an anderer Stelle vor einer Tendenz zur „intolerant-perfektionistischen Verabsolutierung“ gewarnt. So weit werden wir die kommende Ausgabe zwar nicht ausreizen, aber dennoch: Obacht!

In der Nacht von Freitag auf Samstag frönen wir konsequent unserem Lieblingssound: 120 Minuten Deep House Music. Wie es sich anhört, wenn Tiefe auf Trieb stößt, könnt Ihr ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream (oben rechts) verfolgen. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zu „Tendenz: ipV“ - i wie intolerant, p wie perfektionistisch und V wie …

Verzlichst!

Progdorv

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Coming Up Soon | 19.11.2011 | Proginski

Liebhaber von Untergrundtanzmusik!

Ab Mitternacht sorgen wir für Ohrensausen. Wir spielen melodiösen Deep House und kraftvolle Electro Breakz. Und dazwischen werdet ihr Klaus Kinski sagen hören:„Endlich muß es doch einen Platz geben, an dem es keine Vernunft mehr gibt - diese Scheiß Vernunft. …“

Wenn ihr das hört, klebt ihr schon seit 15 Minuten an den Boxen und saugt jede Silbe auf, die Kinski spricht. Denn ab etwa 0 Uhr 30 werden wir unser Musikprogramm unterbrechen und einen großartigen Radiomoment stiften: Wir senden das atemberaubende Monolog-Hörspiel „Sechs Gramm Caratillo“.*

Warum wir dieses Mal nicht nur unter die Sohlen, sondern auch unter die Haut gehen und was Kinski mit elektronischer Tanzmusik zu hat, erfahrt ihr im Detail ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream bei www.freefm.de. Die Playlist zu Proginski erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Intensiver kann Radio kaum sein.

Herzlichst

Progdorf

* = Nichts für "Schwache Gemüter".

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Seiten

Electro abonnieren