Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Kinder

Kinderrechtswoche

Zum 30. Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention hat sich die hauseigene Tagesredaktion und die Plattform mit der Thematik "Kinderrechte" befasst. Welche Rechte haben Kinder eigentlich? Wieso gehören Kinderrechte ins Grundgesetz? Alle Antworten liefern die Beiträge! 

Jeder hat das Recht auf Bildung und Erziehung!

In der Kinderrechtswoche bei Radio free FM geht es unter Anderem um Aufklärung. Und das passiert im Rahmen dieses Beitrags zum Kinderrecht auf Bildung und Erziehung. Woraus bestehen diese Rechte eigentlich genau und wie sind sie entstanden? Wo sind noch Lücken im Bildungssystem? Und was sagt eine gymnasial Lehrerin zum Kinderrecht auf Bildung und die Umsetzung in Deutschland? Infos und ein kleines Interview mit der Lehrerin Frau Dr. Bettina Scholz, in diesem Beitrag. 

Kinder haben das Recht auf Gesundheit!

Sobald uns etwas weh tut oder wir irgendwelche körperlichen und seelischen Beschwerden haben, können wir sofort zum Arzt gehen und genauso können das auch Kinder. Das verdanken wir vor allem dem Kinderrecht auf Gesundheit. Warum es dieses gibt und woraus es genau besteht, damit beschäftigten wir uns und das gibt es jetzt für euch in diesem Beitrag. 

Partizipation für Kinder!

Kinder sollen ernst genommen werden! Daher haben Kinder ein Recht auf Teilhabe und Beteiligung und genau damit haben wir uns auseinandergesetzt. Was bedeutet Partizipation, vor allem für Kinder und was bedeutet dieses Gesetz? Damit setzen wir uns auseinander und ihr könnt euch das Ergebnis jetzt anhören! 

Kinderechtswoche: Prof.Dr. Jörg Maywald & Elisabeth Sailer-Glaser

Im Rahmen unser Kinderechtswoche stellen sich auch in der Plattform verschieden Menschen vor, die mit dem Thema Kinderrecht zu tun haben.
Elisabeth Sailer-Glaser ist Fachreferentin in Qualität und Sprache bei Stadt Ulm und arbeitet in der Abteilung Städtische Kitas.
Zu ihren Aufgaben gehört sich stets um sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten für Erzieher*Innen kümmern.
Frau Sailer-Glaser bringt uns Herrn Prof Dr. Jörg Maywald als weiteren interessanten Gast mit in die Er ist Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind, Sprecher der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, Mitbegründer des Berliner Kinderschutzzentrums und war viele Jahre in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Zudem ist er Buchautor und Professor an der FH Potsdam.
Die hochkarätigen und fachkundigen Gäste präsentieren ihre Arbeit und Einsatz bei Moderator Timo Freudenreich.

Kinderechtswoche: terre des hommes - Hilfe für Kinder in Not

Susanne Bosch in der Plattform

Die Dringlichkeit der Durchsetzung von Kinderechten ist in unserer Region zunächst nicht augenfällig. Zum 30 jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvetion rief terra des hommes (Gruppe Ulm/ Neu-Ulm) viele regionale Institutionen dazu auf, sich an einer Kinderechtswoche vom 15.11.19 bis 23.11.19 zu beteiligen.
Welche Kooperationspartner und Mitveranstalter beteiligen sich an dieser Kindererchtswochen, was fordern die Veranstalter und warum Kinderchte mehr Aufmerksamkeit benötigen, erklärt uns terra des hommes- Mitarbeiterin Susanne Bosch.

 

Was ist die UN-Kinderrechtskonvention?

Bei Radio free FM dreht sich diese Woche Alles um 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Aber was ist diese ,,UN-Kinderrechtskonvention" überhaupt genau? Damit setzten wir uns auseinander, damit auch jeder folgen kann und jeder über seine Rechte aufgeklärt werden kann! 

Eröffnung: 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Die Kinderrechtswoche hat endlich begonnen! Die offizielle Eröffnung besuchten wir und befragten ein paar Ulmer zum Thema Kinderrechte. Warum sind Kinderrechte überhaupt so wichtig und werden Kiner auch selbst gut genug darüber aufgeklärt? Das Alles und mehr in dem Interview mit den Ulmer Bürgern über Kinderrechte. 

Welche Rechte haben Kinder?

Mit dieser Frage beschäftigen sich Ulm und Neu-Ulm in der Kinderrechtswoche vom 15. bis zum 23.November. Von der Geschichte der Kinderrechte, Filme, Ausstellungen,Theatervorstellungen bis zu Radiosendungen hier bei free FM, ist Alles dabei. Anhand dessen sollen Fragen wie: ,,Sind Kinderrechte und Menschenrechte der Mittelpunkt unseres wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Handelns?" geklärt werden. Einblick in Alles was in der Kinerrechtswoche in Ulm und Neu-Ulm passiert, haben uns Susanne Bosch, Mitveranstalterin der Kinderrechtswoche und und Mitglied von terre des hommes und Nathalie Gugler, vom Kreisjugendring Neu-Ulm gegeben. 

Welche Rechte haben Kinder?

Mit dieser Frage beschäftigen sich Ulm und Neu-Ulm in der Kinderrechtswoche vom 15. bis zum 23.November. Von der Geschichte der Kinderrechte, Filme, Ausstellungen,Theatervorstellungen bis zu Radiosendungen hier bei free FM, ist Alles dabei. Anhand dessen sollen Fragen wie: ,,Sind Kinderrechte und Menschenrechte der Mittelpunkt unseres wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Handelns?" geklärt werden. Einblick in Alles was in der Kinerrechtswoche in Ulm und Neu-Ulm passiert, haben uns Susanne Bosch, Mitveranstalterin der Kinderrechtswoche und und Mitglied von terre des hommes und Nathalie Gugler, vom Kreisjugendring Neu-Ulm gegeben. 

Kinder abonnieren