Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Neue Sendung

Die Klänge der Welten

Der Ethnologe, Filmemacher, Videokünstler, Fotograf, Medienwissenschaftler, Schriftsteller und Weltreisender Stefan Grzesina ist also ab sofort auch noch Redakteur und Moderator.

Soundscapes heisst die Show. Sie startet am Donnerstag, den 10. Juli, läuft von 17 bis 18 Uhr und in Folge alle vier Wochen.

Lauter als Bomben

Ab Sonntag, 21.07.2013 gibt es Louder Than Bombs auf die Ohren, jede Woche von 17 bis 18 Uhr.

Mehmet Ender präsentiert alternative Klänge und versorgt Euch in Englisch mit den nötigen Infos.

Weltmusik aus der Gulaschkanone

Am Mittwoch, 29.05.2013 von 21 - 22 Uhr wird die Gulaschkanone angeworfen und versorgt alle Hungrigen mit Weltmusik.

Matej Pokorny aka Matikku rührt die richtigen Zutaten an, passend zum Thema. Jede Woche, ausser wenn alle 4 Wochen die Übermorgenwelt auf Sendung ist.

Radio Holper Stolper am Start

Am Donnerstag, 09.05.3013 startet die neue Sendung Radio Holper Stolper von 17 - 18 Uhr.

Alle vier Wochen geht es rund um das Leben der Stotterer und ihre gemischten Erfahrungen mit dem Rest der Menschheit. Mit denjenigen nämlich, denen der Wortschwall nur so von der Zunge fliesst.

Lasst Euch überraschen - neben dem Motto Der nächste Kanzler muss ein Stotterer sein, gibt es die passende Mischung Musik.

Mit dem Panther durch die Nacht...

Am Sonntag, 14.04.2013 von 0 bis 6 Uhr morgens startet Baghira Drums und nimmt Euch zur After Party mit.

Baghira hiess der Panther im Dschungelbuch und Mitte bis Ende der 90er Jahre ein Club in Weilheim/Tankenrain. Hier bildete sich eine von München beeinflusste Szene in der Baghira Lounge, bis heute bekannt als Baghira Drums.

Jeden 2. Sonntag im Monat bekommt Ihr von unseren DJ's und ihren Gästen bis zum Hellwerden feinste elektronische Klänge von Nu-Skool Breaks bis Experimental Techno auf die Ohren.

1984 ist Geschichte

Das Zeitalter von Mr. Spock, Kirk und Ohura haben wir mit den Klapphandys hinter uns gelassen. Vieles was 1984 undenkbar war schafft Google heute mit links und für U-boote sollten 80.000 Meilen unter dem Meer heute kein Problem darstellen. Aber wie war das nochmal mit der Matrix?

Ab Mittwoch 18. April 2012 wird sich Übermorgenwelt alle 4 Wochen ab 20 Uhr zwei Stunden lang dem Thema Science Fiction, Fantasy und Horror widmen. Schwerpunktmäßig geht es um Buchbesprechungen, Autoren, Verfilmungen, u. m.  Wie wir die Redakteure kennen, werden sie auch vor den wirklich spannenden Fragen nicht zurückschrecken: Was war Fiktion und ist heute bereits Realität, was sind die größten Science Fiction Lügen, müssen wir uns vor Alien fürchten und wie lautet die Frage alle Fragen der Antwort aller Antworten 42?

Wir freuen uns drauf.

Erfahrungen mit Elektronischer MusiK

Ab Samstag, 26.11.2011 bekommt Ihr von 22 - 24 Uhr die neue Sendung Electronic Music Experience auf die Ohren und das jeden 4. Samstag im Monat. DJ Alex legt Techhouse, Minimal und Deep and Dark Techno auf, gewürzt mit interessanten Gast DJ's.

112 - hier kein Notruf ...

... sondern ein Ausruf: Wie Phönix aus der Asche taucht Radiomacher Achim Spannagel der ehemaligen Sendung Formfaktor 102Punkt6 im Sendestudio auf. Jetzt gemeinsam mit Frank Riethdorf zu einem Thema, in einer Stunde mit zwei Meinungen: 112 - die neue Sendung.

Jede Sendung dreht sich um ein anderes Thema und Musik verschiedener Genres wird zum Thema passend ausgewählt. Die Sendung startet Montag, 14.11.2011 von 18-19 Uhr.

The Sound of ...

Am Samstag, 16.04.2011 von 15-17 Uhr startet die 14tägige Sendung The Sound of.... Fabiano wird so ziemlich alles auf die Antenne schicken, was er in den Musikregalen seiner Gäste finden kann... ;) Diverseste Vielfalt von Super bis Unmöglich ist angesagt. Laßt Euch einfach überraschen! Die erste Sendung wird sich ganz um eine Reise in den Nahen Osten im März drehen. Zwei Stunden mit traditioneller, aber avantgardistischer Musik.

Music in Ulm (und Ulm herum)

Radio free FM hat zwar nie sein Domizil in einem der Festungswerke aufgeschlagen, doch kann man es getrost auch als ein Kind napoleonischer Expandierungsbestrebungen betrachten. Dank der Freiräume in der Bundesfestung und drumrum hat ein Großteil der Radio free FM-Gründungsmitglieder in den Gewölben in Ulm und um Ulm herum ihr musikalisches und kulturelles Wesen entfalten können. Dieser vielfältigen Ulmer Musik- und Kulturszene mehr Gehör zu verschaffen, war stets eine unserer Visionen.

Jetzt widmet endlich wieder jemand sein Sendungsbewußtsein ganz der lokalen Szene. Jenz Keller präsentiert wöchentlich montags von 19 bis 20 Uhr (ab 16.08.2010) Music in Ulm (und um Ulm herum).

Seiten

Neue Sendung abonnieren