Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Sendungssterben

Keine Computer-Freaks On Air

Im Januar 2014 war /dev/radio mit einer Gruppe Computer-Freaks gestartet und am 29. April 2018 ging mit Matthias Matousek die letzte Sendung in den Äther. Wir danken ihm, dass er bis zum Schluss "die Stellung" gehalten hat und wünschen ihm viel Erfolg.

E-Werk schliesst die Tore

Nach 9 Jahren hat E-Werk im März 2018 zum letzten Mal gesendet. Wir danken DJ Audioplasma für seine Radioarbeit und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg :-)

Nippon Sound schwappt über den Atlantik

Am Freitag, 12.06.2015 ging Nippon Rock Network leider zum vorerst letzten Mal über den Äther. Vorbei ist es mit den ostasiatischen Klängen, weil Finn Breidenbach in Übersee ein Studium beginnt. Wir wünschen ihm viel Erfolg :)

Massive on Air ist Geschichte

Am 12.02.2015 ging Massive on Air leider mit der zweiten Staffel zum letzten Mal auf Sendung, weil Nicolai Raskov seinen beruflichen Zielen weit entfernt nachgehen wird. Wir danken ihm für seine Radioarbeit und wünschen alles Gute und viel Erfolg.

Prog Rock ist verklungen

Am 23.12.2014 ging awaken leider zum letzten Mal über den Äther. Damit geht eine sechsjährige Prog Rock Ära bei Radio free FM zu Ende, weil Jochen Ruckgaber etwas kürzer treten will. In der Sendung Übermorgenwelt wird Jochen weiterhin zu hören sein.

Campuswelle ist zurück geschwappt

Seit Juni 2011 schwappte die Campuswelle von der Uni am Eselsberg hinunter in die Stadt bis in das Sendestudio von Radio free FM, erfreute ihre Hörer und zog sich regelmässig wie Ebbe und Flut am Semesterende wieder zurück. Nun hat die Campuswelle leider an Kraft verloren und sich ganz von Radio free FM entfernt.

Der Programmrat bedankt sich bei Herbert Hertramph, Natalie Everding und allen Beteiligten und hofft auf neue Gezeiten :-)

Der Sound ist verklungen ...

Fabiano, seit Jahren aus dem Tagesprogramm von Radio free FM nicht wegzudenken, hat seine Sendung The Sound of ... beendet, um auf anderen grünen Auen zu weiden.
Der Programmrat G7 dankt Fabiano für seinen vielfältigen Einsatz und wünscht ihm alles Gute.

Strahlende Radioaktivität ist Geschichte bei Radio free FM

Knapp vor Ablauf des Kalenders hat Award-Preisträger Huba Batki bei Radioaktiv am 16.12.2012 die Brennstäbe gezogen und den Supergau abgeblockt...

Damit gehen 10 Jahre messerscharf recherchierter Polit-Kritik bei Radio free FM zu Ende und hinterlassen im Gegenöffentlichkeits-Programm ein tiefes (schwarzes) Loch!

Keine Signale der Internationale

Die Internationale - Gästerunde am Samstagnachmittag hält im Jahr 2012 Funkstille. Moderator Roland Jetter muss aus beruflichen Gründen leider pausieren.

Vielen Dank an Roland für die spannenden Talkrunden. Wir hoffen natürlich die (kreative) Pause dauert nicht allzu lange :-)

out of Sounds of Africa

Leise ausgeklungen über den Jahreswechsel ist Sounds of Africa. Mit musikalischen Zusammenstellungen hat sich die Sendung verabschiedet. Isaac Oteng und Léonel Barboza haben uns in den letzten Jahren kompetent mit den vielfältigen Klängen des schwarzen Kontinents versorgt. Leider konnte bisher niemand gefunden werden, der ihren Fußstapfen folgt.

Uns bleibt nur der große Dank für Euer Engagement und die Hoffnung auf Nachahmer - Afrika darf nicht sterben auf Radio free FM...! :-)

Seiten

Sendungssterben abonnieren