Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

News

11. Internationales Donaufest Ulm/ Neu-Ulm

Alle zwei Jahre treffen sich in Ulm und Neu-Ulm an beiden Flussufern Künstler und Gäste aus allen Ländern entlang der Donau zu einem großen, grenzüberschreitenden Fest der Kulturen. Hier begegnen sich Menschen sowie Kunst und Kultur, hier werden vom 6. bis 15. Juli 2018 die Vielfalt und die Besonderheiten ebenso wie die Gemeinsamkeiten des Donauraums gefeiert. Zahlreiche Veranstaltungen, die zum größten Teil bei freiem Eintritt angeboten werden, bieten eine einzigartige Gelegenheit, den Donauraum in seiner kulturellen Vielfalt zu erleben. Das internationale Kulturprogramm bietet eine anspruchsvolle Mischung verschiedener künstlerischer Richtungen: Musik von Klassik bis Jazz, Balkan-Beats, Weltmusik, Folk und Pop sowie Literatur, Theater, Tanz, Begegnungsprojekte, Fachkonferenzen, Diskussionen und Ausstellungen. Kulturelle Vielfalt in den unterschiedlichsten Facetten wird an zehn Tagen auf drei Bühnen inmitten des Festivalgeländes sowie an verschiedenen Veranstaltungsorten in beiden Städten erlebbar. Zu Gast im Studio ist der künstlerische Leiter Rainer Markus Walter der mit Informationen, Geschichten und natürlich mit jeder Menge Musik einen Ausblick auf das kommende Fest gibt. Also schaltet ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Dominic Köstler.

IN VIA - Gemeinsam auf dem Weg in Ulm

IN VIA ist auf dem Weg mit und für Kinder und Jugendliche, Mädchen und junge Frauen, junge Migranten/innen sowie mit Reisenden und "Menschen unterwegs". Wie ein roter Faden zieht sich die Begleitung, Unterstützung und Hilfe für junge Menschen auf ihrem Weg durch IN VIA's Arbeit: Auf ihrem Weg ins Leben, in die eigene Lebensplanung, in Beruf und Gesellschaft, in die neue Heimat. Diese Hilfen werden von hauptberuflichen Mitarbeiter/innen in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen angeboten. Heute zu Gast in unserer Sendung Plattform  sind Kornelia Zoremoski und Aysegül Bilgi von IN VIA in Ulm – Beratungszentrum zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Sie werden uns über ihre Arbeit bei IN VIA erzählen und erklären wie sie jungen zugewanderten Menschen helfen, ein eigenständiges Leben zu gestalten. Das klingt spannend! Also schaltet ein. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Dominic Köstler.

 

Freiwilligendienst beim Internationalen Bund Ulm

Der Freiwilligendienst bietet die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und sich sozial zu engagieren. Durch die Teilnahme am Freiwilligendienst verbessern sich Aufnahmechancen bei der Bewerbung um einen Ausbildungs- oder Studienplatz - sowohl im pflegerischen, pädagogischen und medizinischen Bereich, als auch in anderen Berufen. In unserer heutigen Sendung Plattform sprechen wir mit Annemarie Welte und Niklas Blum über den Freiwilligendienst und warum jeder der könnte auch solch eine Erfahrung im Leben machen sollte. Wir sind gespannt. Schaltet also auch ihr ein. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Lotte Stevens

Förderkreis Gute Clowns e.V. – Ulm hat einen neuen Verein

Es gibt einen neuen Verein in Ulm. Der Förderkreis Gute Clowns e.V., dessen Initiatorin Kathrin Strazzeri ist, stellt sich heute in unserer Sendung Plattform form. Wer ist ein guter Clown? Und um was geht es dem Förderkreis? Und wie wird man eigentlich Clown? All das, erfahrt ihr heute bei uns. Im Studio zu Gast sind die Clownin Kathrin Strazzeri und Schauspielerin Hanna Münch. Also schaltet ein. 16:00 Uhr geht's los.

Radio free FM nur über UKW und Kabel

Unser Livestream hier auf FreeFM.de unter Mediathek ist zur Zeit leider nicht erreichbar. Er hat gerade Hitzefrei von den vergangenen heißen Tagen. Gönnt ihm eine Auszeit! 

Weiterhin ist unser cooles und heißes Programm über UKW 102,6 MHz und über Kabel im Raum Ulm/ Neu-Ulm auf 97,70 MHz zu empfangen.

Altenstadt a. d. Iller, Bellenberg, Holzheim bei Neu-Ulm, Illertissen, Kellmünz a. d. Iller, Pfaffenhofen a. d. Roth, Senden, Vöhringen, Weißenhorn und alle anderen erreichen uns im Kabel auf 93,45 MHz.

Grüße & keep cool

Euer free FM Team

Aus dem Nähkästchen - Welle Wahnsinn bei Radio free FM

"Wahnsinnig gute, selten gehörte Musik von analogen Tonträgern. Ohne Genrebeschränkung, zeitlos und offen für Gastmoderatoren." So beschreibt sich die "Welle Wahnsinn" selbst. Seit dem 30. Dezember 2017 ist die Welle losgebrochen bei Radio free FM. 15 Mal ging sie bereits über den Äther und heute wollen wir mal mit Oliver Mayer über ihn und seine Sendung sprechen. Schaltet also ein. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

next show dope on radio ....

Willkommen zu einer neuen Ausgabe der Dope On Radio Show – live, in Stereo und wie immer am Freitag (10.8.) Abend. Diese Woche entführt euch DJ RéMark in die wundervolle Welt der elektro organischen Musik. Zu hören gibt es u.a. aktuelles Material von Chris Liebing, Anthony Joseph, Neneh Cherry, Jack & Jointz, Fab Samperi, Mascha, Solomon und noch so manch anders. Wie gewohnt natürlich gut durchmischt mit älterem Material und ein paar aufbereiteten Klassikern.

Natürlich gibt es auch eine Longform ab 23 h .. die kommt vom geschätzten Kollegen Quincy Jointz. Dirk Schäfer aus Freiburg ist musikalisch ein häufig gespielter Gast in dieser Sendung und um so mehr freuen wir uns seinen aktuellen Mix präsentieren zu dürfen. Tune in …

Bands gegen Rechts Ulm

Heute Abend findet im Liederkranz in der Friedrichsau das Soli-Festival "Bands gegen Rechts" statt. In unserer heutigen Sendung Plattform erfahren wir mehr über das Festival und unterhalten uns mit Stefan und Günther (Initiatoren), über die Hintergründe und die Idee des Konzerts. Also schaltet ein! 16:00 Uhr geht's los.

"Eine Menge lernen ohne zu büffeln" – Das Freiwillige Soziale Jahr in Ulm

Schule fertig – und was jetzt? Keine Lust, sofort wieder zu büffeln oder noch keine Ahnung, wohin die (Ausbildungs-)Reise gehen soll? Für alle, die diese Zeit sinnvoll nutzen möchten, ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ideal. Auch weil sie Einblicke in Bereiche bekommen, die sonst nicht möglich wären. In der Plattform sind junge Leute zu Gast, die ein FSJ beim Deutschen Roten Kreuz in Ulm absolvieren: im Tafelladen, im Übernachtungsheim für Wohnungslose oder beim Fahrdienst (Rollitaxi). Sie berichten über Erfahrungen, die ihren Horizont erweitern und bei denen sie eine Menge lernen – ohne zu büffeln. Das wird sicher interessant. Also schaltet ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Friedrich Hog

Sondersendung: Madeira

Als Abschlussarbeit ihres Praktikums stellt Hanna Demel in einer einstündigen Sondersendung die Insel Madeira vor.
Lasst euch eine Stunde lang auf die Insel entführen und lernt spannende Orte kennen, erfahrt von aufregenden Aktivitäten und lasst euch von kulinarischen Spezialitäten verzaubern.
Während dieser Sendung erfährt man die wichtigsten Fakten, die es zu Madeira zu wissen gibt.
Also heute um 16:00 Uhr einschalten und reinhören!

Seiten

News abonnieren