Alles auf
einen Blick

Programm

Die Wiederbelebung der Seidenstraße

"Die alten Handelswege der Seidenstraße, auf denen Kamele eineinhalbtausend Jahre lang, bis ins 14. Jahrhundert hinein, neben edlem Stoff auch Güter wie Pelze, Porzellan, Keramik und Gewürze nach Europa schleppten, sollen nach dem Willen der kommunistischen Führer im übertragenen Sinne ein Comeback erleben und der Welt Chinas Stempel aufdrücken." schrieb die FAZ Ende Dezember 2016.

In dieser Ausgabe des Weltfunk geht die Tibet Initiative Ulm/Neu-Ulm der Sache nach. Redaktion: Irmgard Weirauch und Bernd During. Moderation: Irmgard Weirauch, Sonja Putz, Bernd During und Paolo Percoco.

Audio

PLAY Die Wiederbelebung der Seidenstraße

Download (29.84 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Die Wiederbelebung der Seidenstraße
Künstler
Tibet Initiative Ulm/Neu-Ulm
Album
Weltfunk
Jahr
2017
Genre
Radio
Dauer
32:35
Format
mp3, 128Kbps

Sendedatum

12. Okt. 2017, 18.00 bis 19.00