Alles auf
einen Blick

Programm

Ideal - Der Ernst des Lebens

Ideal - Der Ernst es Lebens

Nr. 283, Ideal - Der Ernst des Lebens

Ideal war eine Band aus Berlin die in der Zeit der Neuen Deutschen Welle (NDW) zwischen 1980 und 1983 Bestand hatte. Die Bandmitglieder waren Annette Humpe (Gesang, Keyboard), Ernst Ulrich Deuker (Bass, Gesang), Frank Jürgen Krüger (als Eff Jott; Gitarre, Gesang) und Hans-Joachim Behrendt (als Hansi; Schlagzeug). Die Band produzierte 3 Alben "Ideal" 1980, "Der Ernst des Lebens" 1981 und "Bi Nuu" 1982. Ideal wurden bekannt, als sie 1980 vor dem Berliner Reichstagsgebäude als Vorgruppe von Barclay James Harvest auftraten. Die erste LP "Ideal" erschien noch im gleichen Jahr auf dem Label des deutschen Elektromusikers Klaus Schulze. Annette Humpe ist bist heute als Produzentin erfolgreich (u.a. "die Prinzen"sowie "Ich und ich") und gehört zu den bedeutensten Persönlichkeiten der deutschen Musikszene. Frank Jürgen Krüger ist im jahr 2007 verstorben. In AAS spielen wir heute zm 40-jährigen Jubiläum das Album "Der Ernst es Lebens" und füllen die Stunde mit Titeln der beiden anderen CDs.

Ideal - Der Ernst des Lebens
1981

Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Eiszeit :: 2:54
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Schwein :: 2:58
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Sex in der Wüste :: 3:39
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Herrscher :: 3:41
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Feuerzeug :: 5:36
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Immer frei :: 2:30
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Erschiessen :: 3:40
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Monotonie :: 4:45
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Ich kann nicht schlafen :: 3:33
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Spannung :: 2:59
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Spion :: 5:22
Ideal :: Der Ernst des Lebens :: Geheimnis :: 2:34
Ideal :: Ideal :: Blaue Augen :: 3:26
Ideal :: Ideal :: Berlin :: 3:09
Ideal :: Bi Nuu :: Keine Heimat :: 3:45
-------
54:31
-------

Sendedatum

05. Juli 2021 | 22:00

Andere Artikel aus Alles am Stück

30.08.2021 | 01:51
16.08.2021 | 22:00
02.08.2021 | 22:00
19.07.2021 | 22:00