Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Testosteronbombing macht keine Pause

... sondern lässt eine machen.

Da sowieso keine vorproduzierten Sendungen aus der Ferne eintrudeln werden, und man Schiffe auch in die Winde fliegen lassen soll, beuge ich mich dem Druck der silberhäuptigen Exekutive und lasse am Montag den 11.05.2009 die letzte Sendung vom Stapel, wohl umzugsbedingt nicht live,...Wer also noch Kontakt haben will, bitte testosteronbombing-at-web.de beehren, oder www.myspace.com/testosteronbombing oder am 4.5. im Studio anrufen: 0731 9386284.

Baba, nun wird's wieder ruhig im Radio. Mehr Platz für Lichterketten. Hehe

gez. Testosteron

Anmerkung des G7: Bis zirka Ende Juli läuft noch the best of Testosteronbombing aus dem Archiv.

Andere Artikel ProgrammratG7

Neue Sendungen

Sendungssterben

26.05.2018 | 13:04
26.05.2018 | 12:54
13.04.2015 | 16:38
15.01.2015 | 00:44