Alles auf
einen Blick

Programm

Wege aus dem Lockdown: Kann ein App-basiertes Corona-Kontakttagebuch helfen?

Die Kontaktpersonennachverfolgung ist eine der wichtigsten Strategien zur Eindämmung der Corona- Pandemie. Sowohl die ”Vorwärts-Ermittlung“ der von einem bestätigten Fall ausgehenden Infektionen, als auch die ”Rückwärts-Ermittlung“ (Infektionsquellensuche) ist von größter Bedeutung. Dr. Veronika Spahlinger (Ärztin) und Michael Staud (Informatiker, Mathematiker) haben ein App-basiertes Corona-Kontakttagebuch entwickelt. Mit dem App-basierten Corona-Kontakttagebuch möchten sie die Eigenverantwortung der Menschen fördern und die Kontaktpersonennachverfolgung beschleunigen. Es soll den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Corona-Pandemie stärken.
Gäste: Dr. Veronika Spahlinger und Michael Staud
Moderation: Michael Troost

Audio

PLAY Wege aus dem Lockdown: Kann ein App-basiertes Corona-Kontakttagebuch helfen? von Dr. Veronika Spahlinger, Michael Staud

Download (74.86 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Wege aus dem Lockdown: Kann ein App-basiertes Corona-Kontakttagebuch helfen?
Künstler
Dr. Veronika Spahlinger, Michael Staud
Album
Plattform
Jahr
2021
Genre
Radio
Dauer
54:30
Format
mp3, 192Kbps

Sendedatum

09. März 2021 | 16:00

Ähnliche Beiträge

05.12.2022 | 16:50
30.11.2022 | 09:00
28.11.2022 | 09:00
24.11.2022 | 09:00