Alles auf
einen Blick

Programm

Qiang kocht Erkältungstee

Wer kennt das nicht der Hals juckt oder der Kopf tut weh.
Man will am liebsten einfach in seinem Bett liegen bleiben.
Aber in solchen Situationen habe ich die perfekte Lösung für euch!
Mit dem selbstgemachten Erkältungstee geht es euch bestimmt wieder besser.
Die Hauptzutat für den Erkältungstee ist Ingwer, dann benötigt ihr eine halbe Zimtstange, einen halben TL Honig und frischen Zitronensaft.
Ingwer wird nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung von Erkältung eingesetzt. Aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe.
Da die guten Vitamine direkt unter der Haut des Ingwers sind, schneidet ihr die Schale sehr dünn ab.
Danach schneidet ihr den Ingwer in dicke Scheiben und macht ihn in eine Tasse!
Zimt und Honig stärken das Immunsystem und werden ebenfalls in die Tasse hinzugegeben.
Für noch mehr Vitamine geben wir ein paar Tropfen frischen Zitronensaft hinzu.
Anschließend mit kochendem Wasser übergießen.
Et voila seid ihr gut ausgerüstet für die Grippewellezeit

Dazu braucht ihr:
Für 1 Person:
- 3-4 Scheiben frischer Ingwer
- 1/2 Zimtstange
- 1-2 TL Honig
- frischer Zitronensaft
- ca 250-300 ml kochendes Wasser

Sendedatum

30. Nov. 2017

Andere Artikel aus Ulmer Freiheit