Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Music in Ulm

Podcast (RSS)

Ulm hat eine große, fast unüberschaubare Nachwuchsszene ganz unterschiedlicher Stilistik. Ulm bietet Festivals, große und kleine Veranstaltungen, Konzerte oder (Musik-) Ereignisse mit durchweg hohem qualitativen Anspruch. Ulm ist geprägt durch Persönlichkeiten des kulturellen, politischen oder sozialen Lebens, von denen man die Namen, oft aber kaum den Menschen dahinter kennt.

Music in Ulm (und um Ulm herum) handelt davon, welche Musik in Ulm und Umgebung entsteht, gehört wird, gespielt wird, sodass nach jeder Sendung der Zuhörer „seine Stadt“ ein wenig besser kennen wird.

Durch unterschiedlichste Charaktere werden unterschiedlichste Musikstile präsentiert, die in der Gesamtheit das Bild einer Stadt mit all ihren Facetten darstellt.

Sendungsblog

SEPCYS Live bei Music in Ulm

und dann auch noch gekapert von der 112 :::
Roter Freibeuter & Frank entern Musik in Ulm
und präsentieren LIVE - nach ihrem erfolgreichen REUNION Konzert im Roxy :::
SEPCYS

Music in Ulm - Jahresrückblick 2013

Es liegt ein weiteres tolles Jahr "Music in Ulm" hinter uns. Tolle Gäste haben auch 2013 dazu beigetragen, dass es immer noch jeden Montag Abend riesig Spaß macht, über die Musikszene Ulm zu quatschen.

Zu den Highlights der Sendung gehören immer die live gespielten Stücke. Wie jedes Jahr wurden diese für die letzte Sendung des Jahres zusammengeschnitten und am Montag, den 30.12. werden von 19h bis 20h folgende Künstler und Songs präsentiert:

Leon Rudolph: Songtitel stand noch nicht fest (ganz neuer Song)
Danny Richter: Lichter
Mud & Mist: Songtitel stand noch nicht fest (ganz neuer Song)
Bluesproject: Glory live Blues
Josie: Friends & Memories
Placid Silence: Die Zeit in mir
NTOTB: Hello World
Walter Spira: Mein Lieblings-Scheißgefühl
Be Rott'n Hank: The Power of the blues
Backyard Tribe: Soulman
Pelz: Zu lange an der Autobahn gelebt
Unicore: Part of me
Olimpia & The Diners: Musizieren
Frau Öl: Schwestern des Lichts
The Electric Pace: Dead Flowers
Moskovskaya: Königin der Nacht

Großartige Musik mit Moderator Jenz Keller am 30.12. von 19h bis 20h auf der 102,6MHz oder im Livestream!

Jenz KellerJenz Keller

Weihnachten bei Music in Ulm

Es weihnachtet mal wieder sehr. Alle großen Stars schmeißen schnell noch ihre "Special-Weihnachts-CD" auf den Markt, um die Kaufbereitschaft der Menschen auszunutzen, um "Last-Minute-Weihnachtsgeschenke" zu präsentieren und oft leider auch, um noch einen schnellen Euro zu machen.

So bietet es sich an, dass auch bei "Music in Ulm" etwas weihnachtliche Stimmung aufkommen sollte. Doch gibt es Weihnachtslieder aus Ulm? Es gibt sie, stimmungsvolle, melancholische und manchmal auch bitterböse Weihnachtslieder von Ulmer Musikern.

Als Jenz Keller bei Ulmer Musikern nachgefragt hat "Habt Ihr eigentlich ein Weihnachtslied?" erhielt er eine erstaunlich positive Resonanz. Und viele Bands und Musiker, was einfach großartig ist und zeigt, wie klasse die Ulmer Szene ist, sagten "wir haben zwar kein Weihnachtslied, aber für MUSIC IN ULM schreiben wir eins"!

Gleich in den nächsten Tagen waren Weihnachtslieder von Helmut Pusch, Hellmut Hattler und Andreas von Studnitz im Briefkasten. Doch auch die vielen anderen kreativen Bands und Musiker schickten nach und nach ein Highlight nach dem anderen.

So kamen viele unterschiedliche Stücke zusammen, die eine fantastische Sendung versprechen.

Am 23.12. von 19h bis 20h gibt es also die "Bescherung für die Ulmer Ohren" mit "Weltpremieren", mit Neuvorstellungen, manchmal mit einem Augenzwinkern - und natürlich mit Jenz Keller am Mikrophon.

Erinnerungen... bei Music in Ulm

Die Ulmer Musikszene ist sehr vielschichtig und schon immer sehr rege gewesen. Seit es "Music in Ulm" gibt, haben viele Ulmer Bands Jenz Keller besucht, aus ihrem Leben erzählt, ein paar Stücke unplugged im Studio gespielt und mit vielen Ideen, unterschiedlichen Musikstilen und tollen Konzerten das musikalische leben in Ulm bereichert.
Leider ist es wohl ein natürlicher Lauf der Dinge, dass zwar immer wieder neue Bands entstehen, dass sich aber leider auch immer wieder alte Bands auflösen und Musiker die Stadt und die Szene verlassen. Die "neuen" Bands kommen natürlich, wenn es möglich ist, immer wieder zu "Music in Ulm" und können dem Publikum vorgestellt werden. Doch was passiert mit den Musikern aus den Bands, die sich von der Bühne verabschiedet haben? Viele verschwinden, viele machen in anderen Formationen weiter und bleiben Ulm treu.

Die o.a. Sendung beschäftigt sich einmal mit Bands und Musikern, die es so auf Ulmer Bühnen nicht mehr geben wird, bzw. von denen man lange nichts mehr gehört hat. Es ist erstaunlich, wie viele Bands und wie viele unterschiedliche Musikrichtungen in dieser Sendung vorkommen. Ganz junge Bands, die auf dem Sprung nach oben waren - etablierte Profi-Bands, hoch dekoriert wie zum Beispiel das ehemalige deutsche Hip-Jazz-Aushängeschild "Tab Two" - alles findet am 10.12. ab 19 Uhr bei "Music in Ulm" Berücksichtigung. Die Augen dürfen feucht werden, Melancholie wird sich breit machen bei denen, denen die heimische Musikszene am Herzen liegt und manch einer, der Teil dieser Bands war, wird sich ein Taschentuch bereit legen. Auch Jenz Keller kam beim Vorbereiten der Sendung so manches "Ach Ja...seufz" über die Lippen.

Die Köpfe hinter dem Donaufest 2012

Letztes Jahr wurde bekannt: Das Team des Donaufests stellt sich neu auf. Drei Köpfe übernehmen die Künstlerische Leitung für das Festival auf den beiden Donauuferseiten. Bereits nach kurzer Zeit wurde klar, so wie bisher gehts nicht weiter.

Music in Ulm Redakteur Jenz Keller hat heute Abend Rainer Markus Walter (Donaubastion Bühne/Donausalon) und Bernd Leitner (Green Danube Stage) zu sich ins Studio geladen. Diskutiert wird die neue Musikalische Ausrichtung, die Bands und die Wahrnehmung des Festivals in der Öffentlichkeit.

Tab Two - Helmut Hattler & Joo Kraus im Interview

In der heutigen Ausgabe von Music in Ulm sind Tab Two a.k.a. Hellmut Hattler & Joo Kraus zu Gast. Jenz Keller spricht mit den beiden über die Veröffentlichung ihrer neuen CD "Two Thumbs Up", die am 27. April erscheint und über eines der wenigen Konzerte am 23. Mai im Ulmer Zelt. Und wer weiß, wenn Hellmut und Joo gut drauf sind und zufällig ihre Instrumente dabei haben sollten...

Iris Mann zu Gast bei Jenz Keller

Die Leiterin der Hauptabteilung Kultur, Iris Mann, ist heute Abend zu Gast bei Jenz Keller. Wie gehts der Musikkultur in Ulm? Was macht die Stadt? Was steht an? Ab 19 Uhr.

„MUSIC IN ULM“: zu Gast: Jürgen Kanold

War eine kulturelle Veranstaltung wichtig, wird über sie in der SWP berichtet.
Eine positive oder negative Kritik wird von Veranstalter und Künstler gleichermaßen geliebt oder gefürchtet.
Heute abend präsentiert Music Jenz Keller mit Jürgen Kanold den Leiter der Abteilung Kultur bei der Südwestpresse und zeigt, welcher Mensch hinter einer oft spitzen Feder steckt.
Mo, 17. 01. ab 19.00h

Helmut Hattler bei Music in Ulm

HelmutOmnipräsent in der Ulmer Musikszene, sei es mit "Siyou'n'Hell", im Projekt "Hattler", immer noch mit "Tab Two" oder als treibende Kraft bei Kraan, die im Jahr 2011 ihr 40jähriges Jubiläum feiern. Jenz Keller im Gespräch über Produzenten und Laborratten mit dem Mann, der als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Bassisten der deutschen Musikszene gilt.

The Universal Power Supply :: Live-im-Radio-CD-Release-Party

Ein Highlight kurz vor Weihnachten: MUSIC IN ULM - am Mo, den 20.12.2010 Jenz Keller präsentiert in seiner Sendung THE UNIVERSAL POWER SUPPLY mit ihrer neuen CD "An Acoustic Evening With The Universal Power Supply".

Das besondere Schmankerl dabei: Im Rahmen einer LIVE-IM-RADIO-CD-RELEASE-PARTY spielt „The Universal Power Supply“ ein Unplugged-Konzert.

In der Sendung!

Das Geschenk für Freunde, Fans und Liebhaber guter Musik:
ca. 20 auserlesene Personen können bei dem Konzert im Studio von freefm in Ulm live zu Gast sein,
die Band nicht nur hören, sondern sehen, riechen und anfassen.
Wer sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen will, schalte Jenz Sendung ein, er verlost noch Plätze am Montag, dem 13.12. ab 19:00 Uhr
Wer telefonisch nicht durchkommt, kann sich auch unter jenz@freefm.de noch einen dieser raren Plätze sichern.

Danke!

Seiten

Music in Ulm abonnieren

Sendezeit

Montags 19.00 – 20.00 Uhr

Sendet seit

30. Jul 2010

Redaktion

Jenz Keller

7 Tage plus

Mo. 17.09. | 19.00 - 20.00 Uhr

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.