Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Aktivismus

Krieg und Klima - Podcast

Vor zwei Wochen ging es bei Clara und Helena in TalksForFuture darum, wie der aktuelle Krieg in Europa mit der Klimakrise in Verbindung steht. Unter anderem diskutierten die beiden darüber, inwiefern zum Beispiel eine grüne Energiewende ein guter Ansatzpunkt für beide Krisen ist. Ab jetzt findet ihr die Folge als Podcast hier, um sie nochmal anzuhören und euren Freunden und Verwandten zu zeigen.

Baumbesetzung an der Uniklinik Ulm

Klimaaktivist:innen haben am Montag begonnen, ein Waldstück am Universitätsklinikum Ulm zu besetzen. Das Waldstück mit 120-150 Jahre alten Eichen soll dort einem provisorischen Bettenhaus weichen. Laut Medienberichten soll ein Containerbau entstehen, der für mehrere Jahrzehnte als Ausweichquartier für weitere geplante Sanierungen dienen soll. Nach eigenen Angaben entdeckten die Aktivist:innen am vergangenen Wochenende an mehreren Bäumen Markierungen, die auf die Fällung hindeuteten. Bis zum Ende der Rodungszeit Anfang März wollen sie verhindern, dass die Eichen gefällt werden.

“Wir können es uns nicht leisten, uralte Bäume zu fällen, die mitunter unser größter Verbündeter gegen die Klimakatastrophe sind.” So Klimaaktivistin Charlie.

Weltfunk-Redakteur Matthias war für uns am betroffenen Waldstück und sprach mit den Aktivist:innen.

Weitere Informationen: www.ulmer-uniwald-bleibt.de

Abschiebung des Ulmers Muhammed Tunc

Der in Ulm geborene Aktivist, Kurde und türkischer Staatsbürger Muhammed Tunc sollte heute trotz der Gefahr, die ihn in der Türkei erwartet, abgeschoben werden. Die Abschiebung begründet sich auf jahrelanger Ausreiseverpflichtung durch politisch motivierte Straftaten. Laut Herrn Tunc ist sein Name den Behörden in der Türkei definitiv als „Feind“ ein Begriff. Radio free FM liegt die Meldung vor, dass die heutige Abschiebung bis zum 22.02.2022 hinausgezögert werden konnte.

Weitere Meldungen folgen.

Dear Future Children - Podcast

Dear Future Children - Podcast

Na, habt ihr den Film schon gesehen? Nein? Solltet ihr auf jeden Fall tun! Dear Future Children ist ein Dokumentationsfilm von Franz Böhm, der seit Oktober in den Kinos läuft. Der Film begleitet drei Aktivisti in Chile, Hongkong und Uganda, die in verschiedenen Bewegungen für eine bessere Welt kämpfen. Clara und Merit haben in der letzten Folge für euch mit dem Regisseur Franz Böhm über die Entstehung des Films und vieles mehr gesprochen. Für alle, die die Folge verpasst haben, ist hier nun der Podcast dazu. Viel Spaß beim Reinhören!

Talks for future

Talks for future – wir müssen reden! 
Junger Aktivismus, Klimakrise, soziale Gerechtigkeit und Politik – und wie hängt das überhaupt mit uns zusammen? 
Ab 15.04.21 spricht Fridays for Future Ulm/Neu-Ulm in der neuen Sendung „Talks for future“ alle vier Wochen donnerstags von 17-18 Uhr auf unserem Sender über diese und noch weiterführende Themen.

Musiksendung mit Yasi Hofer - Sendungsmitschnitt und Playlist

Hier der komplette Audiomitschnitt und die Playlist unserer Musiksendung mit Yasi Hofer vom 25.04.2019.

 

In der Sendung:

Interview mit Yasi Hofer:  Die E-Gitarristin berichtet über ihr Leben als Vollblutmusikerin und Tierrechtsaktivistin.

Vor-Ort-Bericht: Haike Medenblik berichtet über den Erfolg ihres neuen Vegan-Brunchs in der kleinen Stadt Dornstadt    

 

Playlist:

City of Green Fields

Liar

Painting My Own World

Freedom

Working Man’s Life

(Alle Songs von Yasi Hofer) 

 

Kontakt: vegup(a)freefm.de

Sendung „Tierrechtsaktivismus Gespräche“ – Podcast & Playlist

Hier der Audiomitschnitt (ohne Musik) und die Playlist der Sendung vom 08.11.2018: Tierrechtsaktivismus Gespräche.

In der Sendung:
Earthlings: Cubes of Truth, Kreideaktionen
Ariwa: Ich lebe vegan, weil…, Verschiedene Infoveranstaltungen
Weitere Themen: Vegane Ernährungsweise, Aktivismus, Ehrenamtlichkeit

Playlist:
Fantastic Planet - Soko
Time to Change - phoeNic
Foundations - Kate Nash
Some Of My Best Friends Are Meat Eaters - Antillectual
Rebelles - Irie Revoltes
Weltenwanderer - Rakete liebt Stereo

 

Kontakt: vegup(a)freefm.de oder über unsere Facebook-Seite

 

Aktivismus abonnieren