Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Eishockeymagazin

Crunch Time!

Brückner beim Abschluss. Foto: Willpics4u

 

Was braucht man nur Erfolge, was brauch man jeden Sieg? Am Ende reicht auch ein Unentschieden, oder eine Niederlage und du kannst trotzdem feiern. Wie das geht? Fragt die Devils! Die stehen mittlerweile auf dem 2. Tabellenplatz und haben beste Aussichten auf die Aufstiegsplayoffs! Die Analyse zum vergangenen Spieltag und einen Ausblick auf das Spitzenspiel am Sonntag findet ihr im Podcast! 

Dem Ziel einen großen Schritt näher

Die Devils beim einschwören. Foto: willpics4u

Die Devils gewannen gegen den Tabellenführer und stehen auf einmal auf dem 2. Platz. Können die Devils ihre Erfolgsreise fortsetzen? Am Wochenende stehen die nächsten beiden Spiele an. Am Sonntag steigt das nächste Spitzenspiel gegen Kempten. Ob die Devils heiß sind? Kollege Jason hat sich mit Kapitän Martin Jainz und Verteidier Felix Anwander getroffen! Foto: Willpics4u

Hochkonzentriert zur Sache gehen

Die Ulmer bissen sich am Goalie der Amberger die Zähne aus. Foto: Willpics4u

… und deinen Job erledigen! Das ist das Fazit von Devils Trainer Robert “Bobby” Linke zum vergangenen Doppelspieltag. Doch Was ging die Woche? Es ist einiges passiert. So langsam zeichnen sich in der NHL die ersten Favoriten ab, die Draft Liste wird langsam immer konkreter und bei den Devils werden Heimspiele verloren. Doch trotzdem wird das Eishockeyherz höher schlagen! Bild: Willpics4u

Dem großen Ziel einem Schritt näher!

Nach dem nächsten 6 Punkte Wochenende und 20 Toren wurde viel gejubelt! Foto: Markus Will

 

Heute mit einem kleinen Spezial: denn wenn die regionale Mannschaft punktet und punktet, wird es höchste Zeit mal wieder persönlich aufzutauchen und mal die Leader ans Mic zu holen. Daher hab ich den Donau Devils am Dienstag mal einen Besuch abgestattet und mich mit den beiden Topscorer, Petr Ceslik und Peter Brückner unterhalten. Mit Patrick Meissner, seinerseits Verteidiger und Geschäftsführer und TRainer Robert Linke kommt natürlich auch zu Wort! Aber alles nach und nach und eine kleine Einleitung warum denn überhaupt das Ulmer Special:

- 20 Tore an einem Wochenende

- Platz 3 in der Tabelle

- 12 Punkte in den letzten 4 Spielen.

Eishockeymagazin abonnieren