Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Familien

Initiative Verbraucherbildung

Wie erstellt man eine Patientenverfügung, oder wie setzt man ein Testament auf? Wir funktionieren Verträge und wie ist man wirklich sicher im Internet unterwegs? Viele dieser Themen werfen bei Jugendlichen, Erwachsenen und bei Familien viele Fragen auf. Um diese zu beantworten und um nachhaltige Strukturen aufzubauen gibt es die Initiative Verbraucherbildung. Was es genau mit dieser auf sich hat und was Verbraucherbildung überhaupt ist, das erklären euch Kooperationspartner der Initiative Andrea Bartels, Leitung und Geschäftsführung der familienbildungsstätte Ulm e.V. und Dr. Christoph Hantel, Leiter der Volkshochschule Ulm. 

Familien abonnieren